Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gedrechselte Tischbeine kaufen

07.01.2014, 10:05
Hallo,

kann mir jemand sagen, wo ich gedrechselte Tischbeine online für nicht allzuviel Geld herbekommen? Fertige Tischbeine müsste es doch so geben? Ich habe bei Hornbach im Markt welche gesehen, aber die waren zu dick...
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
hi ichbineinheimwerker,
ich schick dir mal ein Link.....möchte hier keine Werbung machen
im Baumarkt ist Holz relativ teuer im WWW bekommst du alles billiger....

lg
TroppY

 

Geändert von TroppY777 (07.01.2014 um 10:18 Uhr)
Guck mal bei eBay, da wirst du bestimmt fündig.

 

Habe ich schon - Allerdings sind die Beine, die ich dort gefunden habe, alle zu dick (um die 8 cm). Ich brauche aber eher was zwischen 3 - 4 cm.

 

Ich habe gerade gesehen, dass Geländerstäbe viel eher dem entsprechen, was ich suche - Da hat man halt nur leider oft nicht passende Fußabschlüsse.

 

Hi,

das ist eine sehr gute Frage. Brauche ich auch bald aber ich nehm die Dicken

 

Fußabschlüsse selber drechseln, bzw drechseln lassen? Oder die ganhzen Beine?

 

Naja - Selbser drechseln (lassen) kommt wohl eher nicht in Frage. optimalerweise suche ich Beine wie von meinem Telefontisch (http://www.ich-bin-heimwerker.de/201...m-abschleifen/)

Aber vielleicht komme ich besser weg, wenn ich mir einfach noch mal so ein Tischchen kaufe und nur die Beine benutze :-)

 

Wieso kommt da selbst drechseln nicht in frage? Ist nicht so kompliziert...

 

Ohne Drechselbank? Ich habe mal testweise versucht, mit einer Bohrmaschine und Stechbeitel zu drechseln. Das Ergebnis war... Ich sag mal: Nicht so optimal.

 

Ohne Drechselbank ist dies unmöglich. Solche Beine sind nicht schwer mit Erfahrung, Drechselbank und etwas Geschick selbst zu machen . In meiner Drechselwerkstatt/Drechslerei, stelle ich oft für treppenbauer Stäbe und Rosetten her. Auch Schrank und Tischbeine für Antiquitätenhändler . Muss aber ehrlich dazu sagen, dass der Preis Online oder im Versandhandel viel günstiger ist als bei mir , denn es ist Handarbeit aus meiner Drechslerei, nicht CNC gefräst und gedreht .
Dann kommt es auch immer wieder darauf an, welches Material - Holz genommen wird.
Gruß Jürgen

 

Geändert von Holzkunst (07.01.2014 um 12:10 Uhr)
Frag doch mal bei dem hier nach. Der hat günstige Kommodenfüße. Vielleicht hat er auch Tischbeine.

 

hotmail.de? :-)

 

Klarro braucht man dafür eine Drechselmaschiene. Wenn Du öfter solche Beine brauchst, und ja auch schonmal versucht hast "behelfsmäßig" zu drechseln, scheint da ja "BEdarf" zu bestehen. Du währst nicht der Erste, der eine kauft..... ;-)

 

Zitat von sugrobi
Klarro braucht man dafür eine Drechselmaschiene. Wenn Du öfter solche Beine brauchst, und ja auch schonmal versucht hast "behelfsmäßig" zu drechseln, scheint da ja "BEdarf" zu bestehen. Du währst nicht der Erste, der eine kauft..... ;-)
gebe ich dir absolut recht, nach meinen Kursen, steht meist von den Teilnehmern, eine Woche später Bank in Werkstatt
Auch wenn sie immer sagten, brauche keine ....das nennt man Überzeugungsarbeit oder, gepackt vom Drechselfieber...
selbst bei meinen Kursen für Jugendliche ab 13 Jahren, kommt das vor...desto früher man anfängt, desto beser ...das hält unser altes Handwerk am Leben.....

 

der verkauft auch bei ebay unter andreas-antik-stall. Hab bei dem runde Füße für meine zweite Spiegelkommode bestellt. Stück für 2,75. im BM hätten sie 7,50 gekostet.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht