Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hängende Weidekätzchen

10.10.2014, 18:11
Geändert von schnurzi (10.10.2014 um 18:19 Uhr)
nun habe ich mal eine Frage : kann man jetzt noch ein Weidenkätzchen zurück schneiden, für mich ist das mal Neuland, ich weiß wie man Obstbäume behandelt aber mit Kätzchen hab ich keine Ahnung.
Ich habe schon viele Kommentare gelesen, aber alles ging vom Frühjahr aus, wenn es nach mir ginge wär sie schon weg oder hab ich im Frühjahr schon ein Fehler gemacht ?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00445.jpg
Hits:	0
Größe:	111,4 KB
ID:	29247  
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
25 Antworten
Woody  
Wenn du sie jetzt zurückschneidest, wirst nächstes Jahr halt weniger Blüten haben, da diese am einjährigen Trieb ausgebildet werden. Sinnvoller ist es deshalb, sie tatsächlich im Frühjahr nach der Blüte zu stutzen.

Weiden haben aber generell die Tendenz, sehr stark zu wachsen. Besser also ganzjährig immer wieder in Form stutzen als einmal radikal.

 

Janinez  
Also ich schneid bei meinen beiden das ganze Jahr, was mir zu lang ist. Im Herbst lass ich es stehen, denn das schützt die Pflanzen darunter und im Frühjahr schneid ich dann wieder, was mir zu viel ist - nur aufpassen, bei Schneelast, dann lieber abschütteln

 

Zitat von Woody
Wenn du sie jetzt zurückschneidest, wirst nächstes Jahr halt weniger Blüten haben, da diese am einjährigen Trieb ausgebildet werden. Sinnvoller ist es deshalb, sie tatsächlich im Frühjahr nach der Blüte zu stutzen.

Weiden haben aber generell die Tendenz, sehr stark zu wachsen. Besser also ganzjährig immer wieder in Form stutzen als einmal radikal.
schon mal ein guter Hinweis, Danke

 

Zitat von Janinez
Also ich schneid bei meinen beiden das ganze Jahr, was mir zu lang ist. Im Herbst lass ich es stehen, denn das schützt die Pflanzen darunter und im Frühjahr schneid ich dann wieder, was mir zu viel ist - nur aufpassen, bei Schneelast, dann lieber abschütteln
also schon ab Frühjahr schneiden und jetzt lass ich sie so wie sie ist.
Foto kahm etwas später

 

Janinez  
in den ersten Jahren hab ich im Herbst stark zurück geschnitten, dann ist noch die Hälfte erfroren und jetzt lass ich sie im Herbst und die blühen ja zeitig, danach bekommen sie den 1. Schnitt und dann immer wieder, wenn es mir einfällt

 

noch was, im Forum drehen sich die Bilder, obwohl ich sie Original reinsetze, musste sein

 

Zitat von Janinez
in den ersten Jahren hab ich im Herbst stark zurück geschnitten, dann ist noch die Hälfte erfroren und jetzt lass ich sie im Herbst und die blühen ja zeitig, danach bekommen sie den 1. Schnitt und dann immer wieder, wenn es mir einfällt
also werde ich zwei drittel abschneiden, wie bei den Rosen

 

Janinez  
Schnurzi melde das doch im Fehlerthread...................................... ...................

 

Zitat von Janinez
Schnurzi melde das doch im Fehlerthread...................................... ...................
ich versuch es mal ..................

 

Bine  
Hallo Schnurzi ,
ich habe auch so eine kleine Weide bzw 2 davon am Teich stehen .
Diese muss ich mind. 2 x im Jahr stutzen . Das geht bei mir ratzfatz mit der kleine Heckenschere .
Einmal die Schere in Kniehöhe halten und um den Baum laufen . Schon ist der Baum gestutzt
Hier mal 2 Bilder .. vor dem Stutzen und danach .
Da sie wie gesagt bei mir am Koiteich stehen lasse ich sie wie kleine Bonsai aussehen .
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3211.jpg
Hits:	0
Größe:	143,1 KB
ID:	29256   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_7117.jpg
Hits:	0
Größe:	153,2 KB
ID:	29257  

 

Janinez  
Deine hat aber einen schönen dicken Stamm. Meine sind nach gut 15 Jahren immer noch sehr dünn

 

Zitat von Bine
Hallo Schnurzi ,
ich habe auch so eine kleine Weide bzw 2 davon am Teich stehen .
Diese muss ich mind. 2 x im Jahr stutzen . Das geht bei mir ratzfatz mit der kleine Heckenschere .
Einmal die Schere in Kniehöhe halten und um den Baum laufen . Schon ist der Baum gestutzt
Hier mal 2 Bilder .. vor dem Stutzen und danach .
Da sie wie gesagt bei mir am Koiteich stehen lasse ich sie wie kleine Bonsai aussehen .
Sehen schön aus, es wurde mir (Oktober) geraten vom Kopf aus 20cm stehen lassen und den Rest weg, sieht zwar Schitt aus aber sie können ja im Frühjahr wieder neu Treiben

 

Woody  
Bine so ein Minibäumchen hab ich auch. Hat mir eine Freundin geschenkt, die meinte, das Ding wäre schon über 20 Jahre alt und tut einfach nicht weiter. Was soll ich sagen - bei mir wächst und gedeiht es und bleibt leider nicht so klein. Ich gieße wohl zu gründlich *zwinker zu Janinez*.

 

Zitat von Woody
Bine so ein Minibäumchen hab ich auch. Hat mir eine Freundin geschenkt, die meinte, das Ding wäre schon über 20 Jahre alt und tut einfach nicht weiter. Was soll ich sagen - bei mir wächst und gedeiht es und bleibt leider nicht so klein. Ich gieße wohl zu gründlich *zwinker zu Janinez*.
Was heißt so klein ?er soll ja in die Höhe wachsen und nicht in die Breite, zeig mal dein Bäumchen

 

Woody  
Morgen dann Schnurzi, jetzt ist es zu finster für ein Foto

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht