Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Habe ein Problem mit der Kleintiertrinkflasche von meinen Merris!

03.03.2012, 09:55
Also, ich habe seit 4 Jahren Meerschweinchen...und demnach auch eine Trinkflasche für sie. Bis jetzt waren alle Undicht und waren nach ca. 2 Tagen komplett leer! Ok meine Merris trinken recht viel, aber es kann ja trotzdem nicht sein das eine 500ml Trinkflasche dann leer ist! Habt ihr vielleicht Tipps?

Lg Lena
 
Nagetier, Trinkflaschen Nagetier, Trinkflaschen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Die Tropfen ich glaube Alle,aber man gibt ja eh jeden tag Friches Wasser;-)

 

Zitat von ralfilein
Die Tropfen ich glaube Alle,aber man gibt ja eh jeden tag Friches Wasser;-)
Aber der Einstreu ist immer klatschenass im Bereich der Flasche.

 

Zitat von HOPPEL321
Aber der Einstreu ist immer klatschenass im Bereich der Flasche.
Ja das kenne ich,haben einen Hasen,da haben wir mit Der Flasche das gleiche Problem aber nicht so Schlimm,weil wir eh immer Frisches wasser geben,machen wir halt nicht so viel rein;-)

 

Mal ausprobieren danke für den tipp

 

Es gab mal Trinkflaschen ohne Kugeln.
Für meinen damaligen Hamster (Gott hab ihn selig) hatte ich dann mal so eine geholt, die Tropften nicht. Es war eine Art T-Stück was die Form einer Heftzwecke hatte, also einen Teller der abdichtet und einen Stift, der den Teller bei Berührung mit der ******** des Tieres hochdrückte. So floss ein klein wenig Wasser und durch den Druck des Wasserstandes setzrte sich der Teller wieder vor den Ausflussloch.

Damit hatte ich Ruhe, mag aber sein dass es sie nicht mehr gibt.
lg Pir

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht