Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fragen an Profi-Kugelschreiberdrechsler

10.04.2013, 16:32
Heut ist eine Werbemail von hobbyholz.de reingeflattert. Darin wird ein Kugelschreiber Starterset für 20% günstiger angepriesen. hobbyholz.de finde ich bisher ganz gut, bekommt man relativ günstig tolle Sachen her.

Da es mich ja auch schon ne Weile juckt, mal nen Kugelschreiber zu drechseln, nun meine Fragen an unsere Profidrechsler hier, die damit schon Erfahrung haben:

- Taugt so ein / dieses Set was?

- Auf was sollte man beim Drechseln von Kugelschreibern achten?

- Kauft man besser Einzelkomponenten?

- Welches Holz ist besonders gut, welches taugt gar nicht für Schreibutensilien?

Mir geht es nicht um den Preis für die Gerätschaften die man braucht, dafür könnte man sich mit Kugelschreibern zuschmeißen, ist mir klar. Mir geht es um den Spass an der Arbeit, am selber machen um Unikate ... nur so als Bemerkung nebenher

Freue mich auf Eure Empfehlungen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
26 Antworten
Vom Drechseln habe ich (noch) keine Ahnung.
Aber ich habe ziemlich viel Holz, das meines wissens zum Drechseln hervorragend geeignet ist.
Z.Bsp. Pfaffenhut (Spindelstrauch), Flieder, Weissdorn, Schlehe, Traubenkirsche - wenn Dir noch andere einfallen, stehen die mit grosser Sicherheit auch hier irgendwo rum.

Das Holz ist allerdings nicht trocken und müsste erst gespalten bzw. gesägt und dann getrocknet werden. Vermutlich habe ich auch einige "Versuchshölzer" im Keller, die schon ziemlich trocken sind.

Aus den Versuchen weiss ich, dass Flieder besonders schnell beim Trocknen reisst - sieht aber auch besonders schön aus. Wegen dem schlechten Boden und dem recht rauhen Klima sind die Hölzer sehr langsam gewachsen und haben sehr enge Jahresringe.

Was brauchst Du?

 

Schön dass du damit anfangen möchtest,

Zu deiner Frage zu dem geeigneten Holz, mir persönlich hat Nussbaum am besten gefallen, hab aber erst ein paar sorten durch, daheim liegt noch Zebrano, Wenge, Zitronenholz, Leopardwood und ein paar andere. Was mir nicht gefällt, sind die Laminierten Bunthölzer, die sind meist nicht von guter Qualität, hab mir damit schon 2 Rohlinge verhaut.

Dieses Set habe ich mir am Anfang auch angesehen, aber konnte ich nicht nutzen, da mir die MK2-Aufnahme fehlt.

Ansonsten finde ich es zu den Preis echt gut, alleine die Kugelschreibersätze kosten schon 15,-, für die Bohrahle nochmal ca. 7€.

Du solltest auf jedenfall beim Bausatzkauf darauf achten, dass du auch immer die richtigen Distanzringe dazu hast.

Falls ich was wichtiges ausgelassen habe, einfach fragen

 

Achja hier hast du noch ein Video, dass den Ablauf in jeder Einzelheit erklärt, der Typ ist lehrer und hat das Video für seine Schüler gedreht, ist aber in englisch

 

Und diese Seite kann ich auch empfehlen, da habe ich auch schon bestellt, funktioniert super.

 

Heinz, erstmal nur Infos, ich behalte Dich aber im hinterkopf, falls ich was nicht auftreiben kann aber unbedingt haben muß

Danke Günther für die Tipps, das Video guck ich mir heut noch an, muß nur erstmal was essen, baden macht hungrig, ich glaube dafür habt ihr Verständnis

 

Zitat von bonsaijogi
Heinz, erstmal nur Infos, ich behalte Dich aber im hinterkopf, falls ich was nicht auftreiben kann aber unbedingt haben muß

Danke Günther für die Tipps, das Video guck ich mir heut noch an, muß nur erstmal was essen, baden macht hungrig, ich glaube dafür habt ihr Verständnis
Ich warne dich nur vor, es dauert 55 Min. dafür von anfang bis Ende alles, was man berücksichtigen muss.

 

... keine Angst, ich bin zäh, ich guck das komplett

 

Jogi von mir gibt es keine Hilfe, ich hab mit Kugelschreibern nichts am Hut.

 

Hab mir das gestern noch reingezogen, sehr interessant und ausführlich.
Das anschliessende Video mit der Kette herstellen ist auch nicht schlecht

Wir können hier ja nen Erfahrungsthread draus machen. Kugelschreiber drechseln
ist hier ja noch nicht allzu breit getreten worden, bis auf ein paar Sachen von Günther,
war es das glaub ich .. oder?

Ich hab zwar momentan noch anderes zu tun und eigentlich (wieder mal) keine Zeit,
aber da das Sonderangebot ja zeitlich begrenzt ist, bestelle ich mir das Set jetzt einfach mal.

Mal schaun

 

Janinez  
ich bin ja schon sehr gespannt auf eure Stücke, ich hätte allerdings Angst, so ein Teil zu verlieren, denn da steckt ganz schön Aufwand dahinter

 

Zitat von Janinez
... ich hätte allerdings Angst, so ein Teil zu verlieren, denn da steckt ganz schön Aufwand dahinter
... ist wie mit den Frauen

 

hab ich da richtig gelesen einen Bausatz für 55 Euronen um Kugeschreiber herzustellen?
jo mei, da mußt aber sehr vieler herstellen, damit sich das amortisiert.

 

Zitat von Stromer
hab ich da richtig gelesen einen Bausatz für 55 Euronen um Kugeschreiber herzustellen?
jo mei, da mußt aber sehr vieler herstellen, damit sich das amortisiert.

Es ist ja nicht EIN Bausatz, es beinhaltet die notwendigsten Dinge zum herstellen.

Auf die Mandrell werden die Rohlinge mittels Distanzhülsen und Rendelmutter (glaub ich heißt das Ding) gespannt. Die Bohraale dient zum bereinigen der Schnittkante, bzw. dass diese Plan zur Messinghülse ist. Keine Ahnung welche Bohrer da jetzt dabei sind, aber der wichtigste ist ein 7 mm Bohrer für die Slimeline und Fancy-Kugelschreiber.

 

Rechnet man das Werkzeug, dass man ja immer wieder brauchen kann, mit ca. 37€ raus, bleiben noch 18 € für die 5 im Set enthaltenen Kulis. Macht also etwa 3,60€ pro Kuli. Holz kommt natürlich noch dazu. Alles in allem hat man dann aber selbstgefertigte Unikate ...

Wenn man ne Schale drechselt rechnet man das Werkzeug doch auch nicht mit rein, oder?

 

Strucki  
Wenn man ne Schale drechselt rechnet man das Werkzeug doch auch nicht mit rein, oder? [/QUOTE]

Grins...das stimmt wohl
Ich glaube ich mach das auch mal......

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht