Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

günstiger Bezug von Steckdosen- und Schaltern

03.03.2016, 14:29
Hallo liebe Mit-Heimwerker,

nun ist es mir doch passiert, ich wurde in einem Internetshop abgezockt.
Geld bezahlt und keine Ware.

Neben der Tatsache das mir jetzt die Kohle fehlt stehe ich vor dem Problem das Material besorgen zu müssen. Es handelt sich um 80 Steckdosen, und nen ganzen *piep voll Rahmen, TV- und Netzwerkdosen. Zusätzlich noch Schalter für elektrische Rolläden.
Da es um unseren Neubau geht und ein Teil schon, von der Hausfirma, verbaut ist wollten wir bei der Serie(Jung A/AS) bleiben.

Hat jemand eine günstige und vor allem zuverlässige Quelle?

Alternativ würde ich auch den Hersteller wechseln aber das müsste schon ein guter Preis bei gleicher Qualität sein.

Danke schonmal
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Ich habe letzte Woche ein paar Schalter incl. Rahmen von Jung hier bestellt. Die führen auch Deine AS-Serie.
Die Ware war innerhalb von 3 Tagen geliefert, bezahlt habe ich per Sofortüberweisung.
Ging alles ohne Probleme. Ich habe insgesamt 6 Mails bekommen, incl. Bestellbestätigung, Versandinfo und Rechnung.
Auf den Laden bin ich durch Vergleichen gekommen. Die waren insgesamt am preiswertesten.

 

Danke Dir für den Tipp.
Den Shop hatte ich auch schon gefunden aber wegen der aktuellen Situation zahle ich nichts mehr im Voraus wenn ich den Laden nicht kenne. Genau da liegt bei dem anderen nämlich der Hund begraben.

Ich überlegs mir aber nochmal falls ich keine Alternative finde.

 

Vorauszahlung ist immer so eine Sache, vor allem wenn man viel bestellt und das Geld quasi ins Nichts schickt.
Der Laden ist aber immerhin von Google und Trusted Shops zertifiziert, mit wenigen negativen Bewertungen.

 

Von Trusted Shops war der andere auch zertifiziert, davon hab ich mich blenden lassen.
Mittlerweile ist die Zertifizierung nicht mehr zu sehen.

 

kjs
Deshalb versuche ich immer Läden zu finden die Paypal annehmen. Da ich einen US Account habe und die sehr schnell sind das Geld wieder zurück zu erstatten wenn man meckert ist das die sicherste Methode. Leider weiß ich nicht wie Paypal Europa da reagiert.

 

Voltus nimmt auch PayPal, allerdings gegen Gebühr.
Über den PayPal-Käuferschutz kann man auch in Deutschland Druck machen. Ich habe das schon ausprobiert. In einem Laden hatte ich Lampen für den Unterwassereinbau bestellt und mich vorher extra bei denen telefonisch erkundigt. Die meinten, die Lampen wären komplett incl. Dichtung. - Die Dichtungen haben natürlich im Paket gefehlt und waren auch nicht bestellbar. Nach Zurücksendung wollten die mir das Geld nicht komplett zurückzahlen, weil ich angeblich die Lampen ausprobiert und Kratzer reingemacht hätte. - Da habe ich kurzerhand eine Fall über PayPal-Käuferschutz aufgemacht und 3 Tage später hatte ich den kompletten Kaufpreis wieder.

 

Bei Paypal habe ich auch keine Schmerzen. Dann schau ich da mal nach den Preisen.

 

Tyr
Hab mit ner Kette eines großen Baumarkts gute Erfahrung gemacht. Die geben 10% auf die Internetpreise. Bestellzeit ist aber bei ca. 4 Wochen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht