Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Herbstschmuck vor dem Haus

10.10.2014, 14:00
Im letzten Jahr hatten wir ein Deko-Körbchen mit versch. Kürbissen gekauft, welche dann irgendwann zerkleinert auf den Kompost kamen. Der Kompost wurde im Frühjahr gesiebt und anschl. im Garten verteilt, dort kamen dann an versch. Stellen Kürbisse zum Vorschein.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD0702.jpg
Hits:	0
Größe:	221,6 KB
ID:	29242   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD0703.jpg
Hits:	0
Größe:	223,1 KB
ID:	29243   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD0704.jpg
Hits:	0
Größe:	209,7 KB
ID:	29244   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BILD0705.jpg
Hits:	0
Größe:	297,3 KB
ID:	29245  

Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Janinez  
dann kannst Du ja gleich für den diesjährigen Herbstschmuck ernten........................

 

Bine  
Da ich kein Haus habe erübrigt sich der Herbstschmuck für mich
Aber hast du schön gemacht , die Idee mit dem Wagenrad gefällt mir gut

 

gibts auch ideen für den winter?

 

Janinez  
ja da kann man doch mit Maiskolben, Tannenzweigen, getrockneten Beeren usw. eine hübsche Deko machen und aus Schnee und Eis - so vorhanden

 

ich verwende im winter gerne zweige und stechpalme, das sieht toll aus. wenn man die stechpalme mit den roten kügelchen erwischt, ist das rot mit dem grün ein total schöner kontrast. fehlen nur noch die roten kerzen passend dazu.

 

Janinez  
und wenn die Zweige noch schön sind, kann man sie gleich noch für den Osterschmuck weiter verwenden.....................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht