Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hilfe Bandsäge Probleme!

20.04.2016, 11:28
Hallo
nach langer zeit bin ich mal wieder hier.
durch Umzug und Krankheit war es mir nicht gewährt irgendwas zu basteln oder zu arbeiten.
ich habe mir jetzt eine neue Bandsäge gekauft ( Holzmann HBS245HQ ) , die ersten schnitte waren perfekt keinerlei Probleme, nur dann fing sie an zu spinnen. beim sägen blieb sie stehen und ich hatte das Gefühl sie muss sich richtig durch das holz kämpfen, dabei hat sie auch etwas gequitscht. .beim nächsten sägen sprang mir das Sägeblatt ab . und jetzt sägt sie so wellenmuster in das holz ,also wo die schnittkante ist.
kann mir jemand helfen woran es liegt , bin vielleicht doch etwas zu bl... :-D

gruß sandra
 
Bandsäge, Bandsäge einstellen, Bandsägeblatt Bandsäge, Bandsäge einstellen, Bandsägeblatt
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
30 Antworten
Dog
Band falsch bzw. garnicht ausgerichtet, Band falsch gespannt, Lager fest, falsche Bedienung?

Mach mal bitte Fotos von der unteren und oberen Bandführung......

 

hier mal ein paar bilder , hoffe man kann was erkennen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115444.jpg
Hits:	0
Größe:	74,4 KB
ID:	40347   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115530.jpg
Hits:	0
Größe:	78,4 KB
ID:	40348   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115550.jpg
Hits:	0
Größe:	84,7 KB
ID:	40349   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115608.jpg
Hits:	0
Größe:	103,0 KB
ID:	40350  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115617.jpg
Hits:	0
Größe:	89,9 KB
ID:	40351   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115645.jpg
Hits:	0
Größe:	103,4 KB
ID:	40352   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115801.jpg
Hits:	0
Größe:	65,9 KB
ID:	40353   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115825.jpg
Hits:	0
Größe:	86,6 KB
ID:	40354  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115836.jpg
Hits:	0
Größe:	76,4 KB
ID:	40355   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20160420_115853.jpg
Hits:	0
Größe:	54,8 KB
ID:	40356  

 

Dog
Das Sägeblatt sieht in der unteren seitlichen Führung eingeklemmt aus, paar zehntel mm Luft sollten schon sein.

 

ok danke , ich werde es heute mittag mal versuchen und berichte dann. die obere Führung ist ok so oder?

 

Dog
Erkenn ich auf den Fotos nicht sicher aber ich würds auch kontrollieren. Muss das Band laut Anleitung si weit vorn auf den Rollen laufen?

 

Auf dem Bild 6 sieht es so aus als ob der Keilriemen nicht richtig gespannt wäre. Wenn man ihn umlegen kann, bei Holz immer die schnellste Geschwindigkeit wählen.
Zur untertisch Führung meine ich das die Schränkung möglicherweise zwischen die seitlichen Rollen kommt. Wenn das der Fall ist hintere Rolle nach vorne verschieben das das Sägeband nach vorne gedrückt wird. Anscheinend ist das auch der Grund das das Sägeband nun stumpf ist und kein befriedigendes Sägeergebnis mehr liefert. Neues Sägeband!
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

Also mit der unteren Blattfuehrung stimme ich mit Holzpaul überein, mit der höheren Geschwindigkeit nicht unbedingt! Bei Boxen nehme ich immer die langsame Geschwindigkeit; und die schnelle gar nicht.

 

Zitat von Hoizbastla
Also mit der unteren Blattfuehrung stimme ich mit Holzpaul überein, mit der höheren Geschwindigkeit nicht unbedingt! Bei Boxen nehme ich immer die langsame Geschwindigkeit; und die schnelle gar nicht.
Natürlich kann man auch Holz mit der niedrigeren Geschwindigkeit sägen. Sehe aber darin keinen wirklichen Vorteil. Allerdings ist die langsamere Geschwindigkeit für Metall- und Kunststoff - sägen gedacht. Voraussetzung man hat die geeigneten Sägebänder.
@HB Irgendwo habe ich bei Dir einmal gelesen Du verwendest bei jeder Bandsawbox immer ein neues Sägeblatt. Sind Deine Boxen aus Eisenholz? :-))) Also mir wäre das zu kostspielig.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

*g* ja stimmt, ich verwende für jede Box ein neues Blatt; hab somit weniger Schleifarbeit! Und ich sage ja nicht, dass ich das Blatt dann küble; das bleibt so lange drin, bis es nix mehr schneidet; mache ja nicht so viele Boxen wie du! Und 22€ für ein Blatt müssen drin sein, für meine Unikate

 

So hatte heute endlich mal zeit an der bandsäge die Einstellungen zu machen. Also ich glaube das ich doch zu blöde bin

 

Jetzt bleibt sie nicht mehr stehen beim sägen aber dafür läuft das blatt so eierig . Kann ich irgendwie das Video einstellen?

 

Dog
"Eirig" dürfte bedeuten Band zu locker.....

Video musste z.B. bei Youtube hochladen dann kannst es hier einfügen.

 

Ok. Hoffe es klappt
https://youtu.be/fUxchnWm4Gw

 

Dog
Nicht ganz, du musst unten auf "Erweitert" und dann "Video hinzufügen".

Habs mir aber mall angeschaut, Band zu locker und seitliche Bandführung zuviel Abstand......

 

Maggy  
Es tut mir sehr leid, daß Du Probleme mit dem Einstellen Deiner Bandsäge hast. Aber da bist Du nicht der Einzige. Mir ist vor 2 Tagen das Band gerissen und seitdem versuche ich vergebens ein neues aufzuziehen. Sitzt das Band richtig, läßt sich das Rad nicht mehr drehen. Laße ich Spannung nach, streift das Band schon am Gehäuse.
Ich glaube, so eine Bandsäge ist ein sehr schwierig zu handhabendes Werkzeug - viel Glück

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht