Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

GSR 12 mit halber Leistung

18.06.2013, 22:07
Hallo zusammen....

Meine GSR 12 zeigt sich nur noch mit reduzierter Leistung, genauer gesagt... Sie kommt nicht mehr auf touren bzgl. der Drehzahl. Die PSR 12 von mir zeigt sich zum Vergleich mit ner gefühlten doppelt so hohen Drehzahl. Für den Vergleich habe ich ein und den selben Akku 2,5ah benutzt. Für nen hilfreichen Tip wäre ich sehr dankbar...

Gruß aus Hagen
 
Bosch GSR 12, Defekt, reduzierte Drehzahl Bosch GSR 12, Defekt, reduzierte Drehzahl
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
... vielleicht in den 2. Gang schalten ...?

 

Hallo Sascha_deZomer,

wenn das nicht der Fehler ist, wird eine Ferndiagnose wie immer sehr schwer.
Es könnte die Elektronik vom Ein-/Ausschalter sein, der Motor oder auch das Getriebe.

Das Gerät bitte zum Service bringen. Entweder vor Ort zum Fachhandel oder zu Bosch einsenden.

Gruß Robert

 

Nur eine wage Vermutung (weil ich den selben Fehler auch an einem GSR hatte):
Unter Umständen sind die Bürsten/Schleifkohlen des E-Motors verschlissen, diese sollen den Strom auf den Polwender übertragen. Wenn der Strom nicht "richtig ankommt" heißt das auch wenig oder keine Leistung.
Die Fragen sind, wie alt ist der Schrauber? Hat er noch Garantie?
Lohnt sich das Einschicken zum Service oder die Verdachtsreparatur?
Den Motor gibt es nur komplett bei Bosch für ca. 25€ + Märchensteuer + Versand.

Bei mir hat der Motortausch glücklicherweise Erfolg gehabt.

 

Zitat von Linus1962
... vielleicht in den 2. Gang schalten ...?
Scherzkeks ;-)

 

Zitat von Robert_E
Hallo Sascha_deZomer,

wenn das nicht der Fehler ist, wird eine Ferndiagnose wie immer sehr schwer.
Es könnte die Elektronik vom Ein-/Ausschalter sein, der Motor oder auch das Getriebe.

Das Gerät bitte zum Service bringen. Entweder vor Ort zum Fachhandel oder zu Bosch einsenden.

Gruß Robert
Danke für den Hinweis, Robert....:-)

 

Zitat von Hauptsache_Bosch
Nur eine wage Vermutung (weil ich den selben Fehler auch an einem GSR hatte):
Unter Umständen sind die Bürsten/Schleifkohlen des E-Motors verschlissen, diese sollen den Strom auf den Polwender übertragen. Wenn der Strom nicht "richtig ankommt" heißt das auch wenig oder keine Leistung.
Die Fragen sind, wie alt ist der Schrauber? Hat er noch Garantie?
Lohnt sich das Einschicken zum Service oder die Verdachtsreparatur?
Den Motor gibt es nur komplett bei Bosch für ca. 25€ + Märchensteuer + Versand.

Bei mir hat der Motortausch glücklicherweise Erfolg gehabt.
An die Kohlen hatte ich auch schon gedacht... Garantie hat er nicht mehr, der Schrauber ist von 2009.. Falls es der Motor sein sollte, denke ich das ca 35,- eine Investition ist, die sich lohnen würde..

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht