Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hilfe gesucht

20.03.2012, 01:08
Geändert von Funny08 (23.03.2012 um 09:39 Uhr) , Grund: Zeitraum überschritten
Ich will einen Garten mit Terrasse in Düsseldorf anlegen und suche aus diesem Grund Hilfe bei der Verlegung von ca. 60 qm Porphyr - Platten. Außerdem suche ich einen hiesigen Hersteller. Wer kann mir helfen.. E I L T
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Hallo Bavarien ..ich lese Dringend!! und keiner meldet sich !
hast Du Dich vllt. undeutlich ausgedrückt ?? suchst Du hier HILFE beim Arbeiten ?? oder Hilfe in Form von Ratschlägen??


Ersteres ,bin ich der Meinung ,wäre hier falsch angebracht .??
Ratschläge wird Dir aber jeder der von der Materie Ahnung hat .gerne erteilen .
Durch meine ""Antwort"" ( die ja im eigentlichen Sinne keine ist) habe ich aber Deinen Beitrag noch einmal nach !oben! gebracht .. Das solltest Du machen ,wenn das DRINGEND Aktuell bleiben soll ..Grüße

 

Ich brauche Hilfe in Form von Ratschlägen.

 

Hallo Bavarien - ich kann Dir wohl genau sagen worauf es ankommt und wie man dieses Material verlegt. Selber bin ich leider etwas weit entfernt zu Deiner Baustelle. Aber da kommt morgen im Laufe des Tages noch einiges an Hilfe zu Deinem Thema.

Wenn ich Dich informieren soll, sag kurz Bescheid.

 

Das wäre super, wenn Du mich informieren würdest. Muß am Donnerstag das Material bestellen.
Besten Dank erstmal...

Dieter

 

Bevor du beginnst die Platten aufzulegen, muss der Untergrund bis auf Frosttiefe mit Kies aufgefüllt und verdichtet werden.

Wichtig: Gefälle von min. 1,5 %!

Als nächstes sollten die Platten mit sauberem Wasser abgewaschen werden, um das Festkleben des Mörtels an der Sichtfläche zu verhindern.

Auf dem verdichteten Kiesbett wird dann eine Betonplatte gegossen. Zusätzlich muss auf die Betonplatte Dichtungsschlämme aufgetragen werden.

Dann wird der Mörtel im Verhältnis 1 : 3 angemischt. Mindestens 5 cm wird er dann aufgetragen, aber immer nur so viel Mörtel auftragen, wie für 2 Platten benötigt wird.

Fugenabstand: 3 - 4 cm.

Danach werden die Porphyrplatten mit einem Gummihammer vollflächig in die Mörtelbasis geklopft.

Wichtig: Es dürfen keine Hohlräume entstehen!

Als nächstes wird das Fugenmaterial angemischt.

Quarzsand und
Trasszement
im Verhältnis 1 : 3 anmischen.


Idealerweise wird noch eine Fugenvergütung beigemischt. Alternativ können noch schnell härtende Fertigfugemassen verwendet werden.

Das Fugenmaterial, dass gerade angemischt wurde, wird dann erdfeucht mit einem Spachtel verteilt. Alternativ kann das Fugenmaterial auch verflüssigt eingegossen werden.

Wichtig: den Mörtel nicht vollflächig auftragen, da das Entfernen des angetrockneten Mörtels sehr mühsam ist.

Zu letzt wird der Belag angefeuchtet, sobald die Fugenmasse ausgehärtet ist. Dann wird Zementschleier-Entferner kleinflächig aufgetragen. Dies einwirken lassen, aber nicht in die Fugen geraten lassen.

Mit einem Schrubber noch die Flächen gründlich reinigen und die Schmutzbrühe aufnehmen. Vorsicht, dass der Zementschleier-Entferner mit Handschuhen aufgetragen wird, und nicht an die Haut gerät.

Zum Schluss den Belag nochmals mit klarem Wasser abspülen.





Der Boden d.h. die verlegten Porhyrplatten müssen, sobald die Fugen fest sind, mit sauberem Wasser abgewaschen werden.


Sollten noch Fragen sein - sag erneut Bescheid. Kann allerdings erst am Nachmittag wieder antworten.

Lieben Gruß

Michael

 

Funny08  
Als Tipp zum Einkauf, such dir online über GelbeSeiten.de lokale Anbieter der Platten, ruf die nach und nach an um die Preise zu bekommen, und jenachdem kannst du da ja auch mal den ein oder anderen Gegeneinander ausspielen, also frei nach dem Motto - "Firma xyz bietet mir das ganze aber für so und soviel an" - oder "bei den anderen ist die Anlieferung kostenlos" usw - das kann bares Geld sparen.

 

Hi Bavarian, schön mal von Dir in der Comunity zu lesen! Also versuch es doch mal dort: martin-mueller-naturstein.de Erftstadt oder hackländer Gartengestaltung.de in Neuss.... an sonsten frohes Schaffen.... Gruß

 

@Bavarian..na siehste ,nun kommen die Informationen reihenweise..viel Spass beim ..verlegen..

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht