Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

gibt es bei projekten irgendwelche richtlinien?

03.07.2012, 10:19
ich mein z.b projekte die man auf arbeit o.ä. produziert hat, oder zu lange her sind ...
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Soweit ich weiß nicht. Die Projekte sollten halt schon abgeschlossen sein, damit du auch die Ergebnisse schon zeigen kannst.

Bei Projekten, die du auf der Arbeit produziert hast solltest du außerdem sicherstellen, dass dein Arbeitgeber nichts dagegen hast, dass du Bilder, Bauanleitungen und ähnliches hier einstellst.

PS: Achso und die Projekte sollten natürlich was mit Handwerken und Heimwerken zu tun haben ;-)

 

Geändert von Leistungstraeger (03.07.2012 um 10:27 Uhr)
genau wie Leistungsträger schreibt. Projekte soltlen vollständig sein, idealerweise mit bebilderter Anleitung.

Sachen aus deiner Arbeitswelt würde ich persönlich weglassen, da hier sehr schnell betriebsgeheimnisse ans Licht kommen. Auch teilweise unbewusst, wenn beispielsweise ein Foto gepostet wird.

 

Ich könnte das jetzt noch in schöne lange umfassende Worte packen (macht vielleicht noch jemand ), aber Grunde hat es Leistungstraeger schon ganz gut beantwortet.

 

Hauptsache du hattest Spass dabei, hast es selbst gemacht und es ist schön bunt

 

Zitat von Leistungstraeger
Soweit ich weiß nicht. Die Projekte sollten halt schon abgeschlossen sein, damit du auch die Ergebnisse schon zeigen kannst.

Bei Projekten, die du auf der Arbeit produziert hast solltest du außerdem sicherstellen, dass dein Arbeitgeber nichts dagegen hast, dass du Bilder, Bauanleitungen und ähnliches hier einstellst.

PS: Achso und die Projekte sollten natürlich was mit Handwerken und Heimwerken zu tun haben ;-)
genau so dacht ich mir das auch^^ weil hab oft im betrieb sachen gemacht die ich hier so ähnlich oder mit anderen vorgehensweise wiederfinde :-) bei sachen wo evtl. betriebsgeheimnisse sind würd ich natürlich NICHT als projekt reinstellen ...:-)

 

Ich rate dir auch bei Projekten, bei denen du deiner Meinung nach keine Betriebsgeheimnisse preisgibst deinen Arbeitgeber vorher um Erlaubnis zu fragen.

Wenn du ohne Erlaubnis z.B. Bilder von deinem Firmenarbeitsplatz, eurem Maschinenpark oder fertigen Produkten einstellst könnte das unter Umständen ein Kündigungsgrund sein. Also sei da bitte vorsichtig!

 

Zitat von Leistungstraeger
Ich rate dir auch bei Projekten, bei denen du deiner Meinung nach keine Betriebsgeheimnisse preisgibst deinen Arbeitgeber vorher um Erlaubnis zu fragen.

Wenn du ohne Erlaubnis z.B. Bilder von deinem Firmenarbeitsplatz, eurem Maschinenpark oder fertigen Produkten einstellst könnte das unter Umständen ein Kündigungsgrund sein. Also sei da bitte vorsichtig!

ich weiß was du meinst... ging ja mit der frage davon aus das eine betriebliche genemigung vorliegt....wollt schließlich klären ob von der community hier sowas verpöhnt ist oder es no go´s gibt

 

Strucki  
Am schönsten sind natürlich Projekte die man nachbauen kann oder durch die man was lernt wie etwas bestimmtes abgearbeitet wird.

 

Zitat von Strucki
Am schönsten sind natürlich Projekte die man nachbauen kann oder durch die man was lernt wie etwas bestimmtes abgearbeitet wird.

genau das meine ich ja .... die seite is ja zum ideen/- rat holen,tips aufschnappen und nen bissl schaun wie andere mit ähnlichen problemen umgehn ...^^

 

Um es nochmal zu betonen:
Eine Bauanleitung ist schön, aber keine Pflicht! Wer also nur sein fertiges Werk vorstellt, hat ebenso ein Projekt, wie jemand, der jeden Arbeitsschritt bebildert und beschreibt. Wer sich allerdings die Mühe macht, wird auch mit mehr Punkten und sicherlich vielen netten Kommentaren belohnt.
Ein Abwerten oder unschöne Kommentare wegen fehlender Bauanleitung sindnicht wünschenswert.

 

Projekte die man gut nachbauen kann, weil sie eine ausführliche, leicht verständliche Bauanleitung dabei haben, kommen in die "Hall of Fame" der Bauanleitungen, das wär doch mal ne Maßnahme - oder?

 

Nur mal so als Verbesserungsvorschlag.

Damit würden wir die Qualität und einiges andere verbessern.

 

Tischler, neben den Projekten kannst Du links Deine besondere Auswahl treffen. Unter "Extras" findest Du auch eine Auswahlmöglichkeit "Mit Bauanleitung".

 

Stimmt Ricc - soweit sind wir uns ja einig - bin ja auch schon den einen oder anderen Tag hier dabei. Die Auswahl trifft die Software automatisch.

Was ich meine, ist die Einsortierung von einem Gremium (egal mit welchen Leuten besetzt), die eine "richtige" Auswahl vornehmen.

Es gibt ja Projekte mit Anleitungen, da steht "nur" was geschriebenes drin und keine detailierte Bauanleitung, wie wir beide das verstehen oder auch andere.

Das soll auch keine Hitparade werden - nur eine differenziertere Auswahl an Projekten. Aber ich glaube Du weißt, wie ich das meine

 

Zitat von Ricc
...
Eine Bauanleitung ist schön, aber keine Pflicht! ...
Ja, stimmt. Aber schöner wäre natürlich, wenn eine dabei ist.

Hier gibt es einige Leute, die gerne mal was nachbauen. Vielleicht nicht unbedingt Eins - zu - Eins, aber von der Idee her. Und da kann eine Bauanleitung schon gute Dienste leisten.

Wäre doch auch lästig, wenn ständig jemand bei Dir anruft, um es sich persönlich erklären zu lassen?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht