Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Geschirrspüler Siemens N66M030EU --- spült nicht sauber -und- E24

10.04.2014, 20:13
Hallo..

Ich bin gerade echt am verzweifeln.
Unsere alte Spülmaschine hat den Geist aufgegeben und das man mit 2 Kids dringend eine braucht aber auch nicht unbedingt das Geld für eine neue hat, wurde es in dem FAll eine gebrauchte, die angeblich einwandfrei funktionieren sollte.

Dem ist aber nicht so :'(

in 90% der Fälle hört sie kurz nach dem starten auf und zeigt den E24.
Dies kann ich nur umgehen, wenn ich kurz nach dem starten die Maschine auf und wieder zu mache.

Beim starten an sich brummt sie, was ich von meiner alten so nicht kenne, aber ja vllt bei dieser normal ist?

Wenn man es dann mal schafft das sie durchläuft, ist das Geschirr danach meist komplett von einem weisgrauen schleier überzogen und vieles ist nicht sauber geworden.
in dem Fall rede ich allerdings keineswegs von hartnäckigem Dreck sondern nur Milchreste etc.


Wir können nicht schon wieder eine neue Maschine kaufen, aber ohne wächst uns das Geschirrr über den Kopf...

Hoffe ich habe nun nichts vergessen..
Im Netz finde ich leider nichts direkt zu dem Model

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen...
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
E24 deutet auf ein Problem mit dem Ablauf hin.
Bleibt Restwasser beim Sieb stehen, wenn die Maschine fertig gespült hat?

 

Hallo. Sieht so aus, also ein Ablauf - / Pumpenproblem vorliegt. Schau Dir mal folgenden Link an, vllt. hilft das weiter:

http://forum.teamhack.de/hausger%C3%...3%BClmaschine/

 

Das wird, wie schon geschrieben, an der Pumpe zum Abpumpen des Restwassers liegen.

Das Brummen am Anfang deutet auch darauf hin.

Entferne mal den Sieb im Boden und schau nach, ob sich Fremdkörper (Scherben, Kerne o.Ä.) im Bereich des Flügelrades sind.

Laut der Fehleranzeige zwar auszuschließen, jedoch auch Kontrollierwürdig ist die Umwälzpumpe. Hier kann optisch überprüft werden, ob diese überhaupt anläuft oder auch blockiert ist.

Zu dem Schleier: dieses Phänomen hatten wir nach einem Wechsel des Spülmittelherstellers. Nach dem erneuten Wechsel auf einen Markenhersteller war das Problem weg.

Achso, auch zu viel Salz im Behälter kann negative Folgen haben. Wenn hier auf ein minderwertiges Produkt zurückgegriffen und der Behälter überfüllt wird, kann es zu Verstopfungen führen...

Eigene Erfahrung...

Gruß Dieter

 

Manchmal bleibt Restwasser, manchmal nicht :/

Ich werde später mal schauen ob sich Fremdkörber an der Pumpe zu schaffen gemacht haben :/

An Spülmittel und Salz schlies ich den Schleier mal aus erstmal, da beides von Finish ist und auch schon in der alten Maschine super ergebnise lieferte
Aber ich gebe zu, das ich daran auch erst dachte

 

Es gibt auch Haushalte mit 5 Personen in denen die Spülmaschine 2 Beine und 2 Arme hat und Sandra heißt
Unsere gab vor inzwischen 2,5 Jahren den geist auf und steht nur noch in der Küche damit dort wo sie steht kein riesiges Loch in der Küchenzeile klafft

 

Hallo RKD069,

ich habe eine Antwort von dem Siemens Home Team auf deine Frage erhalten.
Die Antwort ist wie folgt:
Mit der Fehlermeldung E:24 signalisiert das Gerät eine Störung an der Laugenpumpe. Dein Vorhaben, die Pumpe auf Fremdkörper zu überprüfen ist daher sehr zu empfehlen. Bitte stelle dabei auch sicher, dass die Abdeckung der Abwasserpumpe nach der Überprüfung richtig sitzt bzw. einrastet. Die genaue Vorgehensweise kannst Du in der Gebrauchsanleitung unter „Wartung und Pflege - Abwasserpumpe“ nachlesen. Solltest Du Fragen dazu haben, so sende uns bitte deine Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnr.) sowie Gerätedaten (E-Nr. und FD-Nr.) unter kundenbetreuung.de@siemens-home.com zu. Gerne kontaktieren wir Dich dann schnellstmöglich.

Viele Grüße, Dein Siemens Home Team

Viele Grüße,
Laura

 

Zitat von sabolein
Es gibt auch Haushalte mit 5 Personen in denen die Spülmaschine 2 Beine und 2 Arme hat und Sandra heißt [...]
oder Johanna *duckundweg*

 

Ich hab die Sache mal an die Mutter meiner Ex weitergegeben. Die Dame arbeitet bei BSH Wien und kann mir da sicher helfen.

Das habe ich eben in einem anderen Forum gefunden:

Unabhängig von der oben gestellten Frage schreibe ich die verschiedenen Möglichkeiten / Fehlerursachen zum Fehler E24:
- Abdeckung ( der weiise Deckel ) der Laugenpumpe auf festen Sitz hin überprüfen.
- Es könnte sich ein Fremdkörper am Flügelrad der Laugenpumpe verheddert haben. Hierfür müsste die Lugenpumpe ausgebaut werden ( ist der häufigste Fehler )
- Fehler / Fremdkörper in / an der Umwälzpumpe
- Fremdkörper in der Rückschlagklappe

 

Geändert von MartinSchirghuber (11.04.2014 um 17:06 Uhr)
Ich weiss jetzt nicht wie "Elektrisch Gebildet"du bist,aber wenn an der Pumpe nix ist tippe ich auf den Wärmetauscher.
Ist ein Kunstoffteil und sitz unter der linken Seitenwand,wenn der Verstopft ist durch Fett oder sonstige ablagerungen kann die Pumpe nichts loswerden und gibt den Fehlercode raus.
Dieser Tip erfordert aber Elektrisches Grundwissen.

 

Zitat von JanMeissner
oder Johanna *duckundweg*
so komm ich mir aber manchmal echt vor nur dass ich nicht trällernd sondern eher fluchend vor dem Abwasch stehe - und garantiert in dem Moment das Telefon klingelt oder eins der Kids ankommt und "Maaaaaaamiiiii kann ich das und das haben?" *grrrrrr*

 

Hab nun heute mal geschaut..
Hab etwas Dreck und nen Faden bei der Pumpe rausgeholt..

Aber..

Keine besserung..
Sie läuft seltens an...

--- Ich habe das gefühl, das sie öfter anläuft wenn ich während der "Brummphase" am Anfang 1-2x Die Klappe vorne öffne Oo

Kann sich das jemand erklären?

Die Wassertasche schaut im übrigen auch nicht gerade sauber aus

 

Geändert von RDK069 (13.04.2014 um 18:08 Uhr)
Hast Du schon mal nachgesehen, ob die Umwälzpumpe läuft?

Such Dir hierzu die Anleitung aus dem Netz (meist hinter dem rechten Seitendeckel unten)

Wenn der Wasserbehälter an der Maschine gefüllt ist, sollte die Pumpe anlaufen, was sehr gut zu beobachten ist.
Dreht sie sich nicht, kann man nach ziehen des Netzsteckers die Freigängigkeit überprüfen.
Lässt sie sich nicht mit der Hand drehen, bleibt nur der Ausbau und die Reinigung...

Aber auch dafür gibt es Anleitungen im Netz...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht