Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hilfe: alte Scintilla Schlagbohrmaschine läuft nicht mehr ganz

16.12.2012, 19:17
Hallo zusammen,

ich habe noch eine alte Schlagbohrmaschine von Bosch/Scintilla im Keller liegen. Das Schild ist etwas zerkratzt, aber ich glaube die Bezeichnung lautet CSS-450-2E.

Nun ist die Maschine eigentlich noch ok und ich würde sie gerne in einem Bohrständer einsetzen.
Leider hat sie den Fehler, das nicht immer, wenn ich den "Gasknopf" betätige auch der Motort startet. Scheint also soetwas wie ein Wackelkontakt zu sein.
Hat da jemand eine Idee was das sein könnte und ob das halbwegs günstig zu reparieren ist?

Danke für Eure Hilfe!
 
Defekt, Schlagbohrmaschine Defekt, Schlagbohrmaschine
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Meinst du das Ernst?

Ich fühle mich ein bisschen verulkt.
Es kann auch sein, dass ich ein falsche Vorstelllung von der Funktion deiner Bohrmaschine habe...
Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

 

Eine CSB 450-2E ist noch gelistet.
Ich hab selbst noch eine 92er CSB 650-2RE, deshalb hab ich mal danach gesucht.

Wo allerdings der Fehler liegen könnte kann ich dir nicht sagen.

 

Bei Scintilla würde ich dir fast das Blaue Forum empfehlen.
Bitte nicht missverstehen, aber die Blauen BOBs sind für Blau und meist auch Scintilla.

Ich hatte so einen Fehler mal bei einem Bohrhammer von mir, dort war der Schaltkontakt schlicht abgenützt. Erst beim mehrmaligen Betätigen ist in zufälliger Reihenfolge der Motor angelaufen.

Es kann durchaus sein, das im Schalter ein Wackelkontakt ist oder aber ein Kabel locker ist.
Problem sind einfach Ferndiagnosen.

Im Endeffekt musst du aber in den sauren Apfel beissen und entweder die Maschine selber zerlegen oder zur Reparatur bringen.
Ob es für Scintilla Ersatzteile noch gibt weiß ich aber leider nicht.

Aber eventuell kann man den Schalter sogar reparieren (wenn er denn die Fehlerquelle ist).

 

Geändert von Hermen (16.12.2012 um 20:19 Uhr)
Ich stehe auf dem Schlauch...

Kann mir das Problem mal bitte jemand erklären?

 

Was stört? Der Begriff Schlabbohrmaschine?

Den Schlag kann man ausschalten und hat eine normale Bohrmaschine.

 

Sorry,
ich habe das "nicht" überlesen!

Ihr dürft ruhig lachen...

 

Nabend, also verulken will ich hier sicherlich niemanden. Ich erhoffe mir Eure Hilfe!

@HansJoachim: Danke für den Link, kannte ich noch nicht. In der Tat finden sich hier 2 CSB-450-2E (wie gesagt der 3. buchstabe ist auf dem Schild nicht mehr lesbar, also CS?)
Allerdings lautet die Sachnummer der Maschine 0603146303 - dazu findet man wiederum nichts.

@Hermen: das klingt ähnlich wie das Problem, das Du mit Deinem Bohrhammer hattest.

Also nochmal ganz langsam: immer wenn ich bohren will ist es eine Sache des Zufalls, ob die Maschine wirklich läuft, oder eben still bleibt obwohl ich den "Gasknopf" (mir fällt kein besseres Wort dafür ein) drücke.
Ich hatte mir erhofft das das vll. ein typisches Problem ist, wenn z.B. die Kohlebürsten (ich habe ehrlich keine Ahnung wozu die gut sind )getauscht werden müssen.
Die Maschine ist ein Erbstück meines Vaters und ich würde sie gerne weiter nutzen wenn es wirtschaftlich halbwegs vertretbar ist.
Sollte das also ein einfach Problem sein, das hier jemand kennt und eine Reparatur vll für 20-30€ machbar sein, so wäre es mir das wert. Dafür bekomme ich keine neue Bosch Maschine.

 

Hallo fdiskc2000,

eine Ferndiagnose ist nicht möglich, da es zu viele Möglichkeiten gibt
wo der Fehler liegen könnte.
Du kannst Dich mit dem Servicezentrum i.V. setzen und schauen was
die Kollegen Dir vorschlagen.

Robert Bosch GmbH
Servicezentrum Elektrowerkzeuge
Zur Luhne 2
37589 Kalefeld-Willershausen

Tel.: 0711 / 400 40 480
Fax: 0711 / 400 40 481

Thomas_H

 

Danke Dir für den Kontakt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht