Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holzbalken einputzen

01.01.2010, 18:31
Holzbalken in der Wand sollten vorher mit Putzgewebe überspannt werden und dann erst zugeputzt werden. Dann kann der Putz auf dem Balken nicht mehr reissen. (Ist wirklich sehr ärgerlich)
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
4 Antworten
Schön wär´s, bei mir wurde Kaninchendraht benutzt(Haus aus den 50ern). Holz arbeitet und dann kommen auch die Risse.

 

Ich denke auch, Holz hat wahnsinnige Kraft, da muss noch was zwischen was die Bewegung des Holzes zulässt.
Z.B. Gipsplatten drumherum und etwas Luft dazwischen.

 

Kindergetuemmel, das ist wohl mit die beste Lösung. Wie Du schon sagst, Holz hat wirklich wahnsinnige Kraft. Und das es arbeitet kann man einfach nicht vermeiden. Vor allem die Übergänge von Sommer zu Winter und umgekehrt und die sich damit ändernde Luftfeuchte muss man beachten.
Wobei ein sichtbarer Balken (wenn möglich) doch auch etwas schönes ist.

 

Ohne Draht heisst es sonst bald neu Verputzen - wohl an - wichtiger Hinweis !

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht