Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Harte Fakten beim Einbau von Fliegengittern.

26.04.2012, 11:12
Geändert von Pirenci (26.04.2012 um 11:57 Uhr) , Grund: Erweitert
Ich baue grad in jedem Fenster von unserer, im Winter bezogenen Wohnung, Fliegengitter ein.
Das sind so um die 12 Fenster und eine Balkontür.

Um das relativ schnell hinter sich zu bringen, hier gute Tipps die man beachten kann/sollte.

1. Den Rahmen sollte man säubern und fettfrei/staubfrei haben.
2. Gitter in der Ecke der Scheiben.- oder Rahmenaufhängung anfangen einzukletten.
3. Vor dem Einbau des Gitters, einmal das komplette Fliegengitter nassmachen, so gehen Knickfalten raus und die Maschen werden flexibler.
4. Das Gitter nach unten hin ca.2 cm länger lassen und in die Wasserablaufrinne einschieben
5. Das Gitter mit einer Bürste mit etwas härteren Borsten an das Klettband anbürsten.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0001.jpg
Hits:	0
Größe:	37,9 KB
ID:	9894   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0002.jpg
Hits:	0
Größe:	32,2 KB
ID:	9895   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0003.jpg
Hits:	0
Größe:	26,0 KB
ID:	9896   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0004.jpg
Hits:	0
Größe:	31,5 KB
ID:	9897  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0005.jpg
Hits:	0
Größe:	62,9 KB
ID:	9898   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0006.jpg
Hits:	0
Größe:	51,3 KB
ID:	9899   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0007.jpg
Hits:	0
Größe:	91,0 KB
ID:	9900   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0008.jpg
Hits:	0
Größe:	127,0 KB
ID:	9901  

Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
16 Antworten
Susanne  
Wetten, dass Dir jetzt die Daumen schmerzen, Pirenci? 


12 Fenster und eine Balkontür sind ja reichlich Programm an der Fliegengitter-Front!


Vielen Dank für's Zeigen. Diese Arbeit steht mir nämlich auch noch bevor, wobei ich mich vorsorglich auf einzelne Fenster beschränken werde... ;-) 


 Liebe Grüße
Susanne

 

Ja Daumen tun schon weh...
Nein, mit den Tipps geht das hervorragend. Vielleicht kann sie ja wer umsetzten, sowie du!

Schade, dass du nicht in Unna warst. Björn und Katrin waren ja da und sie sind beide total klasse. habe mich gefreut sie mal kennen zu lernen.
Aber die Kids hättest du sehen müssen.

 

Habe ich auch schon hinter mir - spüre es immer noch in den Daumen
Bei zwei Fenstern musste ich letztes Jahr die Gitter austauschen. Ich habe mir im Baumarkt eine geholt mit Kunststoffrahmen. Die Rahmen werden oben einfach zwischen Fenster und Rolladen geschoben und beim herunter ziehen unten mit zwei Haken am Fensterrahmen eingehängt. Die Rahmen sind zwar etwas teurer aber dafür kann auch das Gitter einfach gewechselt werden da es nur in eine Nut eingelegt wird und durch ein Gummischnur festgeklemmt wird.
Rahmen aushängen, Schnur raus, neues Gitter rein, Schnur wieder reindrücken und fertig ist der Austausch

 

Susanne  
Zitat von Pirenci
Ja Daumen tun schon weh...
Nein, mit den Tipps geht das hervorragend. Vielleicht kann sie ja wer umsetzten, sowie du!

Schade, dass du nicht in Unna warst. Björn und Katrin waren ja da und sie sind beide total klasse. habe mich gefreut sie mal kennen zu lernen.
Aber die Kids hättest du sehen müssen.



Jahaa, Pi, das sind meine lieben Kollegen!!! Und sie waren außerdem - nur unter uns - total begeistert davon, dass Du auch da warst, und wie super Du mit Kindern umgehen kannst! Ja schade, ich wäre gern dabei gewesen! Nächstes Mal... Aber allein schon die Projekte!!!! Leute, was habt Ihr in der kurzen Zeit alles Tolles geschaffen!

 

Zitat von Susanne
Jahaa, Pi, das sind meine lieben Kollegen!!! Und sie waren außerdem - nur unter uns - total begeistert davon, dass Du auch da warst, und wie super Du mit Kindern umgehen kannst! Ja schade, ich wäre gern dabei gewesen! Nächstes Mal... Aber allein schon die Projekte!!!! Leute, was habt Ihr in der kurzen Zeit alles Tolles geschaffen!
Klar, dass sich Björn und kathrin wohl gefühlt haben

 

Kathrin  
@ Pirenci

Susanne bringt es auf den Punkt - bist der Beste :O)

 

Danke ihr lieben! Dass von euch zu lesen geht Grad wie Öl runter.
War auch ein klasse Nachmittag!
Aber ich hoffe wir dass mal wiederholen.
@Gismo: Die Rahmen kenne ich, doch für den Preis eines Rahmens habe ich für alle Fenster und die Balkontür alles bekommen und sogar nicht mal 20€ bezahlt.
Wobei die Rahmen wirklich toll sind!

 

Viel Glück das es hält, hatte das Fliegengitter klebe Spiel letztes Jahr. Was mich in die Arme von Fliegengitterrahmen getrieben hat außer der hohe Preis von 20€ das Stück.


Die Tipps sind super aber über einen Sommer hat es nie gehalten.

 

Zitat von Jazmanta
Viel Glück das es hält, hatte das Fliegengitter klebe Spiel letztes Jahr. Was mich in die Arme von Fliegengitterrahmen getrieben hat außer der hohe Preis von 20€ das Stück.


Die Tipps sind super aber über einen Sommer hat es nie gehalten.
Wenn ich bedenke, dass ich es immer so gemacht habe (neu ist das Nassmachen ger Gitter), habe ich noch nie Probleme damit gehabt. Vor ungefair drei Jahren habe ich auf diese Weise welche bei Muttern angebracht.
Die wascht die Fliegengitter einmal bei 30°C in der Maschine und die halten immer noch.

will jetzt nicht vorgreifen, aber dass Geld hättest du dir eventuell sparen können.

 

Zitat von Pirenci
Wenn ich bedenke, dass ich es immer so gemacht habe (neu ist das Nassmachen ger Gitter), habe ich noch nie Probleme damit gehabt. Vor ungefair drei Jahren habe ich auf diese Weise welche bei Muttern angebracht.
Die wascht die Fliegengitter einmal bei 30°C in der Maschine und die halten immer noch.

will jetzt nicht vorgreifen, aber dass Geld hättest du dir eventuell sparen können.

Wir verwenden unsere Fliegenschutz-Gardine auch wiederholt. Waschen bei 30 Grad - kein Problem. Über den Winter kommen die Gardinen ab, und jetzt, da sich wieder Viehzeug herum treibt, wieder dran.

Der Tipp mit der fechten Gardine war mir neu. Wir testen das mal...

 

Könnt ihr gerne testen Schupo.Ich hätte es nicht erwartet, aber die Fliegengitter habe ich noch nie so glatt eingebaut.Klar muss man die ein wenig auswringen, aber das Ergebnis war gut.Man muss es nicht so machen, war aber einfacher.

 

Janinez  
Gute Tipps, aber nicht jeder will Klettband an den Fenstern haben und da sind dann Rahmen angesagt. , Aber Deine Tipps sind viele D wert

 

Wer Gardinen aufhängt, weiss, daß diese feucht aufgehängt werden...
fürs Aufhängen bin ich zuständig...und natürlich auch das Insektengitter...
hier sollte man wegen der Klettband-Qualität nicht den billigsten Ramsch nehmen !
Beim Balkonfenster/Tür werden bei uns Lamellen-Hänger eingesetzt...Platz für einen EXTRA GAZE-Rahmen ist nicht vorhanden !
Übrigens...dieses Fliegengitter ( Nylon) gibt es auch in sehr feiner Webstruktur....
zwecks Fernhalten von Blütenstaub..usw ..also für Leute mit Allergien !!!
Gruss von Hazett

 

Zitat von Pirenci
Ich baue grad in jedem Fenster von unserer, im Winter bezogenen Wohnung, Fliegengitter ein.
Das sind so um die 12 Fenster und eine Balkontür.

Hatte schonmal ähnliches Problem, rund 10 fenster.. inzwischen geht das viel einfacher, kostet nur etwas mehr...

Insektenschutzrollo Fliegengitter 140x170cm Insektenschutz Rollo für Fenster

Ich finde die Prakticher, sobald die Haussanierung im Laufe der dekate durch ist, schaffe ich mir die Teile an, grade im Sommer mit den Nachtfaltern, echt nervig, zwar lustig für die Katze das wars dann aber auch...

 

Nach vielen Versuchen mit Fliegengittern zum einkletten nehme ich seit einigen Jahren nur noch Fliegengitter eines fuer Klebefilme in Deutschland und der Welt sehr bekannten Herstellers aus Hamburg (rot blaues Logo), die Rahmen sind super zu montieren, wirklich sehr stabil und sehr einfach einzusetzen und auch wieder zu entfernen. Die kosten zwar auch ein wenig mehr als die einfache Baumarktware, ich finde, sind aber trotzdem wirklich jeden Euro wert...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht