Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

geht nicht ... gibts DOCH !!

10.03.2014, 19:08
Hallo liebe Forumsgemeinde
leider hat sich meine Bohrtiefen-Begrenzung vom UneoMaxx als Flopp herausgestellt :-((
habe es gleich zu Anfang als Nachtrag eingestellt.
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Tie...r-bauen/15647/

Grüße an alle
Muldi
[ nur wer nichts macht - macht keine Fehler ]
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen Jedenfalls hast du es versucht und einen guten Einfall gehabt. Außerdem find ich es prima das du es gleich postest .
Auch wenn ich keinen Uneo habe

 

Munze1  
Ja das passiert, habe heute das gleiche Erlebnis. Bei der Reparatur meiner Bandsäge war die Idee gut, die Ausführung ebenfalls, der erste Test auch, doch beim Entspannen hat sich das ganze Konstrukt wieder aufgelöst. Sprich die Schraube hat sich wieder gefressen. Jetzt muss ich mir eine ganz andere Konstruktion überlegen und vielleicht gehts auch gar nicht mehr zu richten......... Leider weiss ich immer noch nicht, warum sich die Schraubengewinde auffressen.

 

Ist gut zu wissen das dieses Problem auftreten kann.
Auch deine Lösung hast du sehr gut hinbekommen!!

 

Janinez  
aber Du hast ja eine befriedigende Lösung gefunden und auch mit uns geteilt

 

Wie schon von Jupp00 erwähnt: es ist noch kein Meister von Himmel gefallen.
Ich mach mir immer Klebeband an den Bohrer, um eine sichtbare Markierung zu haben. Man muss nur die letzten Millimeter mit Gefüüüüüüühl bohren;-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht