Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hochgrasmäher

26.05.2016, 19:19
Beim letzten Schrottbesuch habe ich einem Rasenmähermotor gefunden. Da könnte man doch nun einem Hochgrasmäher bauen. Weil es mir immer schwerer fällt, die Motorsense zu halten. Heute mal Lust gehabt und mal angefangen. Alles ist nicht perfekt, da man nehme was man hat, von Sackkarre, Rollstuhl und Abfallstücken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF0618.jpg
Hits:	0
Größe:	175,1 KB
ID:	40871   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF0620.jpg
Hits:	0
Größe:	166,2 KB
ID:	40872  
 
Hochgrasmäher, Rasenmäher, Rasenmähermotor Hochgrasmäher, Rasenmäher, Rasenmähermotor
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
13 Antworten
kjs
Ideen muß der Mensch haben...... Finde ich eine Klasse Erleichterung.

 

Janinez  
ich bin ja immer wieder fasziniert, aus was für Teilen ihr tolle Sachen herstellt und auch von euren Ideen.................................

 

tolle Idee, ich habe vom sensen auch oft Muskelkater.................

 

Das wird ein sehr interessantes Projekt........................................... ......

 

Bin auch mal auf das Projekt gespannt

 

Ich bin neugierig, wie das dann aussehen und funktionieren wird.

 

Heute war ich fleißig gewesen, alles gut gelaufen. Motor montiert und Keilriemen. Der Bau des Mischkopfes war dann schon etwas schwieriger, habe mich erst mal für Mähfaden entschieden. Aber ein Kopf mit Messen wäre mir zwar lieber. Erst mal ein verstellbares Vorderrad angebaut, vielleicht gibt es noch eine bessere Lösung.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF0621.jpg
Hits:	0
Größe:	195,5 KB
ID:	40899   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF0623.jpg
Hits:	0
Größe:	140,7 KB
ID:	40900  

 

Absolut gelungen! Die Rollstuhlräder sind perfekt, die sind schmal genug und haben idealen Durchmesser. Einzig Gras wird sich in den Speichen verheddern können. Spontane Idee: an die Laschen an den Felgen eine einfache Kunststoffplatte aus dem Baumarkt aufschrauben. Die gubt es auch in rot oder schwarz und lassen sich mit Wärme leicht zu einem flachen Kegel biegen.

http://www.obi.de/decom/product/Kunststoffplatte_Guttagliss_Hobbycolor_Rot_50_cm_x _150_cm/6069934

 

die Räder lagen schon ewig rum, dadurch habe ich einem niedrigen Schwerpunkt und rollen natürlich super. könnte passieren mit den Gras reinhängen, mal sehen. Grüße

 

Janinez  
sieht ja urig aus - da erregst Du bestimmt Aufsehen.......................................... ....

 

wird bestimmt was für das nächste Recycling-Projekt !... Mord's..Teil...
Solche Eigenbau-Konstruktionen hatte ich auch schon mal gebaut... Rasen ( Gras )
mähen außerhalb des Camping-Platzes, hab's jedoch schnell wieder eingemottet......
Unwucht der Messer war besorgnis-erregend... und Plastic oder Stahlseil... zu
hoher Abrieb ( Verschleiß )... nur Walzenmäher- Umbau hatte ich noch nicht probiert !
Viel Spaß mit dem Ding... aber Gefahr nicht unterschätzen !

 

bis jetzt läuft das Ding vollkommen ruhig, habe auch bei dem Drehen der Welle sehr auf Rundlauf geachtet und alle Löcher auf einem Teilapparat gebohrt. Der Mähkopf hat eine Teilung von vier, somit habe sind 8 Schneidenden im Einsatz, mal abwarten. Da sie schnell zu wechseln sind. Es gibt wohl auch 3 mm Faden.

 

nach den ersten Mäh Versuchen waren doch noch ein paar Mengel abzustellen, der Schwerpunkt stimmt nicht, auch das Vorderrad war nicht geländegängig. Auch ein Riemenspanner musste noch nach gerüstet werden , da der Keilriemen an den Schutz schlug. so nun Danke für eure Interesse
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF0629.jpg
Hits:	0
Größe:	216,5 KB
ID:	40925   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF0632.jpg
Hits:	0
Größe:	186,1 KB
ID:	40926  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht