Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Geeignete Farbe für Spanplatte

01.12.2014, 15:05
Liebe Heimwerker

Ich bin dabei für meine Kinder einen Adventskalender zu basteln. Der Tannenbaum ist aus einer Spanplatte ausgesägt. Jetzt ist meine Frage welcher Typ Farbe ich am besten nehme um ihn grün anzumahlen.

Angesicht des Datums spielt die Trocknungszeit eine raltiv grosse Rolle .

Adentsgrüsse
von diyselfer
 
Farbe, Spanplatte Farbe, Spanplatte
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
wenn es schnell gehen soll, nehme ich Wasser-Farbe aus den Becher und Sprüh nach 2-3 Stunden mit Sprühlack drüber, aber muss jeder selber Wissen, da ist auch Egal welcher Untergrund das ist, außer Plaste. Du kannst auch den Sprühlack weglassen

 

Geändert von schnurzi (01.12.2014 um 20:16 Uhr)
Janinez  
ganz normale Acrylfarben wie Du sie auch für die Wand nimmst die sind schnell trocken und decken gut

 

Acrylfarbe wären das Beste. Da sie schnell trocknend sind kannst du es ggf. zweimal in kurzer zeit lackieren.

 

Wenn die Spanplatte roh ist, dann vorher grundieren. Gibt es auch schnelltrocknend auf Acrylbasis.

 

sonouno  
jupp, Acrylfarbe...schnell, einfach, günstig und in vielen Tönen ab 250 ml zu haben.

grüssle, sonouno

 

Danke für eure raschen Antworten!

Acrylfarbe hat bestens funkioniert. Die erste Schicht war quasi die Grundierung. Nach 2 Stunden konnte ich bereits die zweite Schicht auftragen. Jetzt ist der Baum schön grün wie es sein soll .

 

Janinez  
na siehst Du dann ist er ja doch noch rechtzeitig fertig geworden, hast Du ein Bild davon?

 

Das ist ein guter Tip, den werd ich beim nächsten mal auch anwenden, Danke!

 

Janinez  
ich verwende mittlerweile auch zum Malen fast nur noch diese Acrylfarben

 

Mit welcher Farbe würde man denn eine Holzdecke streichen, da wird Acryl ja etwas teuer auf eine große Fläche, oder?

 

sonouno  
da muss man erstmal abklären ob die Holzdecke nicht schon vorbehandelt war..
also evtl mit Wachsbeize oder mit farblosem Lack gestrichen wurde.

na ja, günstiger als ne neue Holzdecke wird die Farbe allemal sein

grüssle, sonouno

 

Sie scheint nicht vorbehandelt zu sein, ist naturbelassen. Aber da würde man dann auch Acrylfarbe nehmen? Irgend eine Grundierung drunter oder direkt mit Acrylfarbe drauf? Es ist eine Fichtedecke aus Nut-Feder-Brettern.

 

Janinez  
Du kannst ja günstig einen Eimer weiße Acrylfarbe nehmen und dann mit farbiger so abmischen, wie Du es möchtest - das ist nicht so teuer

 

Ok, danke für die Infos! Im Moment steht das eh noch nicht auf der Tagesordnung. Erstmal die anderen Winterprojekte abarbeiten :-)

Gruß
Tobias

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht