Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Halter für Bosch GRO 10,8 oder Dremel 8200 selber bauen

02.01.2016, 23:21
Hallo Freunde,
hat von Euch schon mal jemand einen Halter für den Bosch GRO 10,8 oder Dremel 8200
selber gebaut?
Von Dremel gibt es einen beim 3 in 1 Schraubstock. Leider gibt es den Maschinenadapter nicht einzeln zu kaufen.
Es geht NUR um den Maschinenadapter!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	51iwreH2SnL.jpg
Hits:	0
Größe:	34,8 KB
ID:	38324  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
24 Antworten
ICh kann dir leider nichts dazu sagen aber kannst du mir ein Gerät entfehlen. Muss jagen habe schon bosch 10.8 volt Akkus

Gib mir mal ein Kauf tipp deine persönliche Meinung Bitte

 







Vielleicht helfen Dir die Videos schon weiter ;-)

BEDENKE... In den Dremel passen 10,8V Bosch GRÜN Akkus in den GRO NICHT !!!

 

Ja ok danke was ist deine Meinung zu den Geräten.?

 

Ich habe den GRO nicht, daher kann ich dazu nix sagen.. der Dremel 8200 ist für mich super !

 

kjs
Meine Super-Primitiv Lösung ist hoffentlich noch irgendwo in einem Karton. Ein 1" (25.4mm) breites und 1/8" (3.17mm) dickes Stück Stahl in das ich ein Loch gebohrt habe durch das das vordere Gewinde durchpasst. Wird mit der Original "Mutter" (Kappe) festgeschraubt und kommt in den Schraubstock. Hat immer gut funktioniert und nachdem Dremel die Dinger im Frästisch auch nur am Gewinde aufhängt sollte es ausreichen. Ich habe allerdings nur Netz-Dremel. Der 4000 ist prima aber der 3000 hat die üblichen Schalterprobleme.

 

Geändert von kjs (03.01.2016 um 00:32 Uhr)
Zitat von kjs
Meine Super-Primitiv Lösung ist hoffentlich noch irgendwo in einem Karton. Ein 1" (25.4mm) breites und 1/8" (3.17mm) dickes Stück Stahl in das ich ein Loch gebohrt habe durch das das vordere Gewinde durchpasst. Wird mit der Original "Mutter" (Kappe) festgeschraubt und kommt in den Schraubstock. Hat immer gut funktioniert und nachdem Dremel die Dinger im Frästisch auch nur am Gewinde aufhängt sollte es ausreichen. Ich habe allerdings nur Netz-Dremel.
An etwas ähnliches hatte ich auch schon gedacht, aber meine Idee war das ganze aus Holz zu bauen. Nur das ist bestimmt nicht stabil genug in der Stärke.
Eine Metallplatte ist natürlich auch eine Idee.... Danke !

 

kjs
Wenn Du einen passenden Gewindebohrer hast kannst Du das auch aus Holz machen. Z.B. 15mm Multiplex oder Buche. Gewinde reinschneiden und das Ding aufschrauben. Das habe ich auch schon gesehen. Ich habe aber keine Ahnung was für ein Gewinde das ist.......

Nachtrag: oder kaufe die Schraubkappe als Ersatzteil und klebe sie in ein Stück Holz ein......... Für meinen 4000 habe ich gefunden daß die Kappe gerade mal 1,12€ kostet. Da würde ich nicht lange zögern.

 

Geändert von kjs (03.01.2016 um 00:54 Uhr)
Gibt es keine passenden Rohrschellen (die mit Gummi), die um den Dremel passen?

 

Zitat von AlexG
Gibt es keine passenden Rohrschellen (die mit Gummi), die um den Dremel passen?
Passen schon, aber entweder verdeckt man damit Lüftungsschlitze oder den Schalter!
Daher bleibt nur vorne die Halterung !

 

Zitat von kjs
Wenn Du einen passenden Gewindebohrer hast kannst Du das auch aus Holz machen. Z.B. 15mm Multiplex oder Buche. Gewinde reinschneiden und das Ding aufschrauben. Das habe ich auch schon gesehen. Ich habe aber keine Ahnung was für ein Gewinde das ist.......

Nachtrag: oder kaufe die Schraubkappe als Ersatzteil und klebe sie in ein Stück Holz ein......... Für meinen 4000 habe ich gefunden daß die Kappe gerade mal 1,12€ kostet. Da würde ich nicht lange zögern.
Das mit dem Gewinde klingt gut, aber der Bohrer ist bestimmt viel zu teuer. Da kann man bestimmt auch gleich den Schraubstock kaufen.
Die Kappe für den 8200 finde ich noch nicht als Ersatzteil... mal weiter suchen...

 

kjs
Geh auf Dremel.de und zu den Ersatzteilen. Deine kostet ein Vermögen! 1,30€. Das muß der Akku-Zuschlag sein.......

Links zu den Bosch Ersatzteilen geht leider nicht.....

 

Nase nun doch gefunden.. 1,30 ABER dazu noch Versand und MwSt macht zusammen 6,31€ für ein Teil was 1,30 kostest

 

kjs
Dann versuche es doch mal über einen autorisierten Händler zu bestellen. Weiß nicht ob das auch Bosch Service Zentren machen.

Nachtrag: Kuck mal hier: http://kundendienst-info.de/dremel-service/
Bosch ist zuständig!

 

Ich denke mal, das die mir den Versand auch in Rechnung stellen werden.. mal sehen ob ich da noch eine Lösung finde... Hab ja keinen Zeitdruck..
Danke Dir kjs für Deine Tipps !

 

kjs
Meiner Erfahrung mit Ersatzteilen für Bosch blau und grün nicht. Oft haben die sogar das Zeug am Lager. Ein paar Cents ist es manchmal teurer aber nicht so viel wie das Porto.

Nachtrag: Noch eine Idee.... Loch in Platte bohren in das die Mutter rein passt. Mittig durchtrennen und ober- und unterhalb mit je einer Schraube den Dremel festklemmen.

Natürlich besser anpassen als in der Zeichnung
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dremel.jpg
Hits:	0
Größe:	12,9 KB
ID:	38338  

 

Geändert von kjs (03.01.2016 um 15:29 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht