Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Halogen-Spot setzt erst sporadisch aus, geht jetzt gar nicht mehr

12.09.2015, 10:26
Geändert von BjoernU (12.09.2015 um 16:24 Uhr)
Hallo Forum,

wir haben im Bad seit gut 2 Jahren das Halogen-Set "Meister Downlight Qadro" installiert, bestehend aus 2 Trafos und 6 Leuchten (12V, 20W).

Vor ca. 1-2 Wochen hat einer der Spots angefangen, einfach mal auszugehen um einige Sekunden später von selbst wieder anzugehen, bzw. beim Einschalten hat der problematische Spot nicht mit geleuchtet, sondern hat sich erst etliche Sekunden später dazu bequemt.

Seit 2 Tagen geht der Spot nun gar nicht mehr, also hab ich heute das Leuchtmittel (Osram Halogen G4-Sockel 12V 20W) mal ausgebaut. Wenn ich das Lämpchen direkt an ein separates 12V Schaltnetzteil anklemme, leuchtet es einwandfrei.

Hat jemand eine Idee, wo ich mit der Fehlersuche beginnen soll? Ich will nur ungern anfangen, die Holzdecke runter zu reißem :-(

gruß anderl
 
Fehlersuche, Halogen, Leuchtmittel, Spot Fehlersuche, Halogen, Leuchtmittel, Spot
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Dog
Ich würde hinter dem Spot mit der Fehlersuche beginnen, sprich ausbauen und Lämpchen ans kabel halten.wenns leuchtet hat die Fassung was weg wenn nicht vermutlich die Kabel.

 

Das war ja klar:

Die Fassung ausgebaut und an das separate 12V Schaltnetzteil geklemmt, Lämpchen rein - geht!

Das Kabel, an dem die Fassung angeschlossen ist, mit dem Voltmeter durchgemessen - geht!

Alles wieder zusammen gesteckt - geht!

Bloß wie lange wieder?

 

Woody  
Vielleicht wurde beim saubermachen der Kontakt gelockert.

 

wenn im G4 Sockel keine versilberten Kontakte sind, hast Du bei Erwärmung das Kontaktproblem ( Oxidation )... 20 Watt heizt auch ganz schön auf und leiert aus... !
die Fassung ausbauen und die Kontakte mit Mini- Schraubendreher etwas zus. drücken...!
Um die Erwärmung zu reduzieren.. für 12 V und G4 Sockel gibt es auch LED Ersatz...
diese haben von 3-5 Watt ( 5 Watt sehr hell ) keinen großen Wärmeverlust !
Gruss.....

 

Geändert von Hazett (12.09.2015 um 17:08 Uhr)
ich tippe auch auf ein kontaktproblem

 

Hmm, bei den LEDs mit G4-Sockel gibt es ja zwei grundverschiedene Bauformen:


Wie sind Eure Erfahrungen damit? Für den Deckeneinbau scheint mir die kreisförmige Bauform eigentlich geeigneter. Ein Abstrahlung nach oben ist eh nicht erwünscht. Bei klasischen Leuchtmitteln wie Halogen- oder Glühlämpchen aber unvermeidlich - deswgen der Notbehelf mit der Reflektor-Folie in der Fassung.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht