Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Glaseinbau

30.05.2013, 21:20
Wer kann mir einen Rat geben?

In meiner Wohnung habe ich eine Lichte 1m x 1m in der starken, 20 cm Wand.
Darin möchte ich eine Scheibe Glas einstellen. Glas (5mm dick) wiegt 11 Kilo.
Für die Befestigung mache ich einen Ramen aus Planken, die ich mit Dübel und Schrauben befestige.

Welche Dübelgröße und wie viel Dübel auf jeder Seite muß es sein?

Ich bedanke mich im Voraus für die Antworten.

Anjuta
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Da reichen normal 5-er Dübel, dazu würde ich Schrauben 3 oder 3,5 mal 40-45 nehmen (3 cm länger als die Holzdicke). Drei auf jeder Seite sollten passen, normal auch zwei jeweils 10 cm vom Ende nach innen gemessen und eine mittig damit sich nichts verziehen kann.

 

@Gismo:

wie Du jetzt die Frage verstanden hast finde ich enorm, ebenfalls finde ich auch Deine Antwort enorm!!!

Ich selbst jetzt verstehe nur "Russisch" , obwohl ich gar nicht russisch spreche!!

 

Hi.

Ich würde 6er Dübel nehmen.
Hinweis: Dübelart nach dem Material auswählen aus der die Wand besteht .
Beispiel: Hohlsteine/Knotendübel, Holz / Holzdübel .
Warum?
Ich habe neben meinem Carport einen Zaun gebaut mit einer alten 1x2m ehemaligen Terassentürscheibe (Um die Strasse beim rausfahren einsehen zu können) und ist gen Westen ausgerichtet (wetterseite und ziemlich starken Wind ausgesetzt).
Als Rahmen habe ich 3 cm starke Leisten gewählt und mit Schrauben befestigt, wo ein 6 mm Dübel zu passen würde. Ich benötigte keine Dübel, da ich Holzschrauben verwendet habe.
Aber die Befestigung ist Bombe und reicht aus. Abstand der Schrauben ca. 40 cm.

Anbei habe ich noch ein Bild von der Scheibe rausgefummelt ;-)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	fenster.jpg
Hits:	0
Größe:	27,6 KB
ID:	19806  

 

Geändert von Harry2300 (30.05.2013 um 21:53 Uhr)
Ich habs verstanden was sie will was Gismo schreibt ist richtig

 

Zitat von Gismo
Da reichen normal 5-er Dübel, dazu würde ich Schrauben 3 oder 3,5 mal 40-45 nehmen (3 cm länger als die Holzdicke). Drei auf jeder Seite sollten passen, normal auch zwei jeweils 10 cm vom Ende nach innen gemessen und eine mittig damit sich nichts verziehen kann.
Hätte ich genauso gemacht, ist sehr verständlich geschrieben

 

ach so.. beim Einsatz deines Fensters vergiss nicht 2 mm starke Plastikplättchen drunterzulegen.
Habe ich bei mir gemacht,damit nicht zuviel Spannung auf das Fenster kommt und reisst.

 

Vielen Dank allen für die Ratschläge!!!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht