Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Handhebelpresse (Zahnstange) - Ideen gesucht

06.04.2015, 19:28
Hallo Freunde von Staub und Schweiss. Ich habe seit einigen Jahren eine alte Schmidt Handpresse Zuhause die ich zum Ein- und Auspressen von Lagern benutzt habe. In den letzten paar Jahren hatte sie kaum Verwendung und ich möchte sie nicht ungenutzt lassen. Deshalb die Frage: was würdet Ihr damit bauen? Eine Hilfsvorrichtung? Ich bin auf eure Vorschläge gespannt. Übrigens Einpresskraft ca. 10kg.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	$_3.jpeg
Hits:	0
Größe:	57,4 KB
ID:	33211  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
59 Antworten
Wolfman  
willst das gute Stück verstümmeln ?

 

Brutus  
Eventuell kann man so etwas zu einer Buttonpressmaschine umfunktionieren ?!

 

Brutus  
Wenn sie sich auch noch arretieren lässt, dann kann man sie auch als Presse benutzen, evtl. für Bücher etc..

 

Mein erster Gedanke war - Bohrständer. Aber na ja - da fehlt natürlich die Aufnahme für die Bohrmaschine. Sonst sieht es ja ziemlich solide aus, für den Schrott viel zu schade.

 

Nein wolfman, nützlich machen steht lange schon nur rum.
@brutus: dafür würde die Presskraft ausreichen. Aber ich mach keine Buttons :-(

 

@Brutus, ist leider ohne Arretierung aber die ließe sich nachrüsten.
@redfox gute Idee aber zu kurzer Hub. Und...weggeschmissen wird nix ;-)

 

Brutus  
Eine kräftige Lochstanze könnte das auch noch werden, verschiedene Größen von Locheisen gibt es ja, ansonsten fiele mir nur noch ne Daumenquetsche ein ;o)

 

Brutus  
Ach nee, einen hab ich noch, zum Nüsse knacken, am besten für die harten Paranüsse lässt sich das auch umfunktionieren ;o)

 

Brutus, du liegst mit beiden Ideen vorn. Gefällt mir. Wer hat noch ne Idee?

 

Ja Brutus hatts - ne Lochstanze. Aber wann braucht man schonmal sowas ? Oder, wie Brutus auch schon gesagt hat, ne Buttonpressmaschine. Das könnte man schon eher gebrauchen oder irgendeinen Verein sponsern.

 

Brutus  
Noch einen, mit Arretierung zum pressen verleimter Kleinteile oder zum verkleben anderer Materialien.

 

Na ja - ne Leimpresse - aber da fehlt die Arretierung.

 

Brutus  
Zitat von redfox
Ja Brutus hatts - ne Lochstanze. Aber wann braucht man schonmal sowas ? Oder, wie Brutus auch schon gesagt hat, ne Buttonpressmaschine. Das könnte man schon eher gebrauchen oder irgendeinen Verein sponsern.
Bei mir wäre es eher umgedreht, eine Lochstanze, vor allem für Löcher um 20mm in Leder etc. könnte ich sowas schon brauchen ;o)

 

Brutus  
Eine kleine Umkantbank, für dünne Stahlbleche oder Alu- und Kupferbleche umbauen.

 

Brutus mach mir ein Angebot ;-) übrigens Hub ca. 30mm

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht