Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Heizung im Badezimmer

19.07.2012, 16:55
Hallo Ihr Lieben,

ich werde aus meiner uralten Mietwohnung in eine schöne neue Eigentumswohnung ziehen und muss noch die Einrichtung meines Badezimmers planen. Also Heizkörper hatte ich mir diese schicken Wandnahen Bad-Heizkörper vorgestellt, wo man auch sein Handtuch rüber hängen kann.
Kann ich die als Handtuchhalter einplanen oder beeinflusst das die Abgabe von Wärme an den Raum zu sehr?

Grußi
 
Badezimmer, Handtuchhalter, Heizkörper Badezimmer, Handtuchhalter, Heizkörper
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Meine Ex-Schwägerin hatte auch sowas, hab nicht gemerkt, dass es eingeschränkt funktioniert wenn Handtücher darauf hängen.

 

Bisher haben wir auch noch nichts negatives festgestellt. Aber ein Handtuchstange würde ich trotzdem einplanen. Und ein Handtuchhaken neben dem Waschbecken / Dusche ist auch sinnvoll. Ansonsten reicht der Handtuch-Heizkörper aus. Im Zweifel aber mal den Sanitär-Fachmann fragen. Die können sagen, welche Heizleistung du für welche Fläche brauchst.

 

Fussbodenheizung (elektrisch,Direktheizung ,geht ruck zuck ) unter den Fliesen ist auch eine tolle Sache ..kostet "kleines" Geld und Du hast immer warme Füße wenn Du aus der Wanne oder Dusche kommst ..Investition lohnt auf jeden Fall ..(eigene Erfahrung!!)

 

Sie dürfen nich kommplett nass sein die Handtücher da die den Heizkörper kühlen und das verbraucht enorm Energie da die Leistung gleich bleibt aber weniger wärme abgegeben wird.
Sonst kein Problem hat man immer kuschelig warme Handtücher nach einer kalten dusche .
Besitzen tue ich das nicht ein freund hat es in seiner Mietwohnung.

 

Servus annaanna!

Selbstverständlich kannst Du solch einen Badheizkörper als Handtuchhalter hernehmen.

Eine Sache solltest Du aber trotzdem beachten:

Falls Du den ganzen Heizkörper mit einem Handtuch zudeckst, geht selbstverständlich Heizleistung verloren. Also nie den kompletten Heizkörper abdecken!

Wir haben selbst solch einen Heizkörper in unserem Bad und nutzen ihn als Handtuchhalter für die großen Handtücher (Dusche / Bad).

Es hat schon etwas heimeliges, nach einem Bad oder einer erfrischenden Dusche in ein warmes Handtuch zu kuscheln...

Bei unserem Bad haben wir jedoch zusätzlich eine Fußbodenheizung welche für das "Grundklima" in diesem Raum sorgt mit dem Badheizkörper wird "nur" zusätzlich die Raumtemperatur kurzfristig zur Nutzung erhöht.

Je nach Grösse Deines Bades ist jedoch ein solcher Flachheizkörper absolut ausreichend dimensioniert.

Welche Heizleistung für diesen Raum notwendig ist, kann Dir ein Heizungsfachmann sagen (dafür gibt es in D genaue Vorschriften...)

Bei unserem Bad (rd. 13 qm) hätte der Badheizkörper allein nicht gereicht.

mfg Dieter

 

Cool, danke für die vielen Antworten. Ich werde heute mal den FAchmann kontaktieren und euch berichten was es letztendlich geworden ist ;-)

 

Ist abhängig von Größe und Form des Badezimmers, aber wenn es bei dir passen würde kann ich dir diese Art Heizkörper auch als Raumteiler empfehlen. Sie hier: http://www.duschmeister.de/Heizkoerp...aumteiler.html
Wo es passt ist das total schön und der Vorteil ist auch dass alle Seiten offen sind und sich keine Wäre an der Wand staut...

 

ich meine natürlich keine Wärme staut sich an der Wand

 

Als grobe Berechnungshilfe für die benötigte Wärmeleistung eines Heizkörpers kannst Du folgende Zahlen hernehmen:

100 Watt / m² bei Neubau und gedämmten Altbau
150 Watt / m² bei ungedämmten Altbau
Für Bäder solltest Du nochmal 10 % aufschlagen.

Beispiel:

15 m² ungedämmtes Altbaubad = 15 x 150 = 2250 + 10 % = 2475 Watt

Soll heißen, der benötigte Heizkörper sollte eine Wärmeleistung von ca. 2500 Watt oder 2,5 KW haben.

 

Hast Du keine Fußbodenheizung im Neubau? Ich finde diese teuren Bad-/Handtuchheizer total unnötig und denke in einem gut temperierten Bad kann man mit "kalten" Handtüchern von der Stange leben.

 

Reicht denn eine Fußbodenheizung als alleinige Wärmequelle aus? Ist bei mir schon 10 Jahre her, aber da wurde mir bei der Badrenovierung beides eingebaut/empfohlen.

 

Zitat von regengott
Hast Du keine Fußbodenheizung im Neubau? Ich finde diese teuren Bad-/Handtuchheizer total unnötig und denke in einem gut temperierten Bad kann man mit "kalten" Handtüchern von der Stange leben.
Sicher kann man damit leben, das verhält sich jedochwie mit den meisten Annehmlichkeiten.

Wenn Du z.B. einmal eine Sitzheizung im Auto hattest, willst Du immer wieder eine...

mfg

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht