Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Garage Außenwand verputzen, aber Wie?

10.10.2015, 22:10
Hallo Leute,
unsere gemauerte Garage aus Porenbetonsteinen ist fertig. Nun denken wir ans verputzen. Jetzt kommt die Frage auf, wie verputzt man die Außenwände richtig? Und womit, also mit welchem Material?
Falls jemand von seinen Erfahrungen berichten kann oder Tipps für mich hat, wäre ich sehr dankbar.
Vielen Dank!
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
ich würde sagen - putzgewebe befestigen und dann mit rollputz putzen,den gibt es fertig in 20 kg eimern. eventuell vielleicht sogar vorher noch isolation ankleben

 

Zitat von redfox
ich würde sagen - putzgewebe befestigen und dann mit rollputz putzen,den gibt es fertig in 20 kg eimern. eventuell vielleicht sogar vorher noch isolation ankleben
Es muss nicht isoliert werden, müssen denn irgendwelche vorarbeiten gemacht werden?
Ist der Rollputz langlebig? Hast du damit Erfahrung?

 

isolation ist nie verkehrt - aber wie du meinst - der rollputz ist langlebig, das ist auch nicht putz in herkömmliche sinne eben so mit kalk und zement und sand. verarbeitungsfertig im eimer. hab ihn schon verarbeitet ich bin zufrieden - mal informieren im netz oder beim händler. und putzgewebe nicht vergessen dann passt es schon.

 

Hi, wenn Gewebe zum armieren benötigt und genutzt wird, dann sollte man das im oberen Drittel der Putzlage einbetten. Ansonsten kann man sich das auch sparen weil es direkt an der Wand nicht viel bringt.
Empfehle für Außen auch etwas mit min. 2 oder 3 mm Körnung sonst sieht man auf der Fläche evtl. Unebenheiten stärker.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht