Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

fußleisten oder dichtmasse für steinoptikboden?

18.08.2010, 21:03
Geändert von bob_der_baumeister81 (18.08.2010 um 21:15 Uhr)
möchte einen desinbodenbelag verlegen(unterere teil laminat mit pcv nutzschicht).
diesen wollte ich in steinoptik nehmen.

http://www.objectflor.de/objectflor/...lic-stein.html

wird auch als Design-Bodenbelag bezeichnet.
wie mache ich dass denn dann mit den leisten?
in solchen optiken gibt es doch gar keine fuß-Leisten?!

oder gibt es spezielle dichtmassen dafür?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Ich würde da eine Sockelleiste in der Farbe passend zur Wand nehmen (oder in der Wandfarbe lackieren) oder farbig passende Fliesen- oder Granitsockel. Oder Teile des Bodenbelags als Sockelstücke zurechtschneiden und als solche mit farbig passendem/unauffälligem Silikon in passender Farbe fließend ineinander verbunden anbringen.

 

Geändert von malloy (18.08.2010 um 21:21 Uhr) , Grund: Fipptehler
teile des bodenbelags passend schneiden,fällt weg da der quadratmeter knapp 50 euro kostet denke mal dann muss ich halt weiße fußleisten holen

 

Ich machen mir meien Fußleisten immer selber mit der Oberfräse ist viel günstiger als wenn ich die im Baumarkt hole und dann einfach in der Wunschfarbe lackiert.

 

leider habe ich keine oberfräse.
daher werde ich am leistenkauf nicht vorbei kommen.
am besten ich werde mir erstmal ein paar muster stücke besorgen.
vieleicht passt ja auch ganz normale schwarze leisten,da der boden sehr dunkel ist.oder halt weiße wie die wand.mal sehen was am besten passt.

 

Dann wird es aber höchste Zeit für eine Oberfräse das ist doch ein muss für jeden Heimwerker ;-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht