Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hallo, ich habe eine Frage zu den Projekt, da ich mein Haus demnächst auch von außen dämmen möchte..

22.08.2012, 19:31
Geändert von Jojo2012 (22.08.2012 um 19:35 Uhr)
Hallo, ich habe eine Frage zu dem Projekt, da ich mein Haus demnächst auch von außen dämmen möchte.... unter Pkt. 2 - muss ich die Kanthölzer bis auf das unterste Blech messen und befestigen oder spar ich dieses Blech aus?? Und noch ne Frage..... unter Pkt. 6 kommen noch Querlatten drauf und auf diese dann die Konterlatten dahinter ist Hohlraum?! Dann hätt ich noch eine dritte Frage - wie mach dich as mit den Fensterbrettern die sind nicht so breit wie die Dämmung dann ist?!?! Freue mich schon auf viele Antworten.....
 
Fensterbretter, Lattung, Wärmedämmung Fensterbretter, Lattung, Wärmedämmung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Hallo Jojo2012,

ich habe mal einen Link zu dem Projekt in Deine Frage eingebaut, damit man weiß, worauf Du dich beziehst.

 

dausien  
Warum nicht als Kommentar direkt in dem Projekt?
oder als PN an den Projekt Ersteller?

 

dausien  
OK habe gerade gesehen das der User Annika seit 2 Jahren wohl nicht mehr hier war, da macht es natürlich Sinn eine größere Runde hier zu fragen.

 

Munze1  
Zu Punkt 2 würde ich sagen, wenn du ebenfalls ein solches Blech dort hast, Kanthölzer bis dahin gehen lassen. Der Rest wäre dann Sockel, ausser du dämmst bis ganz nach unten, dann musst du aber Feuchtigkeitsschutz vorsehen. Um das genauer zu erörtern, wären Bilder für uns alle von Vorteil.
Zu Punkt 6: die Querlattung dient in diesem Projekt zur Aufnahme der Sichtschalung, und um eine gute Luftzirlulation zu gewährleisten.

 

Die in dem Projekt gezeigt Art der Dämmung ist schon was spezielles. Ein normaler Wärmeschutz mit geklebten Patten tuts bestimmt auch. Generell sollte das Dämmen von älteren Gemäuern mit Vorsicht genossen werden. Man sollte auch Rücksprache mit einem Fachmann halten, ansonsten wächst der Schimmel schneller als du kucken kannst.

 

Munze1  
Schimmel ist generell ein Thema bei nachträglich aufgebrachten Dämmschichten. Tritt aber auch bei Neubauten auf, da der Taupunkt sehr weit nach aussen wandert. Schau dir mal ein paar Gebäude an, speziell die Nordseite. Dort wirst du viel grün finden.

 

Hab nen Neubau...inzwischen 3 Jahre alt... da ist nix zu beanstanden!

 

Munze1  
Ja dann warte mal ab, kommt Zeit kommt anderes.
es gibt dazu ganz viele Meinungen und Erfahrungen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht