Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gourmets piesacken - 1. Runde

25.09.2013, 21:03
Die Waldarbeit macht besonders viel Spass, wenn der Fingerhut blüht. Dann mache ich meine Säge aus, setze mich ruhig auf einen gefällten Baum und keine 5 Minuten später tanzen dutzende von Elfen und Feen in transparenten Kleidchen oder sogar nackt durch den hüfthohen taunassen Farn.
Im Herbst ist es nicht so schön, weil die stinkenden Trolle immer am Auto rumfummeln und mir die Sappie klauen oder den Benzinkanister leersaufen.
Aber es gibt auch gute Tage im Herbst.

Noch seltener als Feen und Elfen ist in unserem Wald ein besonders leckerer Speisepilz.
Heute habe ich einen gefunden:2kg.
Morgen wird ein guter Tag.
;-)

Na, wer kennt den Pilz?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kg_0001.JPG
Hits:	0
Größe:	124,6 KB
ID:	22221  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
25 Antworten
Oh Gott, DAS Ding willst du essen?

 

Das ist einfach: eine Krause Glucke, oder auf Österreichisch: Burgschwamm! in Stückerl geschnitten und einpaniert, dazu Sauce Tatar, einfach nur gschmackig!
Beneide dich darum!

 

na dann last es euch schmecken. den gibt es bei uns gar nicht, dafür aber dieses jahr steinpilze im überfluß.

 

Woody  
Gibs zu, du hast schon davon gegessen, bevor du deinen Beitrag geschrieben hast
Feen, Trolle...............alter Schwede

 

Woody: Ich komme aus dem Bereich der Moore und Sümpfe, also da kanns schon vorkommen, dass von den Gärgasen eine etwas andere Wahrnehmung hat! Siehe hier,...

 

Woody  
Ich meinte ja nicht dich Michael, sondern Heinz - Mensch, fühl dich nicht immer betroffen

 

Ich habe mich nicht angesprochen gefühlt, nur eine Erklärung gesucht,... Warum man soetwas im Wald sieht,... und glaube mir, wenn du so als Jäger am Hochstand dahindöst, da fangen selbst Bäume zum Laufen an, und man zweifelt an seiner Wahrnehmung! Und das ganz ohne irgendwelche rauchbaren Substanzen!

 

Woody  
Achso.....................................gggg, ich sag jetzt eh nichts mehr dazu

 

Doch ich sag noch was dazu: Weidmannheil!

 

Also ich leide nicht an Wahrnehmungsstörungen. Selbstverständlich gibt es hier Elfen, Feen und Trolle. In Österreich gibt es ja nur die Trute - Ihr könnt das nicht wissen.
Der extreme Anstieg der Trollpopulationen ist eine Folge der Maueröffnung - insbesondere der Schwedentourismus hat dafür gesorgt, dass die Trolle die heimischen Zwerge immer mehr verdrängen. Was meint Ihr wohl, was das bedeutet?

 

Dann bloß nicht mehr am Straßenverkehr teilnehmen. Nicht das Dir ein Troll vors Auto läuft.

 

Ich will auch ein leckeres Pilzgericht. Bei mir gibts nur die mit den roten Kappen und weißen Punkten, aber die sind nicht so schmackhaft

 

Janinez  
Also den Pilz würde ich mich nicht essen trauen

 

Zitat von Hansen
Dann bloß nicht mehr am Straßenverkehr teilnehmen. Nicht das Dir ein Troll vors Auto läuft.
Die sind sooo raffiniert. Die treiben immer Rehe oder Rotwild vor sich her.

 

Schlaue Kerle. Meine Frau hat leider letzten Samstag ein Reh überfahren. Ich glaub ich weiß jetzt wovor es geflüchtet ist.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht