Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Heimwerken an Feiertagen

25.03.2016, 15:37
Hallo,

mich würde mal Eure Meinung zu dem Thema "Heimwerken an Feiertagen" interessieren. Ist das OK für Euch oder sagt Ihr das geht gar nicht, der Feiertag ist für die Familie?
Wie ist Eure Meinung?
 
Feiertage, heimwerken, Osterfeiertage Feiertage, heimwerken, Osterfeiertage
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
67 Antworten
Dann fang ich gleich mal an, ich werke auch an den Feiertagen, nicht so intensiv, und meist ohne Maschinen oder nur mit gaaaaaanz leisen ;-))

 

Janinez  
Feiertage sind für mich wie jeder andere Tag, wenn ich werkeln will, dann mache ich es - ich achte nur darauf die Nachbarn nicht mit Lautstärke zu belästigen................

 

Tyr
Na dann hat man mal Zeit zum werkeln...

 

Also ich werkel auch gerne an Feiertagen sofern da nicht die Familie zu Besuch kommt... und das ist aber meistens der Fall.

Dieses Wochenende habe ich den Samstag und den Montag zum Werkeln

 

Janinez  
wenn du 2 Tage hast, dann bekommst du schon was geschafft......................................... ..

 

Feiertags wird natürlich gewerkelt, aber leise.
Aber da gibt es ja genug Dinge, die keinen Krach machen.

 

Kinder sind eh aus'm Haus, Frau ist arbeiten, da werkel ich so wie an jedem anderen Tag. Mache da keinen Unterschied.

 

autsch... wenn ich heute in meine Werkstatt gehen
würde die Nachbarn an die Decke springen
dann ist doch besser ruhig und leise den heutigen Tag abzuwarten

 

Darum bin ich froh keine Nachbarn in unmittelbarer Nähe zu haben
Wenn ich was zu tun habe, wird gewerkelt.

 

Am Feiertag darf ich nichts machen, auch Sonntags nicht, da schimpfen meine Frauen.

 

Zitat von Hobelfred
Am Feiertag darf ich nichts machen, auch Sonntags nicht, da schimpfen meine Frauen.
Beziehe doch deine Frau beim Werkeln mit ein, dann kann Sie auch nichts dagegen haben

 

Zitat von cyberman
Beziehe doch deine Frau beim Werkeln mit ein, dann kann Sie auch nichts dagegen haben
Habe ich vorhin gemacht. Keine gute Idee. Ich bastel gerade an meinem Recycling-Projekt. Es kamen sofort die Fragen "Wo hast du denn das ganze Werkzeug her?", "Muss das so laut sein? "," Wann baust du endlich unseren Schuhschrank? ".

Drei Fragen zuviel. Die Frau ist dann gegangen, als ich an der PBD40 angefangen habe zu tanzen... Warum nur...?

Ansonsten sind solche Tage durchaus dazu geeignet, auch mal entspannt in der Werkstatt abzuhängen und auch mal kurz die Maschinen röhren zu lassen. Heute habe ich es aber weitesgehends vermieden. Stattdessen wurde per Hand geschliffen, sauber gemacht und nachgedacht...

 

Janinez  
oh oh, das waren natürlich für dich keine guten Fragen...........................................

 

Maggy  
Ich kann schon verstehen, daß man sich an Hausordnungen halten soll, aber manchmal würde ich schon sehr gerne auch aml am Feiertag in die Werkstatt gehen, vorallem bei schlechtem Wetter. So bleibt mir dann nur aufräumen - aber da hab ich leider nicht viel....

 

Janinez  
oh da kannst Du dann gern zu mir kommen Maggy............................................. ..........

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht