Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Handkreissäge PSK 55a - ohne Koffer

24.05.2013, 12:32
Ich habe mir wie schon berichtet diese Maschine gekauft und mich geärgert das es nicht wie üblich einen Koffer dazu gab. Das hat mich veranlasst an Bosch zu schreiben, heute kam die Antwort.

Guten Tag Herr Wagner,

vielen Dank f r Ihre Anfrage.

F r dieses Ger t haben wir keinen Koffer im aktuellen Programm.
Vielleicht w re in diesem Fall unsere L-Boxx eine Ersatzl sung f r Sie. Damit k nnen Sie Ihre Handkreiss ge individuell anpassen.

Die passende L-Boxx Nr.: 374 f r Ihre PKS 55 A hat die Best.-Nr.: 2 608 438 694. Und zus tzlich empfehle ich Ihnen die Schaumstoffeinlage mit der Best.-Nr.: 2 608 438 036 zu verwenden.

Weitere Hinweise dazu finden Sie hier:
http://www.bosch-pt.com/de/de/accocs/zubehoer/172733/l-boxx/


Unsere Bosch Elektrowerkzeuge und Zubeh re werden ausschlie lich ber den Fachhandel sowie Bau- und Heimwerkerm rkte verkauft.

Hier finden Sie den rtlichen H ndler in Ihrer N he:
http://www.bosch-pt.de/pt/de/gw/start/index.htm


und hier finden Sie den Bosch Shop in ausgew hlten Baum rkten:
http://www.bosch-do-it.de/heimwerker/service/anwendungsberatungundhaendler/anwendungsberatungundhaendler.shtml
Handkreissäge PSK 55a - ohne Koffer

ich finde es nicht sehr Kundenfreundlich wenn die "Verpackung" bald mehr kostet als der Inhalt.
oder wie seht Ihr das?

Mfg Roland
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten

Die besten Antworten

Du wusstest doch VOR DEM KAUF das kein Koffer dabei ist und hast Dich trotzdem für die "preiswerte HKS" entschieden und nur wenig Geld auf den Tisch gelegt!

Du hättest ja z.Bsp. DIESE HIER kaufen können und hättest dann eine L-BOXX im Lieferumfang gehabt ...

... jetzt darüber zu klagen das Bosch "Kundenunfreundlich" ist finde ich ziemlich vermessen.
heisst PKS55A
gibt es nur ohne koffer

 

War beim Kauf nicht erkennbar, dass kein Koffer beim Gerät war?

 

Du wusstest doch VOR DEM KAUF das kein Koffer dabei ist und hast Dich trotzdem für die "preiswerte HKS" entschieden und nur wenig Geld auf den Tisch gelegt!

Du hättest ja z.Bsp. DIESE HIER kaufen können und hättest dann eine L-BOXX im Lieferumfang gehabt ...

... jetzt darüber zu klagen das Bosch "Kundenunfreundlich" ist finde ich ziemlich vermessen.

 

Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit auch die gleiche Säge gekauft und natürlich war mir bewusst das sich im Lieferumfang kein Koffer befindet. Dass der Karton nicht ewig hält, ist auch klar, deshalb habe ich das Ganze wie in diesem Beitrag beschrieben gelöst:
http://www.1-2-do.com/forum/showthre...362#post250362

Klar kostet das noch mal einige Euro, aber die hat man sich schließlich bei der Anschaffung der Säge gespart, eben weil die Verpackung nur ein Karton ist und nicht eine stabile Box. Ich persönlich habe mit Bosch und vor allem dem Kundenservice nur die besten Erfahrungen gemacht.

 

Bei so ziemlich keiner HKS aus einem Baumarkt, egal ob Bosch, Metabo oder sonst wer, ist ein Koffer dabei. Auch bei den Gewerblichen tut man sich sehr schwer einen Koffer zu finden der auch wirklich für die Maschine gebaut ist. Meistens sind es dann eben wie bei Bosch, Universalkisten. Wobei es zumindest eine ordentliche Einlage gibt. Bei den Blechkoffern ausm Baumarkt gibts keine Einlagen, da musste dir selber was ausdenken...

 

Hallo, ich wusste nicht dass kein Koffer dabei ist, aber das ist meine Schuld.
Was mich ärgert ist, das Bosch einem einen Koffer anbietet der fast den Preis des Inhalts wiedergibt und somit die Philosophie vieler Unternehmen folgt, die Umsätze aus dem Zubehör zu generieren. Ich wusste allerdings nicht, das hier Kritik am Unternehmen Bosch nicht willkommen ist, denn nur weil es so ist, muss ich es nicht für richtig halten.
Und nur zur Info, ich bin ein langjähriger Kunde von Bosch und mit Sicherheit kein Schnäpchenjäger. Habe mir erst heute ne Stichsäge von Bosch gekauft. Die vierte Maschine im letzten Jahr und alle, bis auf die HKS waren serienmäßig mit Koffer ausgestattet.

 

Zitat von rowaro
Ich wusste allerdings nicht, das hier Kritik am Unternehmen Bosch nicht willkommen ist, denn nur weil es so ist, muss ich es nicht für richtig halten.
Natürlich darfst du Kritik üben, ich seh ja auch nicht alles als toll an was die Herrschaften in Grün und Blau so treiben.

Nur im Moment vergleichst du Äpfel mit Birnen. Du hast dir eine (gute) Maschine aus dem Heimwerkersektor gekauft. Fakt ist einfach das es hierfür keinen Koffer gibt. Von KEINEM Hersteller. Hks werden egal von welcher Firma im Heimwerkerbereich ohne Koffer ausgeliefert.
Jetzt bietet Bosch dir eine Lösung an, damit du dein Gerät zumindest sicher und ich gehe mal davon aus auch Formschlüssig aufbewahren kannst. Diese Lösung ist eben aus dem gewerblichen Sektor und hat dementsprechend höhere Kosten. Warum die L Boxx teuerer ist lassen wir jetzt mal aussen vor.
Die günstige Alternative wären halt so ne Blechkiste ohne Inlay. Da kanns dir eben passieren das die Maschine drin rumfliegt wenn du sie transportierst. Falls es nur zur Aufbewahrung in der Werkstatt geht, würde ich auf die günstige Kiste zurückgreifen. Wenn du transportieren willst, nimm die L Boxx. Glaub mir die hält was aus

 

Zitat von rowaro
Was mich ärgert ist, das Bosch einem einen Koffer anbietet der fast den Preis des Inhalts wiedergibt
Wenn ich mich nicht ganz stark irre bietet Bosch für die PKS 55 gar keinen Koffer an. Der den du meinst dürfte für die PKS 66 sein.

 

Zitat von MarcoBerner
Natürlich darfst du Kritik üben, ich seh ja auch nicht alles als toll an was die Herrschaften in Grün und Blau so treiben.

Nur im Moment vergleichst du Äpfel mit Birnen. Du hast dir eine (gute) Maschine aus dem Heimwerkersektor gekauft. Fakt ist einfach das es hierfür keinen Koffer gibt. Von KEINEM Hersteller. Hks werden egal von welcher Firma im Heimwerkerbereich ohne Koffer ausgeliefert.
Jetzt bietet Bosch dir eine Lösung an, damit du dein Gerät zumindest sicher und ich gehe mal davon aus auch Formschlüssig aufbewahren kannst. Diese Lösung ist eben aus dem gewerblichen Sektor und hat dementsprechend höhere Kosten. Warum die L Boxx teuerer ist lassen wir jetzt mal aussen vor.
Die günstige Alternative wären halt so ne Blechkiste ohne Inlay. Da kanns dir eben passieren das die Maschine drin rumfliegt wenn du sie transportierst. Falls es nur zur Aufbewahrung in der Werkstatt geht, würde ich auf die günstige Kiste zurückgreifen. Wenn du transportieren willst, nimm die L Boxx. Glaub mir die hält was aus
Hätte ich gewusst was mein Eintrag auslöst dann hätte ich es sein gelassen, zumal wir aneinander vorbei reden. Wie geschrieben, ich wusste nicht das es bei HKS keinen Koffer gibt, egal von welchem Anbietern, jetzt weiß ich es, macht mich aber nicht glücklicher. Das es die Alternativen gibt - Blechbüchse oder Systainer ist mir bekannt, allerdings finde ich die Preise dafür nicht gerechtfertigt, das ist meine exclusive Meinung, die muss keiner mit mir teilen.
Lass uns damit das Thema beenden, es gibt sinnvoller Aufgaben für die es sich lohnt Energie zu verbrauchen als über Sinn oder Unsinn der Firmenphilosophien nachzudenken.
Schönes Wochenende.

 

Zitat von Gismo
Wenn ich mich nicht ganz stark irre bietet Bosch für die PKS 55 gar keinen Koffer an. Der den du meinst dürfte für die PKS 66 sein.
Das ist es ja worüber ich mich ärgere, das aber wird hier nicht gerne gesehen.

Damit ist das Thema für mich vom Tisch. Es muss keiner mehr meine Meinung kommentieren, wie ich schon schrieb, es gibt wichtiger Dinge um die man sich kümmern sollte.
Gruss Roland

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht