Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

hallo. ich möchte runde Brotzeitteller selber mit der Oberfräse machen. Wie kann ich das?

04.04.2014, 21:31
hallo. ich möchte runde Brotzeitteller selber mit der Oberfräse machen. Wie kann ich das?
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
11 Antworten
Du fräst dir zuerst mit einem Zirkel eine Schablone gewünschten Durchmessers aus ca. 6mm starkem Sperrholz oder Multipex.
Die Schablone klebst du mit Teppichklebeband auf dein eigentliches Werkstück.
Dann mit einem Bündigfräser diese Schablone abfahren.
Alternetiv geht es auch mit Kopierhülse und Nutfräser, da mußt du jedoch den Versatz zw. Hülse und Fräser bei der Schablone mit einkalkulieren.
Das dein Werkstück fest eingespannt sein sollte dürfte klar sein

 

dausien  
Das Stichwort heißt Fräszirkel.
Meine Vorgehensweise wäre wie folgt.

  • Mit einem Zirkel auf einem Holzbrett geeigneter Größe einen Kreis Zeichen und die Mitte markieren.
  • Mit der Bandsäge oder Stichsäge mit 1-3 mm Abstand den Rohling aussägen.
  • Mit dem Fräszirkel und einen Nutfräser die Rundung fräsen. Je nach Materialstäreke nicht kommplet durchfräsen, sondern im 2. Schritt mit einem Bündigfräser das restliche Material abtragen.
  • Wenn gewünscht mit einen Hohlkehlfräser und dem Fräszirkel eine Saftrille fräsen.
  • Mit einem Abrundfräser den Rand bearbeiten.
  • Schleifen, Ölen etc.
  • Mahlzeit.

 

Dausien, dann hast du aber ein Loch in der Mitte deines Brotzeittellers.
Von dem Fräszirkel.

 

Nur mit einem Fräszirkel zu arbeiten hat den Nachteil, dass dann mitten in der Platte in der Loch ist. Insofern finde ich den Vorschlag besser erst mit dem Fräszirkel eine Schablone herzustellen und die dann zu benutzen um mit einem Bündigfräser den eigentlichen Teller zu herzustellen. Die Bandsäge ist aber ein gutes Mittel damit der Bündigfräser nicht zu viel Arbeit hat.

 

dausien  
Zitat von HansJoachim
Dausien, dann hast du aber ein Loch in der Mitte deines Brotzeittellers.
Von dem Fräszirkel.
Dazu klebe ich mit doppelseitigem Klebeband eine Stück 6mm Sperrholz in die Mitte, dieses bekommt dann das Loch für den Dorn des Fräszirkels.
Wenn er aber ein ganzes Set an Brotzeit brettl'n machen will, ist natürlich der Umweg über die Schablone der bessere Weg.

 

Danke für die vielen und schnellen Antworten.
Ich werde mir einen Fräszirkel zulegen. Hat jemand eine spezielle Empfehlunf dazu?
Wie kann ich am besten eine Schablone verwenden ohne daß ich dabei "abrutsche"? Ich hab letzte Woche versucht, mit einer Schablone zu arbeiten. Da bin ich ein paar mal abgerutscht.
Sorry für die Fragen - aber ich hab erst seit 2 Wochen eine Oberfräse... :-)

 

Was ist denn abgerutscht?
Die Schablone? Befestige sie mit doppelseitigem Klebeband.
Die Oberfräse? Da sollte eigentlich kein Schaden entstehen. Gegen Kippen hilft einen Holzstapel der so hoch ist wie Werkstück und Schablone daneben zu legen. Dann gleitet dei OF auf beiden. Oder du schraubst eine Acrylglas platte als Fußverbreiterung unter die OF, dann kippt sie nicht so schnell. Im Projektbereich sollte sich dazu was finden.

 

Wie Fernton schreibt.
Damit die Oberfräse nicht mehr zum Teil frei schwebt, den Fuß verbreitern oder ein Distanzstück drunterkleben.
Die meisten Fräsen haben klemmungen für Stahlstangen.
Die kannst du auch nutzen. Sowohl zum verbreitern, und auch für den Zirkel.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00853.jpg
Hits:	0
Größe:	84,1 KB
ID:	25576   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00855.jpg
Hits:	0
Größe:	109,0 KB
ID:	25577  

 

Munze1  
Es geht auch mit dem Fräszirkel wie Dausien schrieb, dass dabei notwendige Loch fürs zentrieren einfach nach dem Fräsen mit einem Dübel verschliessen.

 

Holzopa  
fräszirkel bauen - schablone fräsen - teller fräsen (wie shcon gesagt)

eine einfache variante für einen fräszirkel (die schnell gebaut ist und trotzdem exakte ergebnisse liefert) habe ich hier eingestellt: fräszirkel für eilige
sind bei deiner of keine führungsstangen dabei lässt sich das auch einfach mit passenden gewindestangen in (fast) beliebieger läge machen

 

Mich würde das Loch in der Mitte bei einem Brotzeitteller immer stören. Selbst für einen einzelnen würde ich es wohl zweistufig (Schablone, Teller) machen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht