Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Heut war mein Tag wieder mal Grün

02.02.2015, 21:51
Heute hab ich mir die POF 1400 gekauft, hab bis jetzt mit fräsen nichts am Hut,, hoffe aber von Fräsprofis Tipps und Unterstützung zu bekommen wenn ich welche brauche.
1. Frage: Sind die Schafe der Fräseinsätze genormt, passen da alle egal welche Marke
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	295118.png
Hits:	0
Größe:	1,53 MB
ID:	31393  
 
POF 1400 POF 1400
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
39 Antworten
Zitat von BertholdEbert
Heute hab ich mir die POF 1400 gekauft, hab bis jetzt mit fräsen nichts am Hut,, hoffe aber von Fräsprofis Tipps und Unterstützung zu bekommen wenn ich welche brauche.
1. Frage: Sind die Schafe der Fräseinsätze genormt, passen da alle egal welche Marke
Ja, allerdings gibt es verschiedene Größen. Da Deine OF eine 8mm Spannzange hat, solltest Du Dich vorerst für Fräser mit 8mm-Schaft interessieren. Fabrikat spielt keine Rolle. Aber auch hier gibt es Qualitätsunterschiede.
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt

 

Glückwunsch zum tollen Gerät. Ich habe die POF auch und bin sehr zufrieden. Prinzipiell kannst du Fräser mit 6 und 8 mm Schaft benutzen sie müssten alle passen da die Fertigungstoleranzender verschiedenen Hersteller ähnlich sind. Ich selbst habe Fräser von Bosch, Festool und Noname. Sie passen alle. Viel Spaß mit dem Gerät.

 

Vergessen zu schreiben. Die Spannzange muss natürlich entsprechend Schaftdurchmesser getauscht werden

 

Zitat von Cib1976
Vergessen zu schreiben. Die Spannzange muss natürlich entsprechend Schaftdurchmesser getauscht werden
So isses. Wenn der Maschine diese Zwei Spannzangen (Werkzeugaufnahmen) beiliegen kann für die jeweile Spannzange der entsprechende Fräser mit dem Schaft 6mm oder 8mm benutzt werden.

Die meisten gängigen Fräser haben einen Schaft von 8mm. Darauf würde ich mich auch spezialisieren.

Der Hersteller ist im Prinzip egal, die passen alle. Die Qualität der Fräsköpfe und Material kann, wie oben beschrieben, aber deutliche Unterschiede haben.

 

Meine POF 1400 hatte eine 6mm und 8mm Spannzange mitgeliefert. Sollte bei dir auch so sein.

 

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Spielzeug
Ich habe sie auch und du wirst sehen, dass Arbeiten mit ihr einfacher geht als du denkst

 

Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Ich habe das gleiche Gerät und es ist mein Lieblingsspielzeug.
Als Einstieg ins Thema habe ich das "Handbuch Oberfräse" zugelegt, das mir sehr geholfen hat.

 

Das Gerät ist auch noch auf meiner Wunschliste ... Aber man kann ja nicht alles haben ;-) viel Spaß damit!

 

Zitat von Rainerle
Das Gerät ist auch noch auf meiner Wunschliste ... Aber man kann ja nicht alles haben ;-) viel Spaß damit!
Mit der Zeit schon

 

Ich werde mich mal mit Billigfräser probieren . Da werde ich sehen ob es mit mir klappt und bei fragen wende ich mich vertrauensvoll an Euch

 

Servus Berthold,

nimm bitte keine Billigfräser! Da macht das Arbeiten keinen Spass und das Ergebnis auch nicht unbedingt. Nicht dass dir die Lust am Fräsen gleich wieder vergeht...

Hole dir lieber gute Ware aus dem mittleren Preissegment und immer nur den, der benötigt wird. Du hast am Ende mehr davon.

 

Hallo Berthold,
wie Kneippianer schon sagte, keine Billigfräser. Ich habe auch die POF 1400. Habe mir zum Anfang ein 6er Pack Billigfräser zum ausprobieren der Handhabung der Fräse besorgt.
Bin aber schnell bei "feinewerkzeuge.de" gelandet und habe das nicht bereut. Generell würde ich bei 8 mm Schaftfräser bleiben, 6 mm ist mir zu spielerisch
Viel Spaß beim üben mit deiner Fräse

 

Geändert von Thiere (03.02.2015 um 14:04 Uhr)
Welche Marke könnt ihihr empfehlen? Wolf Kraft z.b. Möchte die Fräse auch unter einem Tisch montieren, fertige kaufen oder probieren einen selbst zu bauen, man muss die Anschläge ja in alle Richtungen verstellen können.

 

Hallo Berthold,
von billigen Fräsern kann ich Dir nur abraten. Ebenso von Fräsern mit 6 mm Schaft. Die POF hat ja Spannzangen von 6 und 8 mm. Von der Fa. ENT gibt es einen 12-teiligen Fräsersatz mit 8 mm Schaft, den ich mir auch gekauft habe. Die Fräser von ENT sind von sehr guter Qualität und die Auswahl dieses Satzes finde ich auch sehr gut und für den Einsteiger ausreichend. Mit der POF 1400 hast Du einen guten Kauf gemacht. Viel Spaß beim Üben. Den angesprochenen Fräsersatz gibt es bei Amazon für 85,- €.

 

Wenn Du einen Frästisch bauen willst kannst Du bei hobbywood.de nachschauen. Dort gibt es eine komplette Bauanleitung. Ich habe meinen nach der Aleitung der Zeitschrift Holzwerken gebaut. Ist aber nahezu identisch mit der oben empfohlenen. Aber auch hier im Forum gibt es ganz tolle Projekte zum Bau eines Frästisches. Bezüglich der Fräser habe ich ja schon geschrieben, dass ich Dir die Fräser von ENT empfehlen kann. Auch von Bosch gibt es gute Fräser.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht