Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hauswasserautomaten am Brunnen mit Solar betreiben?

01.07.2012, 18:02
Ein Brunnen ist was schönes. Günstiges Wasser und Muskelaufbau. Trotzdem wäre ein Hauswasserautomat praktisch, denn dann könnte auch mal ein Rasensprenger mit dem Brunnenwasser betrieben werden und der Kalorienbedarf nach dem Gießen würde sich auch reduzieren.

Da nun leider mein Brunnen ab vom Strom liegt, ich den halben Garten aufbuddeln müsste und auf Verlängerungskabel keine Lust habe stellt sich die Frage nach dem Solarbetrieb eines Hauswasserautomaten, z. B. dem http://www.kaercher.de/de/Produkte/H...E/16452500.htm in einer kleinen Hütte wettergeschützt aufgestellt.

Hat vielleicht jemand in der Runde sowas schon installiert und wenn ja, wie? Wie würdet ihr eine solche Installation aufbauen? Bringt eine (überschaubare) Solar-Installation überhaupt die Power bzw. ist das kostentechnisch der Overkill (wir reden ja über eher wenig Betriebsstunden im Sommer)?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
2 Antworten
Zitat von agreisle
Bringt eine (überschaubare) Solar-Installation überhaupt die Power bzw. ist das kostentechnisch der Overkill
Ja, ist es. Ich könnte das jetzt vorrechnen, ist aber zuviel Arbeit. Glaub mir einfach, wenn ich sage: Die Kosten stehen in keinem Verhältnis zum erwünschten Ziel.

Buddel lieber einen Graben und leg ein Erdkabel. Das dürfte grob geschätzt so etwa 30 mal billiger kommen

 

Für den Garten hatte ich ähnliche Projekte vor, da wir garkein Strom hatten, aber da der Garten sich erledigt hatte, was das Thema auch schnell durch.

Aber du kannst ja mal die Kosten überschlagen, alleine was die Zellen und der Akku Kostet.

http://www.conrad.de/ce/de/category/...194/Solar-Wind

Musst ja nicht da Kaufen, ich hatte mal eine Miniatur Pumpe fürs Aquarium über die Zellen fahren, also Ohne Batterie, also auch kein Licht, keine Energie.

Die Kosten inkl. Löten war bei 50€, ein reines Mini Fun Projekt. Musst du also wissen wieviel du investieren magst, und wie arg die Leistung sein soll/muss.

edit: grundaustattung wären schonmal 110€ http://www.conrad.de/ce/de/product/110419/Conrad-Solar-LED-Scheinwerferset-6-V-V2/0509087&ref=list

Je nach dem wie du Improvisieren kannst, Pumpe drann, musst halt wegen leistung schaue etc. ...

Oder du baust dir ein eigenes Windrat, es gab mal ein Soziales Projekt aus Afrika, Baue aus Schrott, Wind energie, die hatten gezeigt, wie man aus nix, Energie gewinnt... nur so ne idee ;-), vielleicht hilft dir das. Die hatten dann Wasser über ein Equadukt? gefördert.

 

Geändert von Hesse79 (01.07.2012 um 18:28 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht