Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gemüse für den ganzjährigen Anbau?

25.02.2014, 09:59
Moin Moin ...

Ich würde mich interessieren, zu welchem Gemüse ihr im Rahmen eines ganzjährigen Anbaus greifen würdet? Speziell meine ich damit Sorten, die sich für den Früh- und Herbstanbau eignen und ihr euch damit (nahezu) vollständig selbst versorgen könnt.

Bei mir sind es aktuell nicht viele Sorten ... hoffe ihr habt noch ein paar Tips für mich


  • Kopfsalat Dolly und Estelle
  • Kohlrabi Azur Star
  • Möhren Pariser Markt

Danke & Gruß
 
Gemüsegarten Gemüsegarten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Servus L00kus,

Du meinst Freilandanbau oder Gewächshaus?

Habe leider beim ganzjährigen Anbau nur sehr wenig Erfahrung... aber Interesse.

 

Tach Kneippianer .... eigentlich eher in Richtung Freilandanbau.

Bei Gewächshaus gibt es so viele Möglichkeiten ... von Heizung bis zur Tageslichtlampe. Der ganzjährige Anbau im Gewächshaus ist mit entsprechend hohen Kosten wahrscheinlich problemlos möglich.

 

Janinez  
hmmm da kann ich auch nicht viel dazu sagen, da ich immer erst nach den Eisheiligen auspflanze - wäre aber wirklich interessant

 

Munze1  
Schau mal im Internet nach Perma Kulturen, das finde ich recht interessant.

 

ich versteh deine Frage nicht so ganz richtig !Möchtest du über das ganze Jahr eine oder zwei oder acht Pflanzen beernten ?

 

Die Anzahl spielt keine Rolle. Mir geht es eigentlich nur um eure Erfahrungen in Sachen ganzjährigem Anbau. Ich suche meistens mir (aus dem gewöhnlichen Haushalt) bekanntes Gemüse aus... einfach gesagt: Wir bauen an, was wir gerne essen

Alternativ wäre der Ansatz: Gemüse mit der Eigenschatz zu gutem Früh- und Herbstanbau zu pflanzen, um sich damit auch noch in der kälteren Jahreszeit zu versorgen.

 

Janinez  
Rosenkohl kannst Du noch lange in die kalte Jahreszeit rein ernten

 

Zitat von Janinez
Rosenkohl kannst Du noch lange in die kalte Jahreszeit rein ernten
Sollte vielleicht auch noch schmecken

 

Rosen-Braunkohl hab ich immer noch im Garten,den werde ich am Wochenende Ernten.
Möhren,Sellerie,Kohlrabi,Bollen,Kartoffeln sind noch im Keller gelagert,aber es geht zur Neige

 

Janinez  
Zitat von frhofer
Sollte vielleicht auch noch schmecken
mir schmeckt Rosenkohl

 

Brutus  
Rosenkohl ist schon was Feines, man muss ihn nur richtig zubereiten können, dann schmeckt er auch nicht bitter, was viele beklagen ,O)

 

Zitat von schnurzi5858
Rosen-Braunkohl hab ich immer noch im Garten,den werde ich am Wochenende Ernten.
Möhren,Sellerie,Kohlrabi,Bollen,Kartoffeln sind noch im Keller gelagert,aber es geht zur Neige
Rosenkohl ist super...glaube zu Wissen, oder habe es gelesen, dass da Frost vor der Ernte drüber soll.
Angeblich deshalb das er nicht Bitter schmeckt....
Haben leider keinen Garten mehr, aber essen tu ich gerne

 

Janinez  
genau richtig Holzkunst und beim Kochen ist es wichtig ihn vorher am Strunk kreuzweise einzuschneiden

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht