Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Heckenschere wird erst langsam und bleibt dann stehen

31.08.2013, 16:18
Geändert von nobling1 (31.08.2013 um 16:22 Uhr)
Heckenschere wird erst langsam und bleibt dann stehen. Kann jemand helfen? Kein Schmorgeruch, läuft erst freudig und kommt nach 3 bis 4 Minuten langsam zum Stillstand. Nach längerer Pause geht es wieder ein paar Minuten lang. Antwort geren direkt an nobling1bei gmail.com
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Woody  
Welche Marke, Type ist denn deine Heckenschere? Elektro, Akku, Benziner? Wie alt? Was schneidest damit?

Bitte mehr Details, alles andere wäre nur Spekulationsantworten.

 

Mensch, Woody, das ging ja fix. :-)
Gardena EHT 410 Vario, ca. 10 Jahre alt. Elektro. Hauptarbeit: Thuja und brasilianischer Lorbeer je ca. 10 Meter, 3 Meter hoch, etwas Groß-Gras und Lavendel. Hat sie bislang anstandslos gemacht. Wird sie alt? Verharzt? Ich bekomme sie auch nicht einfach aufgeschraubt, eine Schraube im Griff ist wohl zu fest. (Bin von Haus aus Elektromechaniker- aber ratlos, vor allem, weil sie aus vollem Lauf einfach langsamer wird und dann anhält).
Gruß, Peter

 

Funny08  
Schwierig was dazu zu sagen - meistens geht bei solchen Geräten die Zuleitung hinten am Knickschutz vom Gerät selbst brechen. Je nach Art kann es schon vorkommen, dass die Maschine Sporadisch läuft.
Das kannst du meistens prüfen, indem du mal die Maschine laufen lässt und dann so Bewegst, dass das Kabel sich - da wo es aus der Maschine herauskommt - mitbewegt - geht sie da an und aus oder langsamer schneller werden?
Hatte solch ein Problem gerade vor einigen Wochen bei Nachbars Heckenschere repariert - und sehr oft bei Kunden gehabt.

 

Hallo Woody, danke für den Tipp. Habe sie jetzt aufbekommen. Auf der Platine sitzt ein kleines durchsichtiges Kästchen ( ein Relais?) das an einer Seite deutliche Schmorspuren aufweist. Da ist wohl mit Bordmitteln nichts zu retten. Wende mich an den Hersteller-Support. Wenn das nichts wird: hast Du eine Empfehlung für eine Neuanschaffung?
( Wie gesagt: ca je 10 Meter Thuja und brasilianischer Lorbeer und sonst noch ein bisschen). Die Schwertlänge sollte schon ca. 40-50 cm sein. Gerne Bosch.

 

Woody  
Die hilfreiche Antwort kam zwar von Funny, ich leite deinen Dank aber gerne weiter

Wegen einer neuen Heckenschere, such einmal hier im Forum, vor paar Tagen hat schon jemand anders in der gleichen Sache um Hilfe gebeten. Vielleicht hilft es dir ja auch in deiner Entscheidungsfindung.

Hier gehts direkt zu diesem Thema: KLICK MICH

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht