Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Hab eine Frage zum Beizen

26.05.2013, 18:00
Ich habe vor einige Teile meines derzeitigen Projektes zu beizen. Ich verwende eine Wasserlösliche Beize die erst angerührt werden muß. Nun meine Frage kann ich nach dem Beizen das Holz ölen oder muß ich doch lakieren, damit sich die Farbe nicht mehr löst?
 
Beize Beize
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
3 Antworten
Ich habe eine Pulverbeize von Clou, die in heißem Wasser aufgelöst wird (kostet nur einen Bruchteil der fertigen Wasserbeize, weicht aber in manchen Farbtönen von der fertigen ab). Die lässt sich ganz gut nach Durchtrocknung ölen. Es löst sich schon ein bissi was an, aber nicht dramatisch. Beim Verarbeiten ist es schon ne ganz schöne Sauerei, aber nach mehrfachem Ölen und dem Trocknen färbt es nicht mehr ab.

 

dausien  
Ich habe da leider negative Erfahrungen gemacht, ebenfalls mit der Pulverbeize von Clou, beim Ölen hat sich die Beize wieder gelöst und das Ergebnis war sehr fleckig. Also auf alle fälle vorher ein Probestück machen!
Nicht jede Beize verträgt sich mit jedem Öl.

 

Danke für eure antworten, hab jetzt mal ein Probestück gebeizt und schau gerade wie es mit dem Lack wirkt, bisher hat sich nichts gelöst, nachdem meine Beize nach dem gleichen prinzip arbeitet, werde ich das Ölen doch lieber seien lassen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht