Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fundament H.Pfostenanker für Schaukel

18.04.2016, 00:18
Hallo zusammen,

ich möchte ein Schaukelgestell (4 Beine) mittels H-Pfostenanker (für 90mm Pfosten) aufbauen. Das Gestell wird in einem Sandkasten stehen (Sandtiefe ca. 30cm). Das Betonfundament muss demnach im Erdboden und im Sandkasten verlaufen. Ich habe es entsprechend angehängter Skizze geplant. Allerdings bin ich mir bzgl. der nötigen Abessungen A, B und C unsicher.

A = Durchmesser Fundament im Sand
B = Durchmesser Fundament in Erde
C = Höhe Fundament in Erde

Müßte ein entsprechendes Fundament armiert werden? Wenn ja, wie und mit was (Stahlstangen, Drahtgitter, ...)?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Gruß Michael
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fundament.jpg
Hits:	0
Größe:	28,4 KB
ID:	40302  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Noch etwas: Das Fundament im Sand wäre am schönsten, wenn es rund wäre. Mit was schalt man soetwas am kostengünstigsten? Danke.

 

Also von der Dimensionierung her sollten 25 cm Gesamtdurchmesser vom Fundament ausreichen. Für das obere Stück was Rund werden soll nimmst Du einfach einen runden Eimer ohne Boden, Am besten einen konischen Eimer der sich leicht abziehen lässt.

Bei der Gesamt - Tiefe müsstest Du wenn ein Carport oder ähnliches drauf stellst auf Frosttiefe min. 80 cm runter, ob das aber für eine Kinderschaukel wirklich notwendig ist glaube ich nicht. Gesamt 60 sollte reichen, auch Armierung kannste Dir sparen. Irgendwann werden die Kinder größer und die 4 Blöcke müssen dann wieder raus.
Ich habe schon einige Fundamente demontiert und das ist eine nervige Angelegenheit.

Bei gekauften Schaukeln werden die Pfosten lediglich durch Erdschrauben fixiert, und das ist zulässig, also wird Deine Schaukelversion im Vergleich dazu ein Konstrukt für die Ewigkeit.

 

Vielen Dank für die Rückmeldung.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht