Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gehen Projekte, die "nur" das Endergebnis zeigen?

16.07.2013, 11:37
Geändert von machs_einfach (16.07.2013 um 11:39 Uhr)
In der letzten Zeit kommen mehr Projekte, die ?nur? das Endfertigungsteil zeigen bei den Projekten. Sollte das ein Trend sein? Klar präsentiert man stolz was man drauf hat. Und das ist gut so. Aber wenn jetzt jemand nachbauen will, könnte der höchstens zu einem Fachbetrieb gehen, das Foto des Projektes zeigen (auf mobilem Handy oder Tablet) und fragen ob der Fachbetrieb dies nachbauen kann. Denn ein Anfänger kann mit einem dargestellten Fertig-Teil garnix anfangen.
Ich könnte z.B. dann 1982 anfangen mit dem Einstellen von Projekten= gibt es sogar Fotos von +technischer Zeichnung. Aber keine von den Fertigungsschritten, war nämlich meine Abschlußarbeit als Azubi vor der Handwerkskammer.
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
16 Antworten
Laut den Regeln ist ein Projekt etwas selbst gefertigtes. Die Bauanleitung ist eher eine Fleißarbeit des Erstellers. Deshalb wird diese mit extra Punkten belohnt.
Natürlich belohnt Ihr dann auch mit Euren Kommentaren.

Viele stellen generell nur mit Bauanleitung ein, ich auch. Eine Pflicht gibt es aber nicht.

 

Manche schreiben ja wenigstens noch dazu (gerade die Neulinge) dass sie keine Beschreibung oder keine Fotos haben.
Es gibt aber auch beratungsresistente "Spezialisten" die nur mit hingeworfen Brocken "brillieren" Häufig bei Wettbewerben - die stehen inzwischen bei mir auf der Ignorier-Liste und ich erspare mir Kommentare und Bewertungen.
Bei den Neulingen hingegen finde ich oft, dass es wenigstens ein Anfang ist und steigerungswürdig.

 

Es gibt Projekte und Projekte mit Bauanleitung.
Du kannst das eine oder das andere veröffentlichen.

Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass Projekte mit nachvollziehbaren Bauanleitung von den Kommentatoren besser angenommen werden als ohne.

 

Aber immerhin besser man sagt, dass man die Fotos nicht mehr hat, als man versucht diese nachzustellen,.... Das passt dann meistens nie! Wobei mit Bauanleitung ermuntert meine grauen Zellen:
a: ob ich das brauche
b: Kann ich das auch
c: Kann ich etwas anders machen
d: anderes Werkzeug verwenden (Stichwort Dekupier- zu Bandsäge)
e: nice 2 know, bleibt im Hinterkopf
z.B. Ricc mit seinem Stockerl, dazu habe ich schon wieder eine Idee

 

ich mach dat mal an einem Beispiel.

Sonntag ist mir ja die *******eiche auf den Pferdestall gefallen. Sie war schon im zweiten Jahr unbelaubt und stand auf der Todo-Liste. Vermutlich zu weit hinten.
Da hilft alles nix. Gestern mit Seilwinde und voller Schutzmontur (ich weiss - bin ein Weichei) das Ding entfernt und zersägt.
Das Ergebnis: ein dutzend Blumenpotthocker, zwei normale Bänke, eine Bank, wo man sich quasi gegenüber sitzt, ein halbes dutzend verschiedene Hocker, eine hohe Blumensäule, zwei Weinregale direkt aus dem Stamm und jede Menge Holz zum Trocknen für spätere Verwendung. Ein richtiges
Gemetzel nach meinem Geschmack.

Nach drei/vier Stunden dachte ich: könntest doch noch mal ein Projekt machen, oder 10 und machte ein Foto von den ersten Övres (ziemlich lästig mit Weicheischutzhose, Stiefeln und Atemschutz (trotz Wikipedia!!).

Gegen Mittag wurde es mir zu heiss und nach Geschnetzeltem mit Kalb und Schirmpilz habe ich in der kühlen Werkstatt noch schnell für einen Kumpel eine Pfeife gemacht, die Ultraschall und normal tröten kann (nochmal Punkte verschenkt :-)).
Dabei war ich so unterfordert, dass ich ins Grübeln kam.
Was ist, wenn Du keine Bauanleitung machst - gemecker!
Was ist, wenn Du eine Bauanleitung machst - werde nicht fertig!
Genau die, die keine Motorsäge haben, werden am lautesten meckern.

Für mich sind die Projekte eine Ideensammlung - wer mehr wissen möchte, kann ja eine PN schicken. Aber in der Regel reicht Interessierten die Inspiration - bauen können sie selbst.
Also habe ich gefühlte 40.000 Punkte "verschenkt".
;-)
Mir is egal, wenn Projekte nur kommentiert werden, um Punkte zu bekommen. Aber wenn man was sagt, sollte es einigermassen qualifiziert sein.
Da hat zum Beispiel jemand einen Sägebock gebaut, der konstruktionsbedingt nach dem ersten Schnitt zusammenbricht. Wir sind doch alle Freunde, warum sagt ihm das keiner?
Schadenfreude?

Der langen Rede kurzer Sinn:
Projekte mit oder ohne Bauanleitung sind ein zeitintensives Geschenk an Freunde - Selbstdarstellung brauche ich (in der Form) nicht.
Übrigens steht ganz oben das Wort "Projekte" und nicht "Bauanleitungen".
;-)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0002.JPG
Hits:	0
Größe:	181,0 KB
ID:	20739   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0001.JPG
Hits:	0
Größe:	219,1 KB
ID:	20740   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0003.JPG
Hits:	0
Größe:	152,3 KB
ID:	20741   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0004.JPG
Hits:	0
Größe:	246,8 KB
ID:	20742  

 

Echt, die Punkte hast Du verschenkt? Mensch das hättest Du alles einzeln als Projekte mit je drei Videos einstellen können.
[Ironie aus]

 

Man kann sich ja auch recht kurz fassen.

z.B.

Loch in Erde
Bronze drin
fertig ist die Gocke
Bimm Bimm Bimm.........

 

Hallo Heinz, die schönen Fotos aus dem Wald wolltest du uns vorenthalten? Die sind alleine schon wahre Erholung. Das Baum sägen arbeit. Das grosse Vollholz Z ist sehr schön (haben will). Ich fand bei einem nordischen Bekleidungshaus meine Buchstaben wieder:
Meins: http://www.1-2-do.com/de/projekt/3D-Deko-Buchstabe/bastelanleitung-zum-selber-basteln/12879/
h&m: http://www.hm.com/de/product/10201?article=10201-A
wobei mein co zuerst online war!

 

Zitat von machs_einfach
Das grosse Vollholz Z ist sehr schön (haben will).
Das ist kein Z, sondern ein N. Hocker für zwei Kids gleichzeitig.
;-)

 

Ok, verstehe ein Vollholz N. Sozusagen ein knieendes Z. Die Klebetests sind online : mal gucken was so geklebt wurde.

 

Meine Antwort auf die Eingangsfrage lautet: Ganz klares Nein!

Habe durch Zufall ein zweites mal in dieses Projekt http://www.1-2-do.com/de/projekt/Hol...r-bauen/15295/ reingesehen, und bin wirklich hocherfreut über den *hitstorm in meine Richtung.

Man muss hier ganz offensichtlich Gummipunkte verdienen, um Kritik kritiklos abgeben zu dürfen. Sorry, aber nicht mit mir. Das Projekt ist Schlecht! Basta!

Auch muss ich mein können nicht unter Beweis stellen, bevor ich mich negativ zu einem negativen Projekt äussere!

Wer mehrere Tausend Punkte für ein Projekt erhalten möchte, muss auch bereit sein etwas dafür zu bieten. Ist unter anderen auch ein Grund, wieso ich kein Projekt einstelle. Ist mir einfach zu zeitintensiv.

Aber macht euch hier ruhig weiter was vor.. Irgend wann endet das so wie im blauen Forum nd es gibt keine Geräte mehr zum testen. Bin schon gespannt, wie viel dann hier los sein wird.

lmao...

 

Wie war das mit dem Wald und dem Schall?....ach eh egal....ganz schlechter Kommentar.... (Und so hättest du auch deinen dort erweitern können: mit einer Begründung oder einem Verbesserungsvorschlag) Denk doch mal darüber nach was dir die anderen ankreiden...wie war das mit der Haustür und dem fegen?....auch egal

 

Ich kann in den Wald reinrufen wie ich möchte, wenn dort keiner auf der Lauer liegt, dann schallt da nichts raus.

 

Janinez  
Der User hat in diesem Projekt jetzt mehrere Bilder eingestellt und ich denke daraus geht so einiges hervor. Er hatte ganz einfach Probleme mehrere Bilder einzustellen - ein wenig Hilfe und es ging... wir habe alle mal angefangen

 

Zitat von Janinez
Der User hat in diesem Projekt jetzt mehrere Bilder eingestellt und ich denke daraus geht so einiges hervor. Er hatte ganz einfach Probleme mehrere Bilder einzustellen - ein wenig Hilfe und es ging... wir habe alle mal angefangen
So ist es

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht