Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gemüse lagern?

08.07.2014, 08:14
Moin Moin ...

Habe soeben die erste Möhrenernte eingefahren und eingelagert. In Sachen der Einlagerung bin ich mir total unsicher und habe vorest eine einfache Holzkiste mit Stroh gefüllt und in ein luftdurchlässiges dunkles Vlies verpackt.

Glaubt ihr dies hält? ... habe nämlich nicht besonders große Lust das Gemüse in Sand zu "verpacken" :/

Ahja ... falls ihr andere Vorschläge habt, immer her damit ...

Gruß,
Luke
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140705_121329.jpg
Hits:	0
Größe:	218,3 KB
ID:	27350   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140705_121657.jpg
Hits:	0
Größe:	217,8 KB
ID:	27351   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140705_121844.jpg
Hits:	0
Größe:	247,2 KB
ID:	27352  
 
Gemüse, Gemüsekiste, Lagerung Gemüse, Gemüsekiste, Lagerung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Zitat von l00kus
[...]Habe soeben die erste Möhrenernte eingefahren und eingelagert. In Sachen der Einlagerung bin ich mir total unsicher und habe vorest eine einfache Holzkiste mit Stroh gefüllt und in ein luftdurchlässiges dunkles Vlies verpackt.

Glaubt ihr dies hält? ... habe nämlich nicht besonders große Lust das Gemüse in Sand zu "verpacken" :/
Wurzelgemüse muss ganz leicht feucht (feuchter Sand) und kühl gelagert werden. Wenn du das mit Stroh machst (feucht halten....
würde ich darauf wetten, daß es wenige Tage dauert bis die Möhren so anfangen zu gammeln.
Ein andere Vorschlag, die Möhren verarbeiten:
Schälen/putzen, in Würfel/Svcheiben/Stäbchen schneiden, 1-2 min in Salzwasser blanchieren, einfrieren.

 

Ich habe mal gehört, dass es hilft die Möhren getrennt vom Grün aufzubewahren.
Ansonsten ist Sand wohl wirklich die beste Methode...

 

Janinez  
Die Stroh Methode hat bei mir nicht funktioniert hatte die Rüben in der kühlen Garage, aber sie wurden gammelig

 

Bei mir hat damals die Strohmethode auch nicht hingehauen. Ich habe sie einfach weiterverarbeitet und die Reste dann eingefroren.

 

An die Strohlagerung bei Möhren glaub ich auch nicht so recht - entweder eine Erdmiete oder Sand wegen der Feuchtigkeit.
Ich hab seit 2 Jahren für Äpfel eine coole Lagermethode gefunden, aber ob die für Möhren auch funktioniert, bleibe zu probieren. Ich habe aus der Firma Styropur-Trockeneiskisten bekommen und lagere darin meine Äpfel bis zu -5/-6 Grad auf dem Balkon, bei frostfreiem Wetter mit einem kleinen Lüftungsschlitz, bei stärkeren Frösten auch mal mit einer Decke drüber. Die Früchte halten die Feuchtigkeit prima.

 

Janinez  
im Winter hab ich mein Obst und Gemüse auch in Styroporkisten in der Garage mit Zeitung drauf oder Küchenrolle die saugt überflüssige Feuchtigkeit

 

Ihr habt mich überzeugt ... habe gestern 200 Kilo Sand gekauft und die ersten Kisten damit bestückt. Hoffen wir nun, dass dies zumindest 2 Monate lang hält.

Danke euch ...

 

Janinez  
das sollte länger halten, normalerweise bis gut in den Winter

 

Möhren jetzt schon Ernten ??bei mir kommen die Möhren als letzte raus je länger im Boden um so besser und Stroh schon garnicht ,Ich werde mal am Sonntag ein paar Möglichkeiten reinstellen (Erdloch-Miete usw.)

 

Janinez  
ja so eine Erdlochmiete war auf diesem Grundstück als ich es gekauft hatte - aaaber **** wie ich war, hab ich sie zugeschüttet - heute wäre ich froh drum

 

Zitat von Janinez
ja so eine Erdlochmiete war auf diesem Grundstück als ich es gekauft hatte - aaaber **** wie ich war, hab ich sie zugeschüttet - heute wäre ich froh drum

 

Janinez  
ja ja Jan lach mich ruhig aus ich könnte mich grün und blau ärgern

 

Zitat von Janinez
ja ja Jan lach mich ruhig aus ich könnte mich grün und blau ärgern
Auslachen - ähm nö! Das war so etwas ähnliches wie Entsetzen. Hast du keinen Spaten mit dem du deinen Ärger konstruktiv umsetzen kannst?

 

Woody  
Für Janinez reicht schon ein Schauferl, so als Größenrelation

d&w----------------------->

 

Janinez  
stimmt Woody und das ist schon zu groß
@ Jan - geht nicht mehr, die Erde darunter ist von dicken Wurzeln durchzogen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht