Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

hat Jemand hier Erfahrungen mit den Lamello Invis Mx

07.12.2013, 21:56
Wie gut halten die Mx ? Gibt es verschieden Größen ? Wieviele braucht man z.B. für eine Sofa wie das von PeterFW ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Munze1  
Interessante Verbindung. Kannte ich bisher noch nicht.
Wofür genau willst du es einsetzen? Bei lösbaren Verbindungen praktisch, sonst bin ich eher Fan von festen Verbindungen.

 

Ich habe diese Verbindung zwar nicht, kenne aber das Video.
Durch drehende Magnete wird die Verbindungsschraube festgedreht. Lt. Video mit bis zu 80kg !??

 

Das Video kenn ich auch. Was mich z.B. interessieren würde, das wär der Durchmesser der Schraube, die in das Gegenstück reingeschraubt wird und aus was für Material.

 

Material weiss ich nicht, aber anderes wie Stahl wäre unsinn.
Auf der Hp wird ein M5 Gewinde genannt.

 

Leider habe ich keine Erfahrung mit diesem Teil. Kommt aber von Lamello und steht für Qualität. Wer unsichtbare sowie wieder lösbare Verbindunen braucht, ist dies eine tolle Alternative. Wahrscheinlich nicht ganz billig, aber werde ich mir merken.

 

MicGro  
Die Verbindung sollte in dem Möbelbau zum Standard werden, finde es echt klasse und es gibt nicht diese hässlichen Abdeckkappen.
Diese verdeckte Verbindung hat einige Vorteile, aber für Heimwerker sicher zu teuer.

Bei Ebay kostet der Starterkit 255€, was ich für nicht zu teuer erachte.

Nachtrag: Die Verbinder sind aus Edelstahl und nicht ganz günstig.

 

Geändert von MicGro (09.12.2013 um 19:11 Uhr)
Hab das Starter-set schon für 218€ gesehn. Und 20 neue Verbinder für 74€

 

MicGro  
Ich habe ja nur bei Ebay geschaut. Das System behalte ich im Hinterkopf, falls ich mal zuviel Geld hab.



Okay, okay, das wird nicht passieren.

 

3,70 € pro Verbinder. Da wird man sie sehr sparsam einsetzen

 

MicGro  
Klar ist das alles andere als günstig, aber trotzdem finde ich das System genial und werde es im Hinterkopf behalten.

 

Munze1  
Die Preise wären mir viel zu hoch. Da fährt man mit anderen Systemen besser, obwohl die auch nicht unbedingt günstig sind. 1000 Dominos in diversen Grössen kosten im Systainer 160.- Euro. Verbindung lässt sich nicht mehr lösen, hält aber bombenfest.

 

@ Munze 1 -- mir geht es ja um die Lösbarkeit. Die anderen Möglichkeiten, um Holz zu verbinden, kenn ich zu genüge.

 

MicGro  
Zitat von Munze1
Die Preise wären mir viel zu hoch. Da fährt man mit anderen Systemen besser, obwohl die auch nicht unbedingt günstig sind. 1000 Dominos in diversen Grössen kosten im Systainer 160.- Euro. Verbindung lässt sich nicht mehr lösen, hält aber bombenfest.
Das selbe geht auch mit normalen Holzdübeln und das günstiger.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht