Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

HKS 55A u. FSN140

03.04.2015, 16:00
Hallo !
ich würde mir gerne die HKS 55A und die FSN140 kaufen. Passt die HKS einfach so auf die FSN? oder brauche ich da noch einen Adapter wie für die Oberfräse POF1400 ACE.

Gruß
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Hallo,

ich habe die PKS 55a und die FSN 140. Die HKS passt ohne Adapter. Im Netz gibt es einige Anleitungen, die empfehlen, ein Plastikstück in der Bodenplatte der HKS wegzufeilen. Das habe ich nicht getan. Nach einigen malen Schieben läuft die Säge auch so leichtgängig und sitzt trotzdem noch ohne Spiel auf der Schiene.

Viele Grüße

 

Ich habe zwar die Säge, nicht aber die Schiene. Aber wenn ich die Produktbeschreibung auf amazon und die dort gestellten Fragen und Antworten mir ansehe, würde ich sagen: Passt!
Zudem kann ich die FSN 140 mit der 2 teiligen Kunststoffschiene von Bosch vergleichen, denn die habe ich. Die Führungsfeder sieht genauso aus und beide haben auch diese Gummilippe.

 

Passt die POF 1400 auch auf die Schiene? Das würde mir auch gefallen, braucht man da ein Adapter, kann mir nicht vorstellen wie ich Sie in die Schiene einhängen kann

 

Direkt einhängen kann man die Fräse nicht. Es gibt dafür einen Adapter von Bosch (Artikelnummer 2609200143).

 

Zitat von green
Direkt einhängen kann man die Fräse nicht. Es gibt dafür einen Adapter von Bosch (Artikelnummer 2609200143).
Danke, werde ich mir mal anschauen

 

Hallo zusammen,
auch ich habe die PKS 55 A mit der FSN 140 und beides passt sehr gut zusammen ohne irgendetwas weg zu schleifen oder schneiden etc.
In einem anderen Thread wurde noch angeraten, etwas WD40 ö.ä. auf die FSN 140 zu sprühen, um die Leichtgängigkeit zu verbessern.
Das habe ich aber (noch) nicht gemacht.
Allzeit heile Finger
Gerd

 

Vielen Dank für eure Antworten, die mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen haben. Dann werde ich die beiden Sachen jetzt bestellen.


Gruß

 

Zitat von Woddy
Vielen Dank für eure Antworten, die mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen haben. Dann werde ich die beiden Sachen jetzt bestellen.


Gruß
Sorry ..aber bis jetze steht nirgendwo,dass die HKS55A da drauf passt ,nur die PKS55a

Schau mal hier ..vielleicht wird man denn schlauer !

 

Zitat von greypuma
Sorry ..aber bis jetze steht nirgendwo,dass die HKS55A da drauf passt ,nur die PKS55a

Schau mal hier ..vielleicht wird man denn schlauer !
Ich gehe davon aus, dass die PKS 55A gemeint ist und HKS nur als Abkürzung für Handkreissäge verwendet wurde. Ein Modell mit der Bezeichnung HKS 55A gibt es meines Wissens auch gar nicht.

 

Zitat von green
Ich gehe davon aus, dass die PKS 55A gemeint ist und HKS nur als Abkürzung für Handkreissäge verwendet wurde. Ein Modell mit der Bezeichnung HKS 55A gibt es meines Wissens auch gar nicht.
ok..da hast Du bestimmt ´Recht damit ..hab da auch nix gefunden .Man kann ja nicht alles wissen ! danke

 

Zitat von greypuma
Sorry ..aber bis jetze steht nirgendwo,dass die HKS55A da drauf passt ,nur die PKS55a

Schau mal hier ..vielleicht wird man denn schlauer !
Sorry war mein Fehler. Green hat natürlich Recht, das HKS ist nur die abkürzung. Ich meinte schon PKS 55a.

Danke

 

Zitat von heizfeiz
Hallo zusammen,
auch ich habe die PKS 55 A mit der FSN 140 und beides passt sehr gut zusammen ohne irgendetwas weg zu schleifen oder schneiden etc.
In einem anderen Thread wurde noch angeraten, etwas WD40 ö.ä. auf die FSN 140 zu sprühen, um die Leichtgängigkeit zu verbessern.
Das habe ich aber (noch) nicht gemacht.
Allzeit heile Finger
Gerd
Mit WD40 würde ich mir nicht den Gleitschuh meiner HKS versauen. Wenn, dann Teflonspray, das trocknet und bildet eine Gleitschicht und saut nicht genau da rum, wo man es nicht haben will...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht