Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gummitürstopper oder was soll das sein

16.02.2014, 14:37
Moin,

ein Kellerfund bei meiner Ma. Ich bin mir nicht sicher ob das Türstopper (da kein Schraubloch vorhanden) oder etwas anderes sein soll.
Meinungen?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0662.jpg
Hits:	0
Größe:	45,5 KB
ID:	24746   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0663.jpg
Hits:	0
Größe:	54,0 KB
ID:	24747   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SAM_0664.jpg
Hits:	0
Größe:	49,3 KB
ID:	24748  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Sieht aus wie ein Fuß von einem Rohrgestell. Zum Beispiel für einen Stuhl oder etwas aus dem Pflegebereich.

 

Ich denke auch das es sich dabei um einen Fuß von einem Rohrgestell handelt. Zum Beispiel von einer Krücke oder einer Gehhilfe.

 

gute Idee, das könnte hinkommen

 

Ekaat  
Ich kenne das von Oma: entkorkte Flaschen lassen sich damit verschließen.

 

Ich denke auch, dass es aussieht wie ein Gummipfropfen für Krücken - bei meiner Oma siehts auf jeden fall so aus!!

 

Woody  
Ich glaube, Ecki hat recht. Schau mal HIER

Hätte aber auch auf einen Gummischutz für Gehhilfen getippt.

 

Ekaat  
Das, was Du gefunden hast, kenne ich aus dem Chemielabor - das sind Stopfen für Hälse verschiedener Dicken (daher konisch). Ich benutzte so ein Ding als Ablußstöpsel im Wohnwagen.
Diese Gummis stülpen sich nach außen, wenn man sie über den Flaschenhals zieht.

 

Das ist definitiv ein Fuß.

Für welchen Zweck, erschließt sich aus der Größe, welche mir nicht bekannt ist...

Möglich, dass es ein Gehhilfenfuß ist, eher für einen Stuhl.

Auf jeden Fall indoor - outdoor hat ein "Profil".

 

Ekaat  
Zitat von Kneippianer
Das ist definitiv ein Fuß.

Für welchen Zweck, erschließt sich aus der Größe, welche mir nicht bekannt ist...

Möglich, dass es ein Gehhilfenfuß ist, eher für einen Stuhl.

Auf jeden Fall indoor - outdoor hat ein "Profil".
Wenn man sharpe dazu erwärmen könnte, die Maße des Teils zu offenbaren, wären wir schon einen Schritt weiter. Es ist jedenfalls definitiv kein Krückenstöpsel, der hätte keine Doppelwand.

 

Zitat von Ekaat
... Es ist jedenfalls definitiv kein Krückenstöpsel, der hätte keine Doppelwand.
Naja, hier haben auch manche Krückenstöpsel eine Rille in der Grundfläche...

 

...mir ist noch eingefallen, dass es sich um einen Fuß für ein "Zimmertrampolin" (die kleinen mit einem Meter Durchmesser) handeln könnte...

Aber ohne Größe keine Gewissheit...

 

Die Teile sind oft an Türen dran, als Puffer, damit diese nicht gegen die Wand schlagen. Alternativ kann man die auch an die Wand schrauben, das war bei uns in der Schule immer so... Das da kein Loch drin ist für eine Schraube liegt daran, das es zwei Sorten gibt, einmal welche zum Kleben und welche zum Schrauben.

 

...das dachte ich auch zuerst, habe dann jedoch bei mir nachgesehen und die schauen anders aus - das Loch ist nicht so tief...

Hoffentlich kann man das erkennen...
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	FILE0906.jpg
Hits:	0
Größe:	96,9 KB
ID:	24753  

 

Ekaat  
Zitat von Kneippianer
...das dachte ich auch zuerst, habe dann jedoch bei mir nachgesehen und die schauen anders aus - das Loch ist nicht so tief...

Hoffentlich kann man das erkennen...
Bei dem oben Gezeigten ist überhaupt kein Durchgangsloch vorhanden, was für die Schraube Deines Türstoppers ja notwendig wäre.

 

Ekaat  
Glaubt mir - meine Oma ist Jahrgang 1899. Sowas hatte nicht einmal meine Mutter, Jh 1922.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht