Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holz Handwerk 2014; Messe in Nürnberg vom 26.-29.03.2014

21.02.2014, 21:31
Hallo zusammen,

vom 26.-29.03.2014 findet auf dem Messegelände in Nürnberg wieder die Holz Handwerk statt.

Geht jemand von euch dorthin?
War schon mal jemand bei dieser Messe zuvor dort und kann sie empfehlen?

UPDATE:
Ich habe zu diesem Beitrag noch eine Umfrage mit angehängt. Es sind auch mehrere Termine möglich anzukreuzen.

So könnt ihr absehen, welcher Termin am meisten gewählt wurde und vorallem diejenigen, welche flexibel anreisen, können dann den meistgewählten Termin aussuchen.
 
Handwerk, holz, Messe, Nürnberg Handwerk, holz, Messe, Nürnberg
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
108 Antworten

Die besten Antworten

Hallo Michael_ZZ,

das ganze Thema lässt mir jetzt doch keine Ruhe mehr.
Hier die Erklärung an Michael_ZZ:
Wenn ich mich recht erinnere, bin ich derjenige Mitarbeiter der Fa. Dorner zu dem du mit dem "neuen" Herrn der Fa. Bosch an unseren Stand gekommen bist.
Was auf dem Bosch Stand passiert ist, kann ich leider nicht nachvollziehen, da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht bei dir war. Ab dem Zeitpunkt als du vom Bosch Stand an den Dorner Stand "begleitet" wurdest, kann ich das was du in deinen Ausführungen beschrieben hast, zu 100% bestätigen. Mit einer Ausnahme!!! Die Anschuldigung "Nepper-Schlepper-Bauernfänger" kann ich nicht auf mir sitzenlassen, auch wenn es LEIDER den Eindruck gemacht hat. Ich bin bei der Fa. Dorner seit 17 Jahren als Fachberater für Elektrowerkzeuge beschäftigt und mache meinen Job nach wie vor mit großer Begeisterung. Eine Messe ist für die Fa. DORNER als mittelständiges Unternehmen mit 70 Mitarbeitern das seit über 125 Jahren existiert ein wahnsinniger Kraftakt. Natürlich würden wir diesen Aufwand nicht betreiben, wenn nichts dabei rumkommen würde - versteht sich! Jede Firma mit Angestellten lebt davon Geld zu verdienen und Ihre Mitarbeiter anständig zu bezahlen. Aber das ist ein anderes Thema. Mit der Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit unsere bestehenden und "neuen" Kunden zufriedenstellend zu behandeln sind wir jeden Tag konfrontiert und wie ich meine machen wir unsere Arbeit sehr gut.
Was man leider nicht von dem von dir beschriebenen Mitarbeiter von Bosch behaupten kann.
Zum Hintergrund: Dieser Bosch Mitarbeiter (an den ich mich übrigens sehr genau erinnere) hat seinen neuen Job (er ist erst seit kurzem dabei) etwas zu übereifrig angegangen. Auch sehr zum Bedauern der Fa. Dorner als Bosch Fachhändler. Dieser Übereifer und die nicht vorhandene Erfahrung haben dazu geführt das einige Kunden, unter anderem auch du, wie ich auch persönlich finde sehr überrumpelt und absolut unprofessionell behandelt worden sind. Die Firma Bosch als Hersteller hat sich als Hersteller sowie die meisten anderen Lieferanten z.B. Metabo, Fein, DeWalt, Festool usw. dazu verpflichtet, Ihre Beratungsintensiven Produkte ausschliesslich über den Fachhändler zu vertreiben. Wobei wir wieder beim Thema sind. Es ist deshalb ein ganz normaler Vorgang, das ein Kunde der Kaufinteresse hat, zum Fachhändler begleitet wird um seinen Kauf zu tätigen. In deinem Fall ist dies auch passiert, sowie bei zahlreichen Messekunden auf dieser Messe, mit dem einen entscheidenden Unterschied. Die Beratung und die Erklärung der Messeaktion am Bosch Messestand wurde absolut unprofessionell - aufgrund absolut fehlender Kenntnisse - durchgeführt. Ich weiß es klingt komisch, aber Gott sei dank warst du nur ein Einzelfall! Was nicht bedeutet, das wir uns das nicht zu Herzen nehmen würden. Dein Kommentar auf dieser Seite ist bereits in die richtigen Kanäle geleitet worden und du wirst sicherlich dazu eine Stellungnahme bekommen.
Ich für meinen Teil möchte mich im Namen des Bosch Mitarbeiters und der Fa. Bosch aufrichtig dafür entschuldigen, das dieser Vorfall so unglücklich geendet hat. Wie du ja in deinen Ausführungen beschrieben hast, habe ich versucht am DORNER Messestand, das Kind noch aus dem Brunnen zu ziehen, was mir nicht gelungen ist. Ich an deiner Stelle hätte genauso gehandelt - und nichts gekauft. Wie gesagt, ich habe als Mitarbeiter der Fa. DORNER mein bestes gegeben und versucht mit ehrlicher und sachlicher Diskussion mit dir an unserem Stand, dir als Kunde und vor allem dem "Bosch Mitarbeiter" die wirkliche Aktion zu erklären. Diesen Bosch Messeflyer findest du übrigens auch nochmal auf unserer Facebook-Seite Dorner GmbH! Auf dem Flyer steht ganz genau erklärt wie die Aktion abläuft. Da der Mitarbeiter von Bosch dem Lesen anscheinend nicht ganz mächtig war, verdanken wir Ihm unsere Unterhaltung hier!

An alle Kunden die hier auch im Forum sind und auch schon angesprochen haben, das Ihre bei Dorner gekaufte Messeware noch nicht bei Ihnen ist, sei gesagt:
Erstens: Vielen Dank das Ihr uns euer Vertrauen geschenkt habt und auf der Messe zu wirklich guten Preisen eingekauft habt.

Die guten Preise sind auch der Grund, das unsere Versandabteilung im Moment, aufgrund der großen Anzahl von Messe - Aufträgen, etwas Überlastet ist.

Bis Freitag dürften alle Bestellungen versendet sein.

Bei Fragen dürft Ihr gerne an meine mailadresse schreiben: m.rupp@dorner-gmbh.de

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Viele Grüße, Matthias Rupp
Hallo matters99,

vielen Dank für Deine ausführliche und erklärende Antwort.

Ja, ich hatte mit Dir am Dorner-Stand das Vergnügen. Deine Visitenkarte habe ich auch noch :-)

Ich hatte mir meinen Bericht vor dem Absenden zwar mehrmals durchgelesen, aber wohl aufgrund der Länge und des Zeitaufwands am Ende geschludert. Ich schrieb "[...] daher steht auch MEINE Meinung nach wie vor: Nepper, Schlepper, Bauernfänger." Du hast recht. So im Nachhinein betrachtet ist diese Formulierung selbstverständlich unglücklich gewählt und überzogen. Ich bitte daher um Entschuldigung. Besser wäre es gewesen, hätte ich geschrieben: "[...] daher steht auch MEIN Eindruck nach wie vor: Nepper, Schlepper, Bauernfänger."

Ich hatte auch angemerkt, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass das beschriebene Gebaren Bosch-üblich wäre. Andererseits weist es schon deutliche Parallelen zu diversen "halbseidenen" Geschäftemachern auf, vor denen landauf, landab immer wieder gewarnt wird.

Ich bin ehrlich froh zu hören, dass mein Erlebnis ein Einzelfall gewesen ist. Ich bin auch nicht sauer, weder auf die Fa. Dorner (oder Dich im speziellen - Ich schrieb ja, dass Du mir ein wirklich faires Angebot gemacht hattest.) noch auf die Fa. Bosch. Im Gegenteil. Ich habe mehrere 100 Euro gespart :-)

Ich war bzw. bin lediglich nach wie vor von dieser Aktion etwas verwirrt.

Ihr, Bosch und Dorner, hättet Grund, sauer zu sein, denn euch sind schließlich Umsätze (und ein Kunde) verloren gegangen. Eine weiter führende Stellungnahme erwarte ich gar nicht. Für meinen Teil wurde bereits dank Deiner aufrichtigen Stellungnahme alles gesagt. Es bleibt nur zu hoffen/wünschen, dass Bosch in Zukunft entsprechende Konsequenzen zieht - sowohl in der Mitarbeiter-Auswahl als auch deren Schulung und Betreuung insbes. bei "Neuen" und über die ersten 1-2 Tage. (Bei uns bekam jeder "Frischling" während der ersten 2 Tage einen erfahrenen Kollegen rund um die Uhr zugeteilt.) Wer zum allerersten Mal auf eine große Messe geht, wird von dem Trubel und der Hektik durchaus überwältigt.

Für mich ist dieses Thema jetzt erschöpfend behandelt. Ob ich mich allerdings wieder Bosch Blau zuwenden werde, kann ich heute noch nicht sagen. Darüber muss ich erst noch ein paar weitere Nächte schlafen. (Bei Sony hat es fast 20 Jahre gedauert ... und es war anschließend ein Fehler ;-)
Ich waere gern hingefahren, aber da ich meine Hegner Deku mittlerweile gekauft habe, fahre ich nicht hin. Und zweiten haette ich dann leichte Probleme mit dem Familienvorstand, da ich die Woche drauf beim Juergen bin, und mich im Drechseln versuche,....

 

Zitat von Hoizbastla
Ich waere gern hingefahren, aber da ich meine Hegner Deku mittlerweile gekauft habe, fahre ich nicht hin. Und zweiten haette ich dann leichte Probleme mit dem Familienvorstand, da ich die Woche drauf beim Juergen bin, und mich im Drechseln versuche,....
Hast recht... übertreiben muss man(n) ja nicht unbedingt

 

Munze1  
Ich würde gerne einmal hin, hab's mir schon mal eingeplant für dieses Jahr.
Vielleicht komme ich mit dem Fernreisebus, dann ist die Anfahrt schon mal nicht so teuer.

 

Brutus  
Leider ist das für mich immer zu weit aber in der Gegend sind halt oft die Messen ;o(

 

Woody  
Ich wär schon mal froh, würde ich wenigstens einmal den berühmten Christkindlmarkt sehen. Oder die Spielzeugausstellungen und Messen. Soifz, aber ist halt doch weit weg

 

Zitat von Woody
Ich wär schon mal froh, würde ich wenigstens einmal den berühmten Christkindlmarkt sehen. Oder die Spielzeugausstellungen und Messen. Soifz, aber ist halt doch weit weg
Also den Christkindlmarkt kannst dir sparen... ist nicht schön dort. Es wimmelt von Menschen und es macht keinen Spaß dort durchzulaufen...

 

Zitat von Munze1
Ich würde gerne einmal hin, hab's mir schon mal eingeplant für dieses Jahr.
Vielleicht komme ich mit dem Fernreisebus, dann ist die Anfahrt schon mal nicht so teuer.
Vielleicht klappt es ja das wir uns dort treffen

 

Ich wäre ganz gerne hingefahren, habe allerdings den Termin zu spät für meine Urlaubsplanung erfahren...

 

Munze1  
Zitat von Frank
Vielleicht klappt es ja das wir uns dort treffen
Wenn alles klappt und keine Terminüberschneidung mit der besseren Hälfte vorliegt - gerne Frank.

 

MicGro  
Würde gerne hin, kann das aber nur kurzfristig entscheiden. Vielleicht klappt es ja.

 

dausien  
Wenn nichts dazwischen kommt bin ich am Sa. den 29.03.2014 dort.
Fahre mit dem Zug und werde so um 10:30 auf der Messe einlaufen - wenn die DB pünktlich ist.

 

Janinez  
Würde ich auch ganz gerne sehen, hab aber immer das Problem meine Mutter unterzubringen.
@Woody, Du kannst gern zu mir kommen und dann fahren wir mal auf diesen Christkindlmarkt - aber es stimmt, was Frank schreibt - ist nur Touristenabzocke

 

Woody  
Achso, na dann spar ich mir das. Abzocken kann ich mich auch am Wiener Christkindlmarkt lassen. Seufz, als ich Kind war, waren diese Märkte wirklich noch ein Erlebnis und Garant für schöne Stunden. Aber ihr habt recht, alles nur mehr Kommerz. Dann vielleicht doch lieber Gut Aiderbichl mal anschauen

 

Janinez  
da sind wir mit Scaranow vorbeigefahren, aber das Wetter war halt nicht schön zum reingehen. Auf den großen Münchner Christkindlmarkt geh ich auch schon lang nicht mehr, aber diese Messe würde mich schon interessieren

 

ich werde auch dort sein, die ganze Woche, vom 24.03. bis zum 29.03.2014

 

Umfrageergebnis anzeigen

Ein Besuch auf der Messe wäre mir an folgenden Tagen möglich: (14 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • Mittwoch, 26.03. 35,71% (5 Stimmen)
  • Donnerstag, 27.03. 35,71% (5 Stimmen)
  • Freitag, 28.03. 35,71% (5 Stimmen)
  • Samstag, 29.03. 28,57% (4 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht