Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hochbeet auf dem Hasenstall

02.08.2012, 11:34
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei für meinen Schatz ihre Hasen einen Hasenstall zu bauen.
Die Höhe von dem Stall ist 120cm. Mein Schatz will daoben drauf ein Hochbeet haben für Blumen.
Soweit kein Problem Wanne in passender Größe (250cm x 100 cm) besorgt.

Nun geht es darum dass Ding mit Erde zubefüllen.
Ich will verhindern das die Erde ausgeschwemmt wird bzw das Wetter unten drin stehen blebt. Sprich ich brauch eine Drainageschicht. Wie bzw mache ich das? Was nehme ich am besten als Material?Welche Schichten soll ich einziehen?

Grüße
Dominik
 
Drainage, Hochbeet Drainage, Hochbeet
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Servus aramis!

Als unterste Schicht würde ich grundsätzlich entweder Blähton oder Lavabruch (Lavakies) einschüttten.

Dies hat den Vorteil, dass die Nässe gebunden wird und das Beet nicht so schnell austrocknet.

Als Drainage ist noch ein Ablauf einzuplanen - gerade bei freistehenden Beeten.

Hier eignet sich ein Schlauch (Durchmesser min. ab 1cm), welcher an einer nicht sichtbaren Seite der Wanne etwa 2-3cm über dem Boden angebracht wird.

Als "Auslauf" eignet sich z.B. ein Ablaßhahn für eine Regentonne. Selbstverständlich funktionieren auch jegliche Eigenkonstruktionen einer Tülle.

mfg Dieter

 

Die Wanne hat ein Röhrchen hinten an der Seite wo überschüssiges Wasser rausgeführt werden kann. Das Wasser läuft dann in eine Hecke.
Siehe Bild (nicht massstabsgetreu )
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wanne.jpg
Hits:	0
Größe:	20,4 KB
ID:	12590  

 

...na dann passt es ja...

Je nach Art der Bepflanzung kannst Du noch Sand in die Blumenerde geben, hier am Besten im Laden nach der Vorliebe der Pflanzen fragen...

Je nach Lage der Wanne (Wind) ist auch eine Deckschicht aus Kieselsteinen empfehlenswert.
Dadurch wird das schnelle Austrocknen verhindert.

mfg Dieter

 

sehe ich das richtig:
unten eine schicht Blähton füllen das von der höhe über das Röhrchen geht und dann Blumenerde bzw das was die Pflanzen eben brauchen und dann die Deckschicht aus Kies?!

Oder habe ich irgendwas vergessen?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht