Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gartenprofi bei der Arbeit

18.10.2014, 18:53
Hier mal ein Gartenprofi bei "sinnvoller verwendung einer Schubkarre.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20141018_154905.jpg
Hits:	0
Größe:	333,9 KB
ID:	29357  
Angehängte Grafiken
 
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
15 Antworten
Irgenwie muss ich das mit den Fotos vom Handy noch üben.

 

so geht es mir auch mit dem Foto, alles 90°

 

Als ich noch letztes Jahr einen Verein (wurde vom AMS und Land Niederösterreich unterstützt) gearbeitet habe und wir für die Landschaftspflege eingeteilt wurden saßen wir in der Pause immer in den Scheibtruhen wenn nichts anderes zum sitzen da war oder wir nicht am kalten Boden sitzen wollten, leider hatten wir nur 2 grossen (mit den doppelten Volumen von einer normalen Scheibtruhe) und 10 normale, da haben wir die grossen auf die Griffe hochgestellt und dann saßen wir drin, war sehr gemütlich.

 

Woody  
Mein erster Gedanke war - das ist sicher eine Gemeindebedienstete. Und Imker's Post bestätigte mir diese Ansicht auch noch

Meine Mitarbeiter haben jedenfalls keine Zeit für solche Sonnenpausen

 

Janinez  
Hoppel ich hab Dir mal eines der Bilder gedreht, aber das kannst Du auch selbst

 

Wir waren da keine Gemeindebedienstete sondern wurden von den Gemeinden beauftragt, das ging vom mähen der Böschungen entlang der Bäche bis hin zu Laubrechen und wir hatten am Vormittag 15 minuten Pause und zu Mittag 15 minuten.

Es kann auch leicht sein das die von einer Firma kommt oder doch von der Gemeinde.

@Woody, deine Mitarbeiter haben kein recht auf Pausen?

 

Woody  
Sicher haben sie ein Recht auf Pausen, bin doch kein Sklaventreiber . Da wir aber pro Tag mehrere Kunden anfahren, wird meistens während der Fahrt zum nächsten Kunden gegessen.

Oft werden meine Leute aber auch von den Kunden mit Mittagessen/Jause verwöhnt, da sitzen sie aber stets bei Tisch und liegen nicht in der Scheibtruhe rum

 

Janinez  
Ich kann mir das in der Schubkarre auch nicht sehr bequem vorstellen

 

Zitat von Woody
Sicher haben sie ein Recht auf Pausen, bin doch kein Sklaventreiber . Da wir aber pro Tag mehrere Kunden anfahren, wird meistens während der Fahrt zum nächsten Kunden gegessen.

Oft werden meine Leute aber auch von den Kunden mit Mittagessen/Jause verwöhnt, da sitzen sie aber stets bei Tisch und liegen nicht in der Scheibtruhe rum
Da fällt mir der Spruch eines alten Bauern ein(mein Grossvater)
Dat Äten gönn eck jie woll,aver de Tied.

Mal schaun wers von den Nicht Norddeutschen Übersetzen kann

 

Janinez  
Das Essen gönne ich euch wohl , aaaber die Zeit (übersetzt von einer Urmünchnerin)

 

Woody  
Ist das richtig geschrieben Hoppel? Google spuckt da gar nichts aus.

Den ersten Teil könnt ich mir zusammenklamüsieren, den 2. nicht mehr:

Das Essen gönn ich ihnen ja, aber......????

 

Google,hätt ich mir denken können.
Aber Janinez hat recht,den Spruch hat er immer in der Ernte losgelassen wenn grad Mittagspause war.

 

Also in der ganz grossen Scheibtruhe war das sehr gemütlich nur in der normalen nicht mehr
Bei den Spruch hab ich mir als nicht Deutscher (Kärntner) schwer getan aber er gefällt mir.

 

Janinez  
naja ich bin ja so ab und zu auch mal im Norden da muss man sich an die Sprache gewöhnen

 

Klingt nach Platt...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht