Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gastherme

29.05.2013, 21:56
Hallo, ein kleines Problem

Meine oma stellt dauernd an der Gastherme rum vom Eco modus auf volle leistung, an dem Kontroll panel im Wohnzimmer stellt sie alle Heizungen auf volle Leistung 28° im Wohnzimmer und Schlafzimmer die Wohnung ist so warm ..

Meine Oma hat demenz kann aber laut arzt / krankenkasse noch völlig alleine Wohnen , nun habe ich vom amtsgericht die Pflege übernommen ( Teilweise 1 std / tag )

Ich hab an der Gastherme sowie am Kontrollpanel extra ein zettel rangemacht das sie nichts umstellen soll und am nächsten Tag ist wieder die Heizung etc auf volle leistung, das ist natürlich nicht nur bei der Gastherme so, allerfings brauch sie das GAS ja auch zum kochen..

Wie kann ich denn verhindern, dass sie im Sommer die heizungen anstellt? Sie bringt es auch direkt nen Gas Techniker anzurufen wenn die Heizung nicht funktioniert sie beschwert sich auch selbst das es zu Warm ist ich bin ratlos.. ich kann doch das Gas nicht abstellen habt ihr ideen?

mfg
 
Gastherme Gastherme
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Brutus  
Kannst du evtl. die Drehknöpfe an der Therme abschrauben, oder lassen sie sich nicht arretieren mit einem Hilfsmittel ?

Ihr Heizungstechniker, meldet euch hier mal bitte zu Wort.

 

Kann man leider nichts abnehmen , möchte die auch nicht abbrechen hab auch keine möglichkeit entdeckt nur die Heizung irgendwie abzuschalten.

 

Die Gastherme hat sicher ein elektrisches Gasventil, diese Stromzufuhr könntest Du mit ein Raumthermostat unterbrechen.
Funktioniert aus Erfahrung sehr gut.

 

Hallo, das Raumthermostat im Wohnzimmer ist ja mit das problem da spielt sie ja auch immer rum und stellt die heizung hoch etc. selbst die Uhrzeit stellt sie um und schaltet auf Wintermodus.. ich weiss nicht wieso und sie selbst weiss das ja auch nicht

 

Kauf dir eine Geldkassette, die größer ist als das Raumthermostat. Dann schneidest du den Boden aus, und setzt das ganze über den Raumthermostat. Kannst ja ringsum Löcher reinbohren, damit der Luftaustausch gewährleistet ist. Von nun an kommt man nurmehr über Aufsperren an das Thermostat.

So in etwa müßtest du eine Klappe über die Gastherme machen, um Veränderungen zu verhindern. Die Klappe (idealerweise aus Holz) sollte an Scharnieren sein, und ebenfalls absperrbar. Farblich gut gestaltet, sind die Sperren nicht ganz potthäßlich...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht