Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

hat jemand schon mal eine Lampe aus einem alten Wagenrad gefertigt.....kein Stromanschluß

16.08.2012, 16:34
hat jemand schon mal eine Lampe aus einem alten Wagenrad gefertigt.....kein Stromanschluß
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Susanne  
Hallo Lissy,

wie meinst Du das "kein Stromanschluß"? Soll sie keinen Stromanschluß bekommen? Also nur mit Kerzen o.ä. funktionieren?

Das ist eine ziemlich coole und bestimmt sehr dekorative Lampenidee! Ich bin mal sehr gespannt!

Viele Grüße

Susanne

 

hallo Susanne,
ja, wir haben in der Gartenanlage keinen Stromanschluß. Ich habe es mir so vorgestellt, das Wagenrad an Ketten aufgehangen und mit kunstblumen dekoriert. Für das Licht sollten kleine Sturmlaternen, die an der Unterseite befestigt ewrden sorgen........bin selbst gespannt, das wagenrad habe ich schon von einer Nachbarin geschenkt bekommen. Ich war glücklich, dass ich eins hatte und sie, dass sie es los war.

VG
Lissy55

 

mittlerweile gibt es doch im baumarkt auch schon solarlampen wo das solarpanel extra ist ich habe so eine lichterkette gibt aber auch andre lampen

 

und wo speichert man die energie für wenns dunkel ist ?

 

Hallo Klaus,
erst einmal vielen Dank für deine Antwort........gilt auch für die anderen.......
An eine Solarlichterkette habe ich auch schon gedacht, aber meistens sind die nicht gerade hell. Sie soll ja eine Fläche von 12 qm ausleuchten. Um oder über das Wagenrad soll auch noch eine Deko kommen. Am besten wäre es, wenn ich einen Solarspot häte, den ich in derMitte des Rades anbringen kann, die sind ja meistens etwas heller.........war so meine Idee.........freue michüber Eure kreativen Einfälle

einen schönen Samstg
lG
Lissy55

 

Ich glaube, dass Solarlampen für deinen Zweck etwas zu dunkel sind. Sturmlaternen sind eine passende und dekorative Idee. Zum anzünden würde ich das Wagenrad über eine Rolle herablassen wollen.

 

Hallo "Frau" Nachbarin

Sturmlaternen die richtig brennen sind glaube auch nicht die Lösung, da über der lampe eine Holzdecke ist, müsste schon was mit LED sein, hatte bei Weltbild so kleine LED Sturmlaternen gesehen und dachte das wäre ganau das Richtige, als ich aber im Laden war und sie gesehen habe.............war wohl nichts, sie sind so klein, dass man sie gerade mal als Nachtlicht benutzen könnte. Was ich noch gedacht habe sind solche LED Kerzen, aber die bringen wohl auch nicht das Licht......glaube das wird schwieriger als gedacht

 

Hallo Lissy,
es müsste eine Laterne sein, die oben abgedeckt ist und nur seitliche Öffnungen zur Wärmeabfuhr hat.
Noch besser wäre, wenn sie etwas außerhalb, wie an einer Angel, hängen würden.

Meine Eltern hatten im Garten zwei LKW-Batterien, die sie mit Solarpanele geladen hatten. An diesen Batterien konnte man auch größere Verbraucher anschließen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	600378-antike-laterne-f-r-kerzen-isoliert.jpg
Hits:	0
Größe:	32,6 KB
ID:	13281  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht