Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

(Fußball-) Tor im Garten [User-Talk]

21.04.2017, 06:58
Wenn man mal die Gelegenheit hat in Gärten zu schauen, dann sieht man da häufig Tore in verschiedenen Ausführungen und Größen stehen. Okay, für Gartentore ist das auch normal.
Gemeint sind aber Tore für Ballspiele wie zum Beispiel Fußball.
Hier gibt es doch große Unterschiede.
Sei es das Material wie Holz, Kunststoff oder Alu.
Sei es die Größe, hier gibt es Unterschiede vom Eishockeytor bis zum Handballtor. Natürlich mit Netz oder auch ohne (der arme Torhüter muß evtl. weit hinter dem Ball herlaufen) oder auch mit einer Torwand mit einem Loch oben und einem unten.
Und natürlich selbstgebaute und gekaufte.
Tormarkierungen mit Jacken oder anderen Dingen sieht man ja auch öfters.
Wie siehts denn bei Euch aus, habt Ihr solche Tore, und wenn ja wie sehen sie aus. Erzählt doch mal, gern auch mit Bild.
 
Freizeit, Freizeitvergnügen, Fußballtor, Spiel, Tor Freizeit, Freizeitvergnügen, Fußballtor, Spiel, Tor
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Wir haben das relativ geschickt erwischt. Neben unserem Grundstück, welches am Ortsrand liegt, haben die Nachbarskinder zwei Aluminium-Fußballtore aufgestellt. So kann unser Junior ebenfalls davon profitiern.

Einziges Problem (zumindest für meine Frau): Der Ball landet im Sommer ab und an mal im Gartenbeet. Da kann es schon ab und an mal zu kleineren Verlusten (Tulpen ab, Tomaten umgeschossen,..) kommen :-)

Gerne kann ich euch ein Bild einstellen.

Zu den Toren:

DiePfosten und die Querlatte sind aus HOlz die Netzhalter aber aus Stahlrohren. Im WInter werden sie einfach zusammengeklappt und kommen in den Lagerschuppen.

 

Ja wir haben ein Tor. Die Größe habe ich nicht abgemessen, aber ich schätze so ca. 1,7 m hoch und 2,5 breit. Mit Netz.
Da gibt es immer heiße Derbys: Vater gegen Sohn. Oft gewinne ich, aber da mein 11-jähriger bei unserem Fußballverein oft auch Stürmer spielt (und das nicht schlecht) gewinnt er zuletzt öfters.
Momentan ist er besonders gut drauf, hat beim letzten Match auswärts 1:5 gewonnen 4 Tore geschossen. Morgen spielen sie wieder auswärts um die Tabellenführung. Daheim haben sie gegen den Tabellenführer 1:1 gespielt, momentan sind sie Punktegleich (aber schlechtere Tordifferenz) mit dem Tabellenführer. Morgen auswärts wird's sicherlich eine heiße Sache.
Der Trainer hat gemeint: Burschen die steckts in den Sack, und zu meinem Sohn sagte er und du machst den Sack zu (sprich schieß ein paar Tore).

 

Ah ja, zu dem Tor( nur eines): Die Stangen sin aus Metall.

 

Unser Nachwuchs ist dafür noch ne Ecke zu klein. Habe aber kürzlich einen praktischen Eigenbau in einem Garten gesehen. Der bestand aus HT-Rohren und einem grünen Ladungssicherungs-Netz. Ich fand das eine sehr gelungene Idee.

 

Wir hatten als ich noch Kind war zunächst 2 Holztore aus einfachem Kantholz welche frei Wählbar aufgestellt werden konnten. Also nicht eingegraben sondern selbststehend. Dabei hatten wir jedoch kein Netz was naturgemäß immer zu Diskussionen führte.

Darum haben wir später Tore gekauft welche aus eher dünnen Stahlrohren waren. Ca. 4 cm im Durchmesser. Diese waren aber sehr schnell verbogen. Dann nahmen wir das Netz der gekauften und nagelten es auf die Holztore das hat eigentlich gut funktioniert.

 

Wir hatten Tore fertig gekauft aus Stahlrohren, zusammensteckbar mit Netz. Die hielten ewig. Viel wichtiger war aber dann, dass wir sehr schnell schon hohe Tujen gekauft haben und dahinter gepflanzt, weil sonst der Ball immer in den Garten des Nachbarn flog. Die Tujen sind schneller gewachsen als die Kids und boten dann guten Schutz,

 

Welchen Durchmesser hatten eure Rohre ca?

 

ich hab nur ein Garagntor mit 4 m Breite nd 3,8 m höhe....
Und ein Scheunentor....

 

Wenn die offen sind auch super Fußballtore. Aber nur wenns der Inhalt verträgt

 

bei der garage reagiere ich allergisch.... die Scheune, da hängtes ab, was grad drinsteht...
und wenn der Marder mal rausschaut darf er gerne als Ziel herhalten

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht