Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Gartenhütte erneuter Schutzanstrich

07.02.2015, 09:06
Bine  
Hallo liebe Heim und Hobbywerker

Unsere selbstgebaute Gartenhütte bräuchte dieses Jahr einen erneuten Schutzanstrich .
Nach dem Bau habe ich sie 2 x mit Bläueschutz und 2 x mit UV Schutz gestrichen .
Muss ich jetzt auch wieder beides neu streichen oder nur den UV Wetterschutz ?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_Juli_2012 (8).JPG
Hits:	0
Größe:	83,2 KB
ID:	31522  
 
Schutzanstrich Schutzanstrich
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Janinez  
ich denke nur den Wetterschutz .................................................. ......

 

da Du das Häus'l sicherlich in dem Farbton behalten willst, gehört da ein guter UV-Klarlack drauf .... wobei zu beachten ist, dunkel getönte Lacke sind im UV-Schutz etwas besser,
wegen der Pigment-Anreicherung !... und wichtig, der hinzukommende Lack sollte gut
auf den Bestand-Lack haften, im Allgemeinen sind da die PU-Typen besser für geeignet !
aber erst mal mind. 10-15°C = den Frühling abwarten !
Gruss....

 

Bine  
Hallo ihr beiden ,
also ich habe diese beiden Mittelchen zum Anstreichen genommen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4_JuliRauspund (2).JPG
Hits:	0
Größe:	98,3 KB
ID:	31531   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4_JuliRauspund (3).JPG
Hits:	0
Größe:	91,9 KB
ID:	31532  

 

gleich zu Anfang ; der rechte Raum ist meiner (für die Hunde) und ich, ich würde mal sagen die Holzlotion reicht voll aus, da du ja schon die Bretter volles Programm gegeben hast, aber wieso Pinseln, hast du kein Sprüher brauchst du Meinen mal

 

Bine  
Hi Schnurzi , wer den rechten Raum belegt wirst du wohl mit meinem Mann und mit meinen Hunden ausfechten müssen .
Ich meine natürlich sprühen , muss mich erst mal daran gewöhnen das ich nun sprühen kann

 

Janinez  
ich denke, mit den Hunden wird er locker fertig.............................

 

Der Bläueschutz brauch man doch nur bei /frischen bzw. Holz mit hoher feuchtigkeit, oder?

 

Bine  
@ Janine , mal sehen ob er auch mit meinem Männe fertig wird

Renovier ,
Der Bläueschutz ist ja nur dazu da das dieser Bläuepilz nicht eindringen kann . Das hat nix mit der Feuchtigkeit zu tun sondern ist abhänig von der Holzart . Weichholzarten sind da auf jeden Fall von betroffen . Ich habe mich auch vorher Schlauch machen müssen bevor wir das Holz gestrichen haben . Dachte zuerst das wir das aufbringen müssen weil wir das Holz Natur gelassen haben , aber egal ob du hinterher mit einer dunklen Lasur streichst oder hell , bei Fichte , Eiche , Kiefer muss man es auf jeden Fall mit Bläueschutz streichen . Je nach Herstellerangaben bis zu 4x muss gestrichen werden .

 

Janinez  
ja Bine das dachte ich auch
dass bis zu 4x gestrichen werden muss wußte ich auch noch nicht

 

Bine  
Kommt auf die Farbe an Janine . Ist je nach Hersteller verschieden . Ich habe 2 x fett gestrichen und das Holz hat nix mehr aufgenommen
HIer wird sogar nur 1 x gestrichen laut Datenblatt ,aber da man mit dem Pinsel bestimmt mal eine Stelle vergisst , gehe ich immer auf Nummer sicher und streiche dann lieber nochmal nach
----> Datenblatt Swingcolor Holzschutz / Bläueschutz

@ Schnurzi , habe gerade gesehen das ich diesen Schutz nicht spritzen kann

 

Geändert von Bine (08.02.2015 um 10:41 Uhr)
Janinez  
Danke Bine - schade dass Du da nicht spritzen probieren kannst,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

 

Bine  
Ja Janine , zumindest nicht den Bläueschutz

 

Ich finde nicht mehr wo aber ich bin mir sicher das ich da mal was gelesen hab das die Feuchtigkeit eine rolle dabei spielt wie hoch die wahrscheinlichkeit ist das der Bläuepilz überhaupt auftritt......

 

Mir ist grad noch was Aufgefallen...die Tür..... das passt nicht zur Hütte da hol dir mal noch ein paar Bretter, oder da sie sowieso weiß ist, nimm etwas braune Farbe und mische sie mit Cola, geh mit der Rolle drüber und zieh mit einen Schaber, ich weis nicht wie das Ding heißt, von Oben nach Unten, da entsteht denn eine Maserung, wie die Bretter

 

Bine  
Hört sich gut an Schnurzi . Was für eine Farbe muss ich nehmen ? Lack auf Wasserbasis ?

@ Renoir
Ich habe jetzt mal gegoogelt und gelesen das vor der Schutzlasur es eine Rolle spielt wie hoch die Feuchtigkeit der Bretter sind .
Habe das hier ---> Bläueschutz gefunden , vielleicht liest du es dir selber durch

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht