Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

FunProjekte

21.09.2013, 13:07
Geändert von Jupp00 (23.09.2013 um 12:28 Uhr)
Hier mal eine kleine Auswahl meiner Fun Projekte aus Legosteinen
1)Blaue Zündapp CS 25
2)Weißer Ford A ca.1929 ca.45cm (Bauzeit mehrere Wochen)
3)Holzlaster ca. 60cm
4)Militär-Jeep mit Fernsteuerung
5)Zündapp Hai 50 (hab ich in Echt)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2536.jpg
Hits:	0
Größe:	222,7 KB
ID:	22137   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2537.jpg
Hits:	0
Größe:	93,6 KB
ID:	22138   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2551.jpg
Hits:	0
Größe:	184,7 KB
ID:	22139   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2552.jpg
Hits:	0
Größe:	187,5 KB
ID:	22140  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2553.jpg
Hits:	0
Größe:	141,6 KB
ID:	22141   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2554.jpg
Hits:	0
Größe:	206,1 KB
ID:	22142   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2555.jpg
Hits:	0
Größe:	129,1 KB
ID:	22143   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2570.jpg
Hits:	0
Größe:	119,6 KB
ID:	22178  

Bewerten: Bewertung 5 Bewertungen
18 Antworten
Lego ist einfach toll. Gibt´s das Model A aktuell noch?
Kann mich erinnern, mal vor ettlichen Jahren einen roten Oldtimer gehabt zu haben...

 

Das Modell gab es nicht von Lego, den hab ich gebaut nach einem Bild :-).
Die hier eingestellten Modelle sind von vorn mir, nicht von Lego.
Kann dir aber gerne mal die Original Modelle hier einstellen, die Hab ich auch :-)

 

Bild 1 bis 5) hier noch mal mein Ford, hat eine Beleuctung vorne und hinten (Eigenbau)
Bild 6) Im Vordergrund die ORIGINAL Lego Modelle.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2558.jpg
Hits:	0
Größe:	24,5 KB
ID:	22150   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2559.jpg
Hits:	0
Größe:	93,8 KB
ID:	22151   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2560.jpg
Hits:	0
Größe:	28,0 KB
ID:	22152   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2551.jpg
Hits:	0
Größe:	184,7 KB
ID:	22153  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2563.jpg
Hits:	0
Größe:	27,1 KB
ID:	22154   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2557.jpg
Hits:	0
Größe:	137,2 KB
ID:	22155  

 

Rechts ist der Oldtimer den du meinst :-)

 

Zitat von Jupp00
Rechts ist der Oldtimer den du meinst :-)
Ja stimmt - in der Erinnerung war das mal ein echt dolles Teil - aber jetzt im Nachhinein, verglichen mit Deinem Eigenbau erkannt man doch "gewisse Niveau-Unterschiede"...

Naja, war damals schon was Tolles, sonst hätte man´s ja nicht gekauft - aber Deiner ist definitiv um Welten anspruchsvoller. Eben gut gemacht! Respekt!!!

 

Danke dir :-))

 

Woody  
Tolle Sachen Jupp. ich hab auch immer sehr gern mit Lego gespielt, sogar als ich eigentlich schon "zu alt" dafür war. Hab vor paar Jahren dann alles einem Kind geschenkt, der hat sich riesig über die Unmengen gefreut (3 Bananenkartons voll). Aber bissi leid tuts mir trotzdem

 

Danke :-)
Hab damals auch viel verschenkt an meine Nichten und Neffen :-(.
Hat lange gedauert bis ich wieder was zusammen hatte.
Ist ja nicht gerade "Günstig".

 

Ich habe übrigens noch etliche Kilos von den Stein-Steinen (Ankerstone). Könnte man eigentlich auch mal was daraus bauen.

 

Wenn die schon was älter sind, musst evtl. mit was Kleber nachhelfen.
Die ganz alten Steine die ich hab, halten nicht mehr so Dolle.

 

Kleben wäre das letzte, was ich damit machen würde. Dann sind sie ruiniert. Die Steine halten nur durch kleine Wölbungen und durch Gewicht. Hier ist es vor allem wichtig richtig im Verband zu "mauern".

 

Bei alten Steinen hab ich das schon gemacht, kann ich ja eh nix mehr groß mit anfangen, außer für ein letztes Modell :-)
Weiß nicht wie das bei deinen ist.

 

Geändert von Jupp00 (23.09.2013 um 19:48 Uhr)
Eigentlich wie bei allen Ankerstone (mit Noppen).

 

Hab noch Steine aus den siebzigern dabei, die klemmen nicht mehr.

 

Die sollen doch auch gar nicht "klemmen". Die ersten originalen hatten noch nicht mal diese Noppen Die Steine halten nur durch die Statik.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht