Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hallo hat jemand schon Erfahrung mit der Bosch Heißklebepistole PKP 7,2 V?

09.03.2013, 08:59
Hallo hat jemand schon Erfahrung mit der Bosch Heißklebepistole PKP 7,2 V?
Mich würde interessieren, ob das Gerät im Allgemeinen Empfehlenswert ist?
Und ob die Verbrauchmaterialien leicht zu kaufen sind oder fast kein Baumarkt diese hat?
(schon mit Geräten passiert).

Vielen Dank im Vorraus!
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
19 Antworten
Guten Morgen Cassarius,
ich habe die Klebepistole und möchte sie nicht mehr missen wollen.
Ich habe auch die mit Kabel, welche aber nun meist ein dasein im Karton fristet,
da die "Kleine" einfach schneller heiß ist und sich zu dem gut überall abstellen lässt
und man kein Kabel hat, das ständig im Wege ist.
Ich bekomme bei uns im Baumarkt seit 1879 die Klebestifte dazu.

25 User durften die Klebepistole zu dem testen.
Die Testberichte findest du hier

 

Ich habe die Pistole und kann sie sehr empfehlen, sofern Du nur kleinere Flächen zu kleben hast, da bei der Pistole dünne Klebesticks dabei sind, welche ich bei uns in jedem Baumarkt bekomme) ist die Durchflussmenge an Kleber nicht so groß und das kleben von großen Flächen wird schwierig weil es unter Umständen zu lange dauert bis die komplette Fläche mit Kleber versehen ist.

Ansonsten ein sehr schönes handliches und praktisches Gerät.

 

Funny08  
Aus eigener erfahrung kann ich sagen - für normale Tätigkeiten ist sie echt Ideal - also Basteln, mal was schnell kleben usw. braucht man extrem viel Kleber, sollte man eine "DICKE" Klebepistole mit Netzanschluss kaufen

In der Anfangszeit waren KLebesticks schwer zu finden, mittlerweile finden sich aber in jedem Baumarkt diese Sticks, und ansonsten kann ein guter Baumarkt sie dir sicher schnell besorgen.

Einschalten und innerhalb von 10-15 Sekunden kann man kleben- das ist das was mir am allerbesten gefällt

 

Funny08  
Zitat von sandburg
...
Ich bekomme bei uns im Baumarkt seit 1879 die Klebestifte dazu.
...
WOOT ich hätte dich auf knapp über 22 geschätzt - aber 134 OMG

 

Zitat von Funny08
WOOT ich hätte dich auf knapp über 22 geschätzt - aber 134 OMG
Merci,
aber dem Alter bin ich doch schon um einiges entflogen

 

Janinez  
Also ich kann nur sagen ich brauch sie laufend und die Sticks bekomme ich mittlerweile bei unseren Baumärkten (die Nachfrage ist wohl gestiegen). Ich bin auch im Langzeitgebrauch und für die versch. Sachen voll zufrieden und kann sie Dir nur empfehlen, bes. wenn Du feinere Klebearbeiten hast

 

Die PKP 7,2V habe ich auch und immer wenn ich mal kleben muss bin ich froh sie zu besitzen.

Was die Klebesticks angeht ...
... die gibt es ganz normal zu kaufen, allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass es wohl sehr unterschiedliche Qualitäten gibt. Als ich die Pistole erwarb (inkl. 4 Boschsticks) kaufte ich noch ein Paket Sticks (NoName/Proxxon?) mit und diese haben mich sehr entäuscht.

Gegenüber den Original-Klebesticks habe ich den Eindruck, dass die NoName Sticks nicht nur weniger Klebekraft besitzen, sondern auch wesentlich mehr "Fäden" ziehen.

Im iNet findest Du auch die Original Bosch-Sticks in unterschiedlichen Versionen., Die sind i.e. genauso günstig wie die aus dem Baumarkt, kleben aber besser und ziehen sehr viel weniger Fäden.

 

Vielen Dank!
Ihr habt mir sehr geholfen !
Ich werde sie nehmen.
Und scheint ja doch so das ich nicht der Einzige bin/war der Probleme mit der Beschaffung der Sticks war!
Aber Ich vertraue auf euer Wissen/Erfahrung und Empfehlung und Achja bin dann mal kurz im Baumarkt. Meine Werkzeugliste erweitern!

 

pittyom  
ich hab sie immer in Gebrauch auf Arbeit und daheim - und ja ich benutz auch schon mal die Billigheimersticks (auf Arbeit). Vorteil: 0,79€/Pckg, Nachteil....klecksen schon mal... und: sind etwas dünner, daher fliegen sie, wenn man die Pistole mit Elan hinstellt manchmal hinten wieder raus , solange se noch nicht im Schmelztiegel angelangt sind ....
zuhaus nehm ich die GUTEN!
aber meine Senioren wollen nur noch die Bosch nutzen... spricht für sich, oder?

 

Ekaat  
Zitat von sandburg
...Ich bekomme bei uns im Baumarkt seit 1879 die Klebestifte dazu...
Mann-O, was bist Du aber alt! Damals gab's ja noch das Bismarcksche Sozialistengesetz!

 

Zitat von Ekaat
Mann-O, was bist Du aber alt! Damals gab's ja noch das Bismarcksche Sozialistengesetz!
darf ich denn hier Werbung für den BAumarkt mit den Buchstaben MB machen?

 

Seit dem ich damit beim Workshop in Hamburg gebastelt habe steht sie ganz weit oben auf meiner Liste.Das Holzteil das ich damit geklebt hab hält,es braucht also nicht immer Leim und Zwingen.Manchmal von Vorteil.

 

Ekaat  
Ach so - nein; darsft Du nicht. Aber ich habe in Geschichte aufgepaßt!

 

Ekaat  
Ich bin auch stolzer Besitzer dieser Pistole. Klebt gut, ist handlich und fällt mangels Kabel nicht dauernd um. Habe mit zwar Ersatzklebestifte besorgt, aber noch keine Erfahrung damit, weil meine Erstausstattung noch nicht verbraucht ist.

 

Zitat von Ekaat
Ich bin auch stolzer Besitzer dieser Pistole. ....
Ich werde dir nie wieder widersprechen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht