Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Heizkörper Ablage auf Gliederheizkörper

12.12.2015, 23:54
Hallo,

ich habe mir eine Marmorplatte 20 mm und 3 Heizkörperkonsolen für einen 1 m langen Gliederheizkörper gekauft. Die Marmorplatte steht 10 cm über den Heizkörper, was jetzt nicht unbedingt sein müsste. 2 cm Abstand "Platte Heizkörper" würden etwas besser aussehen. Ich werde somit die Konsolen bis zur passenden Höhe flexen. Bevor ich das mache. Gibt es irgendetwas zu berücksichtigen?

2. Frage, wie poliere ich am besten die Marmorplatte? Sie ist (Lagerungsbedingt?) an manchen Stellen sehr glatt und sauber und an anderen Stellen sehr rau.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Hallo 1A Schaffer,

bitte bedenke die Konvektion, (Kalte Luft unten , wird erwärmt und steigt nach oben)
Wie ist die Einbau Situation???? Kann da noch genug Luft zirkulieren (bei 2 cm zwischen Platte und Heizkörper???) Kann die Luft eher ungehindert an den HK ran, oder ist der in einer Nische, von Möbeln zugebaut etc????
Das nur so zur "Falle aus optischen Gründen!""" Hier müsste man sehen/überlegen ob der Zwischenraum nicht etwas größer sein sollte / müsste. Die nächste Frage wäre dann falls ja! Wie kann man das kaschieren??? Falls Nein -> Nimm die Flex und mach es!

Zum Thema: aufpolieren einer Marmorplatte muss ich passen. Bevor ich hier Schindluder rede, hoffe ich, das sich ein anderer Forianer konstruktiv zu Wort melden kann.

 

Hallo Bastelkeller,

ich habe hinten 15 cm Abstand von der Wand. Vorne ist meine Schreibtischplatte zu 2/3 an dem HK dran. An den Seiten ist alles frei. Ich glaube nicht, dass sich da die heiße Luft irgendwo aufstauen kann.
Die Platte wird doch selbst erwärmt und strahlt dort selbst dann aus. Ist dass nicht auch ein Vorteil?

 

Hallo 1A Schaffer,

Die Frage ist nur, ob sich die Wärme stauen kann (hinter dem Heizkörper in der 15cm Nische?? ) oder kann da die Luft ungehindert nach oben????
Wo sitzt der Thermostat? Auf der freien Seite, oder hinten - unter dem Schreibtisch?

Kann die Luft am Heizkörper ungehindert (oder zumindest überwiegend) hin und weg ist alles ok!
Staut sich die Wärme ist es kontra-Produktiv (Also hinterm Schreibtisch tropisch warm, aber im Zimmer kalt. Dies als Extremfall Szenario zur Verdeutlichung)

Ja, die Marmorplatte heizt sich auch auf, und gibt auch Wärme ab, aber diese Funktion soll ja der Heizkörper übernehmen. Aus diesem Grund sind die Dinger ja auch so groß. Und nun überlege mal wie "mickrig klein" im Verhältnis dazu die Oberfläche der Marmorplatte ist. Wenn diese dann auch noch z.b. mit einer Decke od. ähnlichem abgedeckt wird, schmälert sich das ganze nochmals.

Um hier nicht weiter vom hundertstel ins tausendstel zu kommen:
Kannst Du evtl. einen "Holzdummy in gewünschter Höhe bauen???? Also z.b. 2 Restestückchen 18 mm Holz und darüber ein Brettchen im Maß der Marmorplatte.

Wenn das dann so funktioniert, sollte es auch mit Marmorplatte funktionieren.

 

Stell doch bitte mal ein Foto von deiner Marmorplatte ein. Eine Blinddiagnose vom Patienten ist immer gewagt.

 

Die heiße Luft kann ungehindert hoch bis auf der Seite, bei der meine Tischplatte bündig ist. Das macht aber nichts, es wärmt dann die Füße, da ich immer am Schreibtisch arbeite . Der Thermostat? Meinst du das für die Abrechnung? Der ist unter der Tischplatte. Ansonsten ist bei so einer Heizung der automatische Regler der, dem es im Raum zu kalt ist

Foto werde ich bei Gelegenheit nachreichen.

Holz ist6 mir über eine Heizung zu ****, die Marmorplatte ist schon ok. Zur Not mach ich den Abstand auf 3 cm. Im Moment sieht es einfach nur seltsam aus, weil die Platte über den Tisch ragt und auch noch über das Fenster (keines, das sich öffnen lässt).

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht